OPO-Kunden im Mittelpunkt: Karl Zimmermann Metallbau AG

Neues von der OPO Oeschger GmbH - vor 7 Stunden 2 Minuten
Interview mit Andreas Fischer, Geschäftsführer der Karl Zimmermann AG OPO: Andreas Fischer, Sie sind in der Geschäftsleitung der Karl Zimmermann AG – eines Unternehmens, dessen Geschichte 1893 als Schlosserei begann. Was ist Ihre persönliche Geschichte mit der Firma? Andreas Fischer: Ich absolvierte meine Lehre zum Metallbauer in einem Kleinbetrieb und begegnete Karl Zimmermann im Rahmen […]

Willkommen auf unserem neuen Unternehmensportal

Robert - dem Schreiner am See - Mi, 2017-07-26 15:11
  • Neues Online-Angebot verfolgt strategische Ziele
  • Zentrale Marken- und Content-Plattform

SÜDKURIER Medienhaus Verlagsleiter Michel Bieler-Loop

Das SÜDKURIER Medienhaus in Konstanz geht mit der Version 3.0 seines Unternehmensportals an den Start (www.suedkurier-medienhaus.de). Ganz im Sinne unserer Markenwerte präsentieren wir uns den Besuchern zugänglich und partnerschaftlich mit vielfältigen und bereichernden Inhalten.

Darin besteht auch die wesentliche Neuerung und strategische Ausrichtung des Angebots: Das Medienhaus-Portal punktet mit Inhalten, insbesondere für Bewerber im neu geschaffenen Karriereportal und für Geschäftskunden im ebenfalls neuen SÜDKURIER Medienhaus-Blog „Marketing-Ideen“. Im Mittelpunkt stehen dabei unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, etwa als Testimonials der Medienhaus-Berufswelten oder als Autoren der Blog-Beiträge.

Geschäftsführer Rainer Wiesner würdigt die Bedeutung des Portals für das Medienhaus: „Die Online-Angebote des Medienhauses folgen nun einer klaren Strategie, zahlen auf unsere Ziele ein und stärken die Unternehmen der SÜDKURIER-Gruppe.“ Zu den Zielen des neuen Online-Angebots gehören:

  • Die Stärkung unserer Marke SÜDKURIER Medienhaus
  • Die Stärkung der Marken unserer Tochterunternehmen
  • Die Kommunikation unserer Markenwerte
  • Die Entwicklung und Etablierung einer zentralen Plattform im Rahmen unserer Content-Strategie

Verlagsleiter Michel Bieler-Loop ergänzt: „Das Medienhaus positioniert sich mit seinen Online-Angeboten als Systemführer für regionales Marketing in den Bereichen Print, Digital und Services. Als Arbeitgeber-Marke verfolgen wir mit dem Nutzenversprechen ‚Willkommen im Haus der Ideen‘ eine Employer-Branding-Strategie, die zu mehr Sichtbarkeit und Attraktivität für neue Mitarbeiter führt.“

Der Beitrag Willkommen auf unserem neuen Unternehmensportal erschien zuerst auf SÜDKURIER Medienhaus.

Warum sind die Videos weg?

Heiko-Rech.de Aktuelles - Fr, 2017-07-21 11:39
Ich habe bereits vor über zwei Wochen einen Teil meiner Videos entfernt. Es handelt sich dabei um Produktvorstellungen. Natürlich fragen jetzt viele Leser, warum denn die Videos nicht mehr verfügbar sind. Ich möchte daher nun ein wenig detaillierter darauf eingehen. … Weiterlesen →
Kategorien: Holzwerker

Es werde Licht – im Möbel – Magic by Halemeier

Neues von der OPO Oeschger GmbH - Mo, 2017-07-17 09:31
It’s magic: Magic by Halemeier ist der Inbegriff für komfortable Bedienkonzepte bei allen Lichtanwendungsbereichen rund ums Möbel. Attraktiv, Innovativ, Erhellend Das brandneue Beleuchtungssortiment beinhaltet mehr als 400 Produkte, die Ihre Ideen zum Leuchten bringen. Der Magic Katalog präsentiert Ihnen auf über 200 Seiten faszinierende Lichtwelten. Erleben Sie lichtstarke Spotleuchten, inspirierende Sonderleuchten oder sattes, flächiges Licht […]

Die Vorteile eines Terrassendachs

Ein Terrassendach ist in vielerlei Hinsicht von Vorteil. Dabei kommt es natürlich ganz auf die Variation und Ausführung der Terrassenüberdachung an sowie selbstverständlich auch auf die Jahreszeit. Prinzipiell kann aber gesagt werden, dass ein solches Dach für jede Jahreszeit seine ganz eigenen Vorteile aufweisen kann, die hier einmal genauer betrachtet werden sollen.

