BIOerleben 2014 am Freitag

nachhaltig die-moebelmacher - So, 2014-07-27 07:22
Hier ist unsere BIOerleben Homepage. Die Kochshows am Freitag begannen mit dem niederschmetternden Satz von Zweisternekoch Andreé Köthe: "Heute wird es ein wenig aufwändig mit dem Anrichten." Wenn man weiß, wie aufwändig das schon normalerweise bei ihm ist, der bekommt leichtes Herzflimmern. Und in der Tat, von den 30 Minuten...

Vorbereitungen für die BIOerleben 2014 von Freitag Mittag bis Sonntag Abend

nachhaltig die-moebelmacher - Do, 2014-07-24 14:30
Natürlich hat Dr. Werner Ebert mit seinem Team vom Umweltamt der Stadt Nürnberg die meiste Vorarbeit geleistet, aber vor ein paar Wochen haben wir schon unsere BIOerleben-Homepage aktualisiert, wo in der Zwischenzeit auch schon die ersten Rezepte nachzulesen sind. Außerdem sind Susanne Hofmann-Fraser und ich als Moderatoren zur Besprechung ins...

Hobelbäume in der Kirche

Hobeln und anderes - Do, 2014-07-24 12:12
Das Wort "Hobelbaum" gibt es eigentlich nicht. Aber ich nenne die Weißbuche so, aus deren Holz in Deutschland traditionell Hobel gebaut wurden und werden. Weißbuchen würden nicht viele im Wald erkennen. Die meisten Leute kennen den Baum eher als Hainbuche und auch nur in seiner Verwendung als Hecke. Und in dieser Form ist er mir jetzt an einer Stelle begegnet, wo man sonst höchstens mal einen Wolfgang Jordanhttp://www.blogger.com/profile/13573634000124052926noreply@blogger.com0
Kategorien: Werkzeuge

Nachhaltige Testimonials für Schreinermaschinen oder Möbelmacherküchen - Ist da ein Unterschied?

nachhaltig die-moebelmacher - Do, 2014-07-24 08:23
Es ist mir fast ein wenig peinlich: seit 1997 bringen wir unseren Kalender heraus, in dem jedes Jahr mindestens 70 Prozent der Fotos bei unseren Kunden und davon sicher 80 Prozent mit unseren Kunden selbst, deren Kindern, Haustieren und eher selten auch mitgebrachten Models fotografiert werden. Wir sind dafür allen...

Trends und Normen in der Tür- und Torbranche

Die Welt ist im starken Wandel. Veränderung ist deshalb ein ständiger Begleiter, der sich auch im Bereich Türen und Tore bemerkbar macht. Die Automation aller Lebensbereiche wird durch die fortschreitende Vernetzung und die technischen Möglichkeiten der Smartphones angetrieben, die sich als praktische Alltagshilfen überall etabliert haben, beispielsweise in modernen Fahrzeugen mit Multimedia- und Officefunktionen. Die Nachfrage nach automatisch betriebenen Türen und Toren nimmt deshalb zu, da diese nicht nur im Privaten für mehr Komfort und Sicherheit sorgen, sondern auch im industriellen Bereich, betriebliche Prozesse einfacher, günstiger und sicherer machen. Die Entwicklungen bei der Automatisierung sind dynamisch, vielfältig und komplex und betreffen Innen- und Außentüren genauso wie Tore, Schlösser und Beschläge. Aber auch neue baurechtliche Anforderungen und nationale und europäische Normen für grundlegende Eigenschaften und Produktbereiche werden den Herstellern und Zubehörlieferanten einige „Hausaufgaben" bringen.

Erfolgreich auf dem „Holzweg“

Am 18. Juli 2014 wurden die Holzbearbeitungsmechaniker an der Holzfachschule Bad Wildungen entlassen, die ihre dreijährige Ausbildung an der nordhessischen Bildungsstätte erfolgreich beendet haben. Hermann Hubing, Geschäftsführer und Schulleiter der Holzfachschule, begrüßte die Gäste und gratulierte den Absolventen zu ihrem Abschluss. Hubing bedankte sich bei den Dozenten aus der Holzbearbeitung, die die hohe Qualität bei der schulischen Ausbildung durch Ihr Know-How und ihren großen Einsatz möglich gemacht haben, den engagierten Ausbildungsbetrieben sowie dem ehrenamtlichen Prüfungsausschuss, die zum reibungslosen Ablauf der Abschlussprüfung beigetragen haben.

