Holz spielt für die zukünftige Energieversorgung wichtige Rolle



Nach Ansicht des hessischen Energiestaatssekretärs Mark Weinmeister spielt der Rohstoff Holz für die zukünftige Energieversorgung eine wichtige Rolle. „Während die Vorräte an fossilen Energieträgern zur Neige gehen, gehört Holz zu den Rohstoffen, die nachwachsen. Es ist Energie, die Versorgungssicherheit bietet und naturnah gewonnen werden kann“, sagte Weinmeister am Freitag in Spangenberg (Schwalm-Eder-Kreis). Dort übergab er einen Bescheid in Höhe von rund 70.500 Euro an die Burgsitzschule zur Förderung einer Holzfeuerungsanlage.

„Im waldreichsten Bundesland Hessen auf den Brennstoff Holz zu setzen, macht Sinn. Durch die ortsnahe Verfügbarkeit entfallen weite Transportwege und die regionalen Wirtschaftskreisläufe werden gestärkt“, unterstrich der Staatssekretär. Außerdem ließen sich durch das Heizen mit Holz als weitgehend CO2-neutralem Energieträger schädliche Treibhausgaskonzentrationen vermindern. Durch die Nutzung des regenerativen Energieträgers Holz werden in Spangenberg 151 Tonnen klimaschädliches CO2 eingespart. „Dadurch wird ein wesentlicher Beitrag zum Klimaschutz geleistet, da die Umwelt entlastet und der Kohlenstoffdioxid-Ausstoß gemindert wird“, betonte Weinmeister. Er wies darauf hin, dass in der Burgsitzschule durch die Nutzung des regenerativen Energieträgers Holz im Vergleich zur Errichtung eines konventionellen Wärmeerzeugers, der Gas nutzt, eine Substitution von nicht erneuerbaren Primärenergieträgern in einer Höhe von 710 Megawattstunden pro Jahr erreicht wird.

Weinmeister zufolge erhält und schafft die Nutzung des Energieträgers Holz neue Arbeitsplätze vor allem bei mittelständischen Holzverarbeitungs- und Handwerksbetrieben. „Vor allem die strukturschwachen ländlichen Regionen können hiervon profitieren“, sagte Weinmeister.

Autor:
Holzi am 04. Feb. 2010 um 06:46 Uhr
SChlagwort:
| |
Kategorie:
Trackback:
http://www.holzwurm-page.de/trackback/3287
Bookmark:

Kommentar hinzufügen

Smileys
;):(:D:yeah::P:O:?:zzz::jawdrop::sick::-*:oehm::clown:::):)
Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich zugänglich angezeigt.
  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • Erlaubte HTML-Tags: <a> <em> <strong> <cite> <code> <ul> <ol> <li> <dl> <dt> <dd> <h1> <h2> <h3> <h4> <h5> <img><b>
  • Textual smileys will be replaced with graphical ones.
  • You may quote other posts using [quote] tags.
  • Glossarbegriffe werden automatisch mit einem Link zu Ihren entsprechenden Erklärungen versehen
  • Zeilen und Absätze werden automatisch erzeugt.

Weitere Informationen über Formatierungsoptionen

CAPTCHA
Diese Frage dient dazu festzustellen, ob Sie ein Mensch sind und um automatisierte SPAM-Beiträge zu verhindern.
14 + 3 =
Lösen Sie dieses einfache mathematische Problem und geben Sie das Ergebnis ein. Für 1 + 3 geben Sie z.B. 4 ein.
Inhalt abgleichen


Wurmi