sisalteppich.de listet lokale Fachhändler für Sisalteppiche

Der Vertrieb von Sisalteppichen wird für die Wiederverkäufer und Großhändler immer schwieriger. Nicht nur das Interesse an Sisalteppichen (Gemessen in Google Suchvolumen) ist Rückläufig, auch die Anzahl der Teppichgeschäfte bewegt sich in Richtung Süden. In so einem Umfeld ist es für den klassischen Wiederverkäufer mit lokalem brick-and-motar nicht gerade gemütlich. Das Internetportal sisalteppich.de hat deshalb eine Art [...]

«Purist Sideboard» erhält Sonderpreis «Beschlag» von OPO

Neues von der OPO Oeschger GmbH - Di, 2017-07-04 06:05
An der diesjährigen LIGNA, der weltweiten Forst- und Holzwirtschaftsmesse, überreichte OPO Oeschger zusammen mit Tischler Schreiner Deutschland die Preise für den Gestaltungswettbewerb «Die Gute Form». Der 22-jährige Yannik Arnold aus Allendorf in Hessen erhielt für sein Sideboard eine Belobigung und den Sonderpreis «Beschlag», gestiftet von OPO Oeschger. Im Interview stellt er sein Gesellenstück vor. OPO: […]

Warum dauert das so lange?

holzprojekt - So, 2017-07-02 20:22
Diese Frage bekomme ich immer wieder zu meinen Treppenstufen gestellt. Gerade in den letzten Wochen habe ich aber große Sprünge gemacht und kann jetzt schon sagen: bald ist es soweit! Vor dem Schleifen der Stufen habe ich die Kanten mit dem Hobel geputzt, so konnte ich einiges an Schleifzeit sparen.

Die Stufen habe ich mit einem Projektöl versehen. Nach dem ersten Auftrag bin ich mit dem abrasiven Pad über die geölten Flächen. Das Ergebnis wird dadurch wesentlich besser vor allem viel gleichmäßger.


Die Stufen sind gerade noch rechtzeitig fertig geworden bevor mich ein befreundeter Holzwerker über ein Wochenende besucht hat. Während des Wochenendes haben wir eine Fingerzinken-Vorrichtung von Guido Henn für das Festool-CMS gebaut.

Es waren eine Menge Teile herzustellen, bei einigen kleinen Teilen war mir der Einsatz von Maschinen zu gefährlich, hier kann eine Gehrungssäge ihre Vorteile ausspielen.

Für die Verstellmechanik mussten einige Einsatzfräsungen vorgenommen werden, mit der nötigen Ruhe und Geduld erhält man präzise Teile. Ich bin schon sehr gespannt wie lange ich mich von dem Thema CNC noch fernhalten kann ;-)


Am Ende wurden wir mit schönen Fingerzinken belohnt. Momentan brauche ich keine - aber das kann sich bei mir schnell ändern...

Eine Freundin von uns erhält als Geschenk einen der letzten Klötze aus meiner Klotzaktion. Dieser war, außer mit der Motorsäge vorgeschnitten, völlig unbearbeitet. Nach der Hobelmaschine und der Tischkreissäge durften die Flachwinkler ran. Mit meiner Spannvorrichtung und dem Klotzknecht war ich hundertprozentig zufrieden. Zum Schluss ein kurzer Schliff mit der Maschine damit alles schön gleichmäßig wird.


Mit meinem Nachbar habe ich ein Bett für seine Tochter gebaut. Das Douglasienholz ist eine Nasen- und Augenweide. Das Pfostenformat war mit 120 x 120 zu groß für meine Kappsäge, meine Ulmia 354 schafft das ohne Probleme. Die Kurzseiten sind verleimt, die Langseiten erhalten die lösbaren Dominoverbinder.


Meine Sohnemann hat extrem dringend eine Straßenwalze benötigt. Es war dringender als der schnellste Klebstoff auch nur hätte antrocknen können und daher musste ich Schrauben einsetzen. Sagenhaft wie glücklich er damit ist...


Es ist Sommer und viele kleine Holzprojekte helfen uns beim Grillen, beispielsweise bei 2200g Porterhouse-Steak aus der Region, oder anderer Leckereien...


Kategorien: Holzwerker

Baumwipfelpfade ermöglichen Forstwirtschaft neue Erlösströme

Baumwipfelpfade erleben aktuell im Naherholungs- bzw. Bildungstourismus so etwas wie einen Boom. Ein solcher Baumkronenpfad in Bad Harzburg wird laut diversen Pressemeldungen von mehr als doppelt so vielen Touristen besucht als prognostiziert.  Auf Rügen wurde ein solcher Stelzenweg durch den Wald mit Fördermillionen der Bundesumweltstiftung realisiert. Die Touristen sind begeistert.