Newsletter 104: BIOerleben, Bettgeschichten und Nussbaumtisch mit Rohstahlgestell

nachhaltig die-moebelmacher - Di, 2014-07-22 08:37
Liebe Leute, am kommenden Wochenende sind wir von Freitag Mittag bis Sonntag Abend auf der BIOerleben am Nürnberger Hauptmarkt und dürfen dort mit den besten, schönsten, konsequentesten, originellsten und ehrlichsten Köchinnen und Köchen Frankens kochen. Außerdem müssen Sie in diesem Newsletter unbedingt auf das Video klicken, denn die Musik stammt...

Waldbrandgefahr: Vorsichtsmaßnahmen auch auf Feldern unbedingt einhalten

Die hochsommerlichen Temperaturen – verbunden mit frischen bis starken östlichen Winden– haben zu einem Anstieg der Brandgefahr in den Wäldern aber auch auf den Feldern Mecklenburg-Vorpommerns geführt. Im Südwesten des Landkreises Ludwigslust-Parchim, der so genannten Griesen Gegend, gilt bereits die Waldbrandgefahrenstufe 4 (hohe Waldbrandgefahr). In den nächsten Tagen kann dieser Wert auch in den besonders gefährdeten Kiefernwäldern der Landkreise Mecklenburgische-Seenplatte, Vorpommern-Greifswald sowie im übrigen Kreisgebiet von Ludwigslust-Parchim erreicht werden. Im Landkreis Nordwestmecklenburg, Rostock und Vorpommern-Rügen gilt derzeit noch die Gefahrenstufe 2.

Bisher ist es im Land zu 10 kleineren Waldbränden gekommen. Dabei wurden insgesamt 0,59 Hektar Wald geschädigt. Vor einem Jahr waren zwar nur 6 Brände zu beklagen; sie schädigten aber eine Waldfläche von 1,19 Hektar. Die insgesamt gute Bilanz führt er nur zum Teil auf die diesjährig gute Niederschlagsverteilung zurück. Es zeugt auch von der gut eingespielten modernen Waldbrandüberwachung, einer effektiven Aufklärungsarbeit und nicht zuletzt von einer guten Zusammenarbeit der Feuerwehren und der Forst bei der Waldbrandbekämpfung.

Staat muss bei Forstarbeiten eigene Vergaberegeln umsetzen

Die Forstgewerkschaft Bauen-Agrar-Umwelt (IG BAU) fordert Bund , Länder und Kommunen auf, sich bei der Vergabe von Arbeiten im Wald an ihre eigenen Gesetze zu halten. Die meisten Bundesländer haben für öffentliche Aufträge Vergabegesetze erlassen. Gleichzeitig beachtet die öffentliche Hand als größter Waldbesitzer Deutschlands selbst nicht immer die Regeln und vergibt Werkverträge in der Forstwirtschaft, bei denen die Beschäftigten nicht einmal den vorgesehenen Mindestlohn erhalten.

„Wir fordern auch im Forst: Faire Arbeit Jetzt! Die Umgehung des Mindestlohns durch die öffentliche Hand muss ein Ende haben. Mit gutem Grund wurden die Vergabegesetze verabschiedet. Sie sollen einen Wettbewerb über Dumpinglöhne verhindern“, sagte der IG BAU-Bundesvorsitzende Robert Feiger anlässlich der internationalen Leitmesse INTERFORST auf der die IG BAU mit einem eigenen Stand vertreten ist. „Wenn sich schon der Staat nicht an die eigenen Regeln hält, wer wird sie dann befolgen?“

