Branchenforum berät über Perspektiven für die Säge- und Holzindustrie



Die Unternehmensberatung Baker Tilly Roelfs lädt gemeinsam mit dem Deutsche Säge- und Holzindustrie Bundesverband e.V. (DeSH) am 6. Juni 2014 zum Branchenforum Holz nach Unterschleißheim bei München ein.

Unter dem Motto „Raus aus dem Hamsterrad! − Nische oder Rückzug, Perspektiven für die Sägeindustrie“ werden im Schwerpunkt Übergänge und Zäsuren in der Unternehmensentwicklung thematisiert.

„Ausgehend von der aktuellen Situation und Perspektive in der Holz- und Sägeindustrie werden Anforderungen an Unternehmen erörtert und mögliche Nischenstrategien anhand konkreter Beispiele aus anderen Branchen veranschaulicht“, kündigt DeSH-Geschäftsführer Lars Schmidt an. Darüber hinaus werden auch Rückzugsoptionen beleuchtet – von der klassischen Unternehmensnachfolge über Fusion und Übernahmen bis zur Liquidation.

Die Veranstaltung, die zuletzt 2012 in München stattfand, richtet sich an Unternehmen aus Deutschland, Österreich und der Schweiz.

Weitere Informationen zu Programm und Anmeldung unter: http://www.branchenforum-holz.de

Autor:
Holzi am 22. Mai 2014 um 13:13 Uhr
SChlagwort:
| |
Kategorie:
Trackback:
http://www.holzwurm-page.de/trackback/22077
Bookmark:

Kommentar hinzufügen

Smileys
;):(:D:yeah::P:O:?:zzz::jawdrop::sick::-*:oehm::clown:::):)
Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich zugänglich angezeigt.
  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • Erlaubte HTML-Tags: <a> <em> <strong> <cite> <code> <ul> <ol> <li> <dl> <dt> <dd> <h1> <h2> <h3> <h4> <h5> <img><b>
  • Textual smileys will be replaced with graphical ones.
  • You may quote other posts using [quote] tags.
  • Glossarbegriffe werden automatisch mit einem Link zu Ihren entsprechenden Erklärungen versehen
  • Zeilen und Absätze werden automatisch erzeugt.

Weitere Informationen über Formatierungsoptionen

CAPTCHA
Diese Frage dient dazu festzustellen, ob Sie ein Mensch sind und um automatisierte SPAM-Beiträge zu verhindern.
6 + 4 =
Lösen Sie dieses einfache mathematische Problem und geben Sie das Ergebnis ein. Für 1 + 3 geben Sie z.B. 4 ein.
Inhalt abgleichen


Wurmi