Ziehen, Drehen, Schieben – Eine unmögliche Tischplattendrehung

Neues von der OPO Oeschger GmbH - Do, 2017-06-29 07:57
 Um modernen und Platz sparenden Ansprüchen genügen zu können, werden geeignete Beschläge benötigt. Die Entwicklung dieses OK Line Beschlages erlaubt es, eine eckige Tischplatte mit einem darunter stehenden Korpus bündig zu machen und diesen drehen zu können – selbst oder besonders dann, wenn er ganz an der Wand steht. Die einmalige und patentierte Lösung im […]

Waldbrandgefahr steigt weiter an

Das trockene und sehr warme Wetter lässt die Waldbrandgefahr im Landeswald weiter ansteigen. Die hohen Temperaturen der letzten Tage haben die Bodenvegetation und den Oberboden stark ausgetrocknet.

Nach den Waldbrandgefahrenstufen des Deutschen Wetterdienstes (1 gering bis 5 sehr hoch) liegen in den nächsten Tagen die Werte in Teilen Niedersachsen bei Gefahrenstufe 4 (hohe Waldbrandgefahr) und den Bereichen um Celle sogar bei 5 (sehr hohe Waldbrandgefahr). Besonders am kommenden Donnerstag steigt die Waldbrandgefahr noch einmal an, ehe sich die Lage zum Wochenende hin wieder entspannt.

MACHEN SIE AUS IHREM ZUHAUSE EIN FERIENPARADIES: MIT ROLLFIX-INSEKTENSCHUTZ-GITTERN

Neues von der OPO Oeschger GmbH - Di, 2017-06-13 08:03
Die schönsten Sommerferien macht man jetzt zu Hause. Mit den Insektenschutzsystemen von Rollfix halten Sie nervende Insekten ein für alle Mal aus Ihren Wohnräumen fern. Und dank dem grossen Sortiment finden Sie garantiert für jedes Fenster und jede Tür die perfekte Lösung. Ferienstimmung kommt übrigens schon beim Bestellen auf. Rollfix-Fliegen- und Mückengitter können Sie bei […]

Neue Blogbeiträge

Heiko-Rech.de Aktuelles - Mo, 2017-06-12 07:48
Auch wenn es hier auf dem Blog sehr ruhig wird (Kommentare bantworte ich natürlich immer noch), gibt es dennoch regelmäßig neue Artikel von mir:
Kategorien: Holzwerker

Möbelindustrie kooperiert beim Aufbau ihrer Compliance Systeme

Ob LKW-Beschaffung oder Schaumstoff: Risiken für Unternehmen und deren verantwortlich handelnden Personen aufgrund von unwissentlich oder vorsätzlich falschem Verhalten von Mitarbeitern sowie einer darauf abgeleiteten unterlassenen Aufsichtspflicht nehmen überproportional zu. Deshalb verhängte Bußgelder von durchaus 10 % des Umsatzes der wirtschaftlichen Einheit sind häufig existenzbedrohend.

Dies betrifft in besonderem Maß kleinere, umsatzstarke Einheiten oder insbesondere Tochterunternehmen. Zudem sind die gegenüber verantwortlichen Führungskräften verhängten Bußgelder mehr als nur schmerzlich.

Bundesgestaltungswettbewerb „DIE GUTE FORM“ 2017

Neues von der OPO Oeschger GmbH - Do, 2017-06-08 07:42
Astrein zum Sieger Die „Nordlichter“ unter uns müssen jetzt stark sein: Abermals präsentiert sich das Schreinerhandwerk im Süden der Republik beim Bundesgestaltungswettbewerb in bestechender Form und rettet einen hauchdünnen Vorsprung über die Ziellinie. Doch auch anderswo versteht man sein Handwerk und bleibt dicht auf den Fersen. Da kommt nicht jeder ran Stephan Guldners Kommode aus […]

Der neue Onlineauftritt der Kurswerkstatt / Werbung auf dem Blog ist abgeschaltet

Heiko-Rech.de Aktuelles - Di, 2017-06-06 17:48
Heute gibt es gleich zwei Neuerungen, was meinen Internetauftritt angeht.  Keine Werbung mehr auf dem Blog Ich habe die Werbung und die Links zu Angeboten zu Amazon abgeschaltet. Nun werden sich sicherlich so einige Leser fragen, warum ich das gemacht … Weiterlesen →
Kategorien: Holzwerker