Giftige Gase aus dem Pelletbunker vermeiden

Holzpellets für Heizanlagen und Heizöfen gelten als nachhaltiger kohlendioxidneutraler Brennstoff. Doch die zu länglichen Stäbchen gepressten Sägespäne haben bei der Lagerung in großen Mengen eine potenziell gefährliche Eigenschaft: Bei der Herstellung werden durch das Zerkleinern, Erwärmen und Trocknen des Holzes bzw. der Späne Autooxidationsprozesse bei bestimmten Holzbestandteilen in Gang gesetzt. Aus ungesättigten Fettsäuren entstehen beispielsweise Gase wie das gesundheitsschädliche Kohlenmonoxid (CO) und verschiedene Aldehyde. Noch Monate nach der Herstellung können die Pellets diese Gase freisetzen. Die Konzentration kann in Lagerräumen so hoch sein, dass es zu schweren Vergiftungen bei Personen kommen kann, die die Räume betreten.

„Vielen Hausbesitzern und Betreibern von Heizanlagen auf der Basis von Pellets ist dieses mögliche Gefährdungspotenzial nicht bekannt“, sagt Professor Dr. Dr. Andreas Hensel, Präsident des Bundesinstituts für Risikobewertung (BfR). „Nach experimentellen Untersuchungen können in der Raumluft von Pelletlagerräumen Konzentrationen von bis zu einigen Tausend ppm Kohlenmonoxid auftreten, was zu tödlichen Vergiftungen führen kann“. Wie hoch die Konzentration in einem Lagerraum ist, hängt vom Füllstand, von der Temperatur und vom Luftaustausch sowie vom Alter der Pellets ab.

Kästchen, Zinkenfräsen und Frästischverbesserung

Heiko-Rech.de Aktuelles - Mo, 2014-07-21 08:09
Sieben solcher Kästchen aus unterschiedlichen Holzarten wurden an diesem heißen Wochenende am zweiten Tag des Oberfräsenkurses gebaut. Dabei hat sich wieder einmal das Zinkenfräsgerät von Trend sehr gut bewährt. Es macht richtig Spaß Zinken zu fräsen. Auch wenn man dabei … Weiterlesen →
Kategorien: Holzwerker

Collegium Musicum Hersbruck überzeugt bei der Serenade im Schloßhof

nachhaltig die-moebelmacher - So, 2014-07-20 14:23
Wunderbares Ambiente und Wetter bei der Serenade im Schloßhof 2014 Regionale Geschichten im allgemeinen und die der Möbelmacher im besonderen sind immer auch eine Geschichte von Freundschaften. Seit dem Jahr 1988 arbeiten wir mit Susanne und Rudolf Pflaumer respektvoll zusammen und bei den eigens gemeinsam entwickelten Unterkrumbacher Werkstatt-Tagen hatten wir...

Während die Eltern ihren Sessel aussuchen wird Tochter zum Model

nachhaltig die-moebelmacher - So, 2014-07-20 08:25
Die Glance Tischleuchte von Oligoplus (598.-) kann Up- und Downlight zuschalten Die neuen Leuchten von Oligo plus standen schon ein paar Tage in unserer Ausstellung und sollten fotografiert werden, allein, es fehlte an Idee und Motivation. Dann kamen Kunden, die sich sehr lange mit der Auswahl eines passenden Relaxsessel beschäftigten...

Wie Ute Danzer das Pro Natura Bettsystem individuell auf jeden Körper einstellt

nachhaltig die-moebelmacher - Sa, 2014-07-19 14:20
Die individuelle Einstellung der Pro Natura Bettsysteme bietet viele ergonomische Vorteile Ute Danzer ist Sportlehrerin und Rückenschulleiterin und bei den Möbelmachern Spezialistin für alle ergonomischen Belange, wie Bürostuhl, Relaxsessel oder Matratzen. Auf den Bettsystemen Ultraflex oder Novaflex von Pro Natura kann man auch einfach so hervorragend liegen, aber dass die...

