„Handwerk packt an“: Unterstützung für Ausbildungsbewerber und Betriebe



„Handwerk packt an!“ – unter diesem Motto wirbt das Handwerk am Bundesaktionstag Ausbildung am Mittwoch, 17. Juni 2009, um Schulabgänger zur Besetzung freier Lehrstellen. „Handwerk ist in der Krise ein wirtschaftlicher Stabilitätsfaktor. Wir müssen mehr herausstellen, dass unsere Berufe Zukunft haben“, fordert Otto Kentzler, Präsident des Zentralverbandes des Deutschen Handwerks (ZDH). Die Handwerksorganisationen fordern Jugendliche und Ausbildungsbetriebe gleichermaßen auf, die angebotene Information, Beratung und Unterstützung vor und während der Ausbildung intensiver zu nutzen.

Ein wichtiges Ziel ist es, für die aufgrund der rückläufigen Schulabgängerzahlen bislang unbesetzten Lehrstellen mehr Jugendliche zu interessieren Außerdem werden Betrieben und Bewerbern zusätzliche Förderung und ausbildungsbegleitende Hilfen zugesagt. Aktuell zeigt sich, dass in vielen Regionen, vor allem in Ostdeutschland, die Zahl der Neuverträge mit Auszubildenden hinter den Erwartungen zurückbleibt. Gleichzeitig werden aber in den Ausbildungsplatzbörsen viele tausend Plätze bisher vergeblich angeboten.

Angesichts der Folgen der Wirtschaftskrise wirbt das Handwerk parallel verstärkt um mehr Ausbildungsbetriebe, auch um die Lage in von der Krise betroffenen Branchen zu sichern. So nimmt die Zahl der Betriebe mit Kurzarbeit zu. Hier werben die Handwerkskammern verstärkt für eine Verbundausbildung zwischen Betrieben, damit jeder Jugendliche seine Ausbildung erfolgreich abschließen kann. Gleiches gilt auch für Jugendliche, die aufgrund einer Insolvenz ihre Lehrstelle verlieren. Die Kammern beraten diese Auszubildenden mit dem Ziel, sie an andere Ausbildungsbetriebe zu vermitteln.

Handwerk und Industrie- und Handelskammern werden gemeinsam in den kommenden Wochen einen 5-Punkte-Aktionsplan zur Stabilisierung der Ausbildungssituation in Deutschland umsetzen.

Autor:
Holzi am 15. Jun. 2009 um 13:35 Uhr
SChlagwort:
| |
Kategorie:
Trackback:
http://www.holzwurm-page.de/trackback/2839
Bookmark:

Kommentar hinzufügen

Smileys
;):(:D:yeah::P:O:?:zzz::jawdrop::sick::-*:oehm::clown:::):)
Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich zugänglich angezeigt.
  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • Erlaubte HTML-Tags: <a> <em> <strong> <cite> <code> <ul> <ol> <li> <dl> <dt> <dd> <h1> <h2> <h3> <h4> <h5> <img><b>
  • Textual smileys will be replaced with graphical ones.
  • You may quote other posts using [quote] tags.
  • Glossarbegriffe werden automatisch mit einem Link zu Ihren entsprechenden Erklärungen versehen
  • Zeilen und Absätze werden automatisch erzeugt.

Weitere Informationen über Formatierungsoptionen

CAPTCHA
Diese Frage dient dazu festzustellen, ob Sie ein Mensch sind und um automatisierte SPAM-Beiträge zu verhindern.
1 + 9 =
Lösen Sie dieses einfache mathematische Problem und geben Sie das Ergebnis ein. Für 1 + 3 geben Sie z.B. 4 ein.
Inhalt abgleichen


Wurmi