OPO-Kunden im Mittelpunkt: Rutishauser Innenausbau AG

Neues von der OPO Oeschger GmbH - Do, 2017-06-01 07:42
Interview mit Roland Bleichenbacher, Geschäftsführer Rutishauser Innenausbau AG OPO: Roland Bleichenbacher, Sie haben die Rutishauser Innenausbau AG und somit das Lebenswerk von Erwin Rutishauser übernommen, vor sechs Jahren und zusammen mit Ihrem Partner Guido Kohler. Wie kam es dazu ? Roland Bleichenbacher: Bevor ich hier angefangen habe, leitete ich eine grössere Schreinerei mit rund 40 Angestellten. […]

Treppenbau geht weiter...

holzprojekt - Mi, 2017-05-31 20:43
...leider bin ich immer noch nicht fertig. Für die Treppe benötige ich vier Wendelstufen. Zwei Stufen sind jeweils identisch, zumindest im Toleranzbereich des Betonbauers. Diese habe ich dann als große Platte zusammengesetzt, so war es wesentlich einfacher. Mit der Flachdübelfräse habe ich die notwendige Präzision bei der Plattenherstellung bekommen.  

Für die Wendelstufen habe ich mir jeweils eine Schablone angefertigt und musste leider einen Messfehler in der falschen Richtung feststellen. Es fehlte ein Stückchen...

 Etwas schlecht gelaunt habe ich das fehlende Stück ergänzt.

Bei den Treppenstufen wollte ich kein Risiko eingehen und habe alle Defekte mit Epoxidharz gefüllt. Schöne Sache - hätte ich schon wesentlich früher testen sollen.

Zwischendurch war auch noch Muttertag. Wir, also mein Sohn und ich, haben der Mutti eine kleine Maus gebastelt, nach Vorlage von Gerd Fritsche. Natürlich gab es auch Blumen aus dem Garten...

Kategorien: Holzwerker

Kurstermine/ Neue Internetseite / Stammtisch

Heiko-Rech.de Aktuelles - Mi, 2017-05-31 05:57
Kurstermine Die Kurstermine stehen nun bis einschließlich November fest. Bitte beachten Sie, dass es für den Kurs „Massivholz aber modern“ noch freie Plätze im August gibt. Dieser Kurs findet in diesem Jahr sonst nicht mehr statt. Voraussichtlich gibt es diesen … Weiterlesen →
Kategorien: Holzwerker

Verleihung der European Newspaper Awards 2017

Robert - dem Schreiner am See - Mo, 2017-05-29 07:37
  • Fünf European Newspaper Awards für außergewöhnliches Design des SÜDURIER
  • Feierliche Verleihnung im Festsaal des Wiener Rathauses

SÜDKURIER European Newspaper Awards 2017 VerleihungAuch in diesem Jahr gehört der SÜDKURIER wieder zu den Preisträgern beim „European Newspaper Award“. Gleich fünf Auszeichnungen gab es, darunter in den Kategorien Nachrichtenseiten, Fotografie und Infografiken. Die Ehrung beim wichtigsten und größten Gestaltungswettbewerb des Kontinents erhielt der SÜDKURIER im siebten Jahr hintereinander. „Diese Konstanz der herausragenden Leistungen beim SÜDKURIER ist besonders hervorzuheben“, so der Jury-Vorsitzende Norbert Küpper. Das sei alles andere als selbstverständlich. „Auf diese Leistung können die Mitarbeiter stolz sein“, so Küpper.

Zur feierlichen Preisverleihung im Wiener Rathaussaal kamen 450 Medienmacher aus ganz Europa. Vorangegangen war ein zweitätiger Kongress, auf dem insbesondere über den digitalen Wandel der Branche diskutiert worden war. Experten aus aller Welt referierten, vom digitalen Start-Up-Lenker bis zum Konzernchef. Dabei wurden die Veränderungen in der Medienbranche durchweg als Chance betrachtet. Aus zwei Gründen: Zum einen erreichen die starken Medienmarken heute schon mehr Menschen als jemals zuvor. Die Reichweiten im Netz gleichen die leichten Auflagenrückgänge der Tageszeitung mehr als aus und lassen neue Geschäftsfelder entstehen. Und zum anderen wird gerade in den vergangenen Monaten und den unruhigen Zeiten deutlich, wie wichtig verlässliche Informationen im Netz sind.

