Laubholzgespräch in Kassel



Die Lage für die einheimischen Sägewerke ist angespannt, von einer Katastrophenstimmung kann aber keine Rede sein, betonte der VDS-Geschäftsführer Rolf Burdack zu Beginn des zweistündigen Treffens.

Die Vertreter der Forst- und Holzseite analysierten die derzeitige Marktsituation nahezu gleichlautend. Beide Seiten wollen in der Einschlagssaison Preise und Mengen angepasst und flexibel gestalten, um so entscheidend zur Marktberuhigung beizutragen. Bei der Preisfindung für Buchensägeholz zeichnet sich eine teilweise Rücknahme auf das Niveau der Saison 2006/2007 ab. Für die Eiche gehen die Beteiligten bei besseren Qualitäten von gleichbleibenden, bei mittleren Güteklassen von leicht fallenden Preisen aus. Entscheidend in dieser Saison ist es die Einschlagsmengen auf den Bedarf der Abnehmer auszurichten. Der Vorsitzende des HMA, Klaus Jänich empfiehlt allen Waldeigentümern nur Laubholzmengen einzuschlagen, die auch durch Verträge bzw. verbindliche Absprachen mit den Kunden in der Abnahme gesichert sind.

Autor:
Holzi am 09. Dez. 2008 um 19:27 Uhr
SChlagwort:
| |
Kategorie:
Trackback:
http://www.holzwurm-page.de/trackback/2458
Bookmark:

Kommentar hinzufügen

Smileys
;):(:D:yeah::P:O:?:zzz::jawdrop::sick::-*:oehm::clown:::):)
Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich zugänglich angezeigt.
  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • Erlaubte HTML-Tags: <a> <em> <strong> <cite> <code> <ul> <ol> <li> <dl> <dt> <dd> <h1> <h2> <h3> <h4> <h5> <img><b>
  • Textual smileys will be replaced with graphical ones.
  • You may quote other posts using [quote] tags.
  • Glossarbegriffe werden automatisch mit einem Link zu Ihren entsprechenden Erklärungen versehen
  • Zeilen und Absätze werden automatisch erzeugt.

Weitere Informationen über Formatierungsoptionen

CAPTCHA
Diese Frage dient dazu festzustellen, ob Sie ein Mensch sind und um automatisierte SPAM-Beiträge zu verhindern.
4 + 16 =
Lösen Sie dieses einfache mathematische Problem und geben Sie das Ergebnis ein. Für 1 + 3 geben Sie z.B. 4 ein.
Inhalt abgleichen


Wurmi