Waldbrandgefahr im Niedersächsischen Landeswald steigt

Das warme und trockene Wetter lässt die Waldbrandgefahr in den Niedersächsischen Wäldern ansteigen. Nach den Waldbrandgefahrenstufen des Deutschen Wetterdienstes (1gering bis 5 sehr hoch) ist in den kommenden Tagen damit zu rechnen, dass die Werte weiter ansteigen werden.

Die Försterinnen und Förster insbesondere im Flachland Niedersachsens sind bereits alarmiert, denn gerade in den lichten Kiefernwäldern im Nord-Osten ist die Waldbrandgefahr besonders hoch. Bereits ab der Gefahrenstufe 3 wird die Waldbrandzentrale in Lüneburg besetzt.

Umbau und Optimierung des Festool Frästisches (CMS-OF) – Teil 3

Heiko-Rech.de Aktuelles - Fr, 2014-07-18 06:46
Endspurt bei der Optimierung meines Frästisches (Festool CMS OF). In letzter Zeit habe ich oft Einsatzfräsungen an kleinen Teilen gemacht. Die Befestigung von Klötzchen am Fräsanschlag, die als Begrenzung dienen ist nicht so einfach, Man müsste drei Hände haben. Eine … Weiterlesen →
Kategorien: Holzwerker

Mithilfe bei Bachelorarbeit

Heiko-Rech.de Aktuelles - Fr, 2014-07-18 06:44
Heute wende ich mich mit einer Bitte an Sie. Genauer gesagt kommt die Bitte von Frau Melanie Raßloff. Frau Raßloff arbeitet bei einem Werkzeughersteller, den Sie sicherlich alle kennen, der Firma Bessey. In der Vergangenheit hat die Firma Bessey diesen … Weiterlesen →
Kategorien: Holzwerker

Die richtige Lederpflege ist für Polstermöbel und Stühle entscheidend

nachhaltig die-moebelmacher - Do, 2014-07-17 16:47
Seit locker 20 Jahren arbeiten wir in Sachen Lederpflege schon mit der Firma Leather Care zusammen, denn fast alle Polstermöbelhersteller empfehlen dieselbe. Trotzdem lernt man immer wieder mal was dazu, häufig nicht unbedingt das, wofür die Produkte gedacht sind, sondern wofür man sie auch mal zweckentfremden kann. So haben wir...

Konfiguration im Internet - Holzmöbel nach Maß

Ein neuer Trend, der sich online vermehrt durchsetzt, ist das Konfigurieren von Artikeln. Während zunächst Produkte aus der Modebranche wie Schuhe oder Schmuck konfigurierbar waren, haben nun auch Schreinereien und große Möbeldesign-Häuser den Konfigurator als wesentliches Verkaufsargument entdeckt. Mittlerweile sind Onlinekunden in der Lage ihr gesamtes Interieur individuell fertigen zu lassen. Egal ob Esstische, Schränke oder Schlafzimmermöbel - Maßanfertigungen werden heute komfortabel konfiguriert und online bestellt. Wer seinen Kunden die bequeme Form der Bestellung bieten möchte, sollte ein bewehrtes System einsetzen und nicht mit informativen Details sparen. Nachfolgend finden Sie Empfehlungen zum Thema, die Ihnen das Integrieren einer überzeugenden Online-Konfiguration erleichtern können.
Esszimmer mit Tisch und Sitzgruppe

Aufbau und Funktion von Konfiguratoren

Die Grundfunktion von Online-Konfigurationen ist immer ähnlich. Der Anwender hat die Möglichkeit ein vorgegebenes Standard-Produkt an persönliche Vorstellungen und Wünschen anzupassen. Produkte können in der Regel nicht nur optisch

Der Holzwerkershop

Heiko-Rech.de Aktuelles - Do, 2014-07-17 08:41
Aufgrund der positiven Reaktionen auf den Artikel “Über Links, Marketingagenturen und Social Media Experten” habe ich nun einen der Vorschläge, die gemacht wurden umgesetzt und einen Amazon Shop eingerichtet. Derzeit ist er in einer ganz einfachen Version online. Ich werde … Weiterlesen →
Kategorien: Holzwerker
Inhalt abgleichen


Wurmi