„Journalismus erlebt eine neue Wertschätzung“, sagte Julia Jäkel, Chefin des Verlagshauses Gruner+Jahr. „Der Wunsch nach Seriösität ist überall spürbar.“ Auch Giovanni di Lorenzo, Chefredakteur der ZEIT unterstrich dies und kritisierte Internet-Giganten wie Google oder Facebook – angesichts von Verbrechen, die beispielsweise live auf Facebook übertragen werden. „Ich bin zutiefst davon überzeugt“, so di Lorenzo, „dass die digitalen Giganten trotz ihrer enormen Lobbymacht eine offene Flanke haben, durch die sie auch verwundbar sind: ihr Image.“ Denn sie scheren sich nicht um Anstand oder aber das gezielte Löschen von unwahren Fakten, sogenannten Fake News. Facebook ließe diese Unwahrheiten sogar absichtlich zu.

Im Nachrichtengeschäft wird den etablierten Medienhäusern und starken Marken auch weiterhin eine gute Zukunft vorausgesagt. „Allerdings ist das kein Selbstläufer“, so SÜDKURIER-Chefredakteur Stefan Lutz, „denn es muss gelingen, relevante Inhalte auf allen Kanälen anzubieten. Und da funktioniert eine Tageszeitung vollkommen anders als ein mobiles Endgerät. Warum? Weil die Leser die Produkte in ganz unterschiedlichen Situationen nutzen. Das müssen Redaktionen lernen.“

Um den „European Newspaper Award“ hatten sich in diesem Jahr 191 Tageszeitungen aus 27 Ländern beworben. Die Hauptpreise gingen an „Politiken“ aus Dänemark (Kategorie Überregionale Tageszeitung), „Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung“ (Wochenzeitung), „Het Parool“ aus den Niederlanden (Regionalzeitung) und „Hufvudstadsbladet“ aus Finnland (Lokalzeitung).

Die besten Inhalte
Zahlreiche nationale und internationale Preise, wie beispielsweise den Deutschen Lokaljournalistenpreis der Konrad-Adenauer-Stiftung, hat der SÜDKURIER in den vergangenen Jahren bekommen. Den European Newspaper Award nun im siebten Jahr in Folge. Eine Auswahl der erfolgreichsten Inhalte finden Abonnenten von SÜDKURIER Digital auf SÜDKURIER. Dort bieten wir Abonnenten neben umfangreichen Artikeln, teils mit vertiefendem Video- und Bildmaterial, weitere exklusive Angebote und kostenlose eBooks.

www.suedkurier.de/exklusiv

Die Auszeichnungen

SÜDKURIER European Newspaper Awards 2017

European Newspaper Award – Kategorie Nachrichtenseiten: Einen Award erhielt die Berichterstattung im Vorfeld der Landtagswahl. Die Jury sagt über diese Seiten: „Die Titelseite ist ein echter Hingucker und eine sehr kreative Lösung, die ein Alleinstellungsmerkmal des SÜDKURIER war. Die Kombination aus Optik und Inhalt ist äußerst gelungen.“ Die Juroren heben außerdem die übersichtliche grafische Aufbereitung der Informationen auf der Doppelseite hervor.

SÜDKURIER European Newspaper Awards 2017 SÜDKURIER European Newspaper Awards 2017

European Newspaper Award – Kategorie Infografik: Zwei große Erklärgrafiken, die auf der Seite „Leben und Wissen“ erschienen waren, begeisterten die Jury. Die vergab in dieser Kategorie gleich zwei Awards an den SÜDKURIER: „Die Hintergründe zu Kreuzfahrtschiffen und Stechmücken sind eindrucksvoll und hochinformativ aufbereitet.“ Die visuelle Darstellung von umfangreichen und zum Teil äußerst komplexen Informationen wird immer beliebter. Gleichwohl ist diese Umsetzung für die Jury ein besonders anspruchsvolles Themenfeld.

SÜDKURIER European Newspaper Awards 2017 SÜDKURIER European Newspaper Awards 2017

European Newspaper Award – Kategorie Fotografie: Zwei Awards erhielt der SÜDKURIER in dieser Kategorie. Für die Jury stand außer Frage: „Der Bildschnitt von Angelique Kerber zieht die Blicke auf sich.“ Die Nachricht „Nummer eins der Weltrangliste“ wird im Bild transportiert, der Bildschnitt dient der Visualisierung. Einen weiteren Award erhielt der „Sternenhimmel über dem Hegau“. „Ein Bild auf einer ganzen Seite zu veröffentlichen, unterstreicht dessen Wertigkeit in besonderem Maße. Der Sternenhimmel ist ein beeindruckendes Motiv.“

 

Der Beitrag Verleihung der European Newspaper Awards 2017 erschien zuerst auf SÜDKURIER Medienhaus.

Inhalt abgleichen


Wurmi