MeisterWerke Schulte GmbH startet ab Herbst 2015 mit kooperative Online-Plattform



Die MeisterWerke Schulte GmbH startet ab Herbst 2015 für seine Marke MEISTER, die Marke für Bodenbeläge, Wand- und Deckenverkleidung, eine kooperative Online-Plattform, auf der ausgewählte Fachvertriebspartner einen rechtlich eigenständigen Internet-Shop betreiben können. Das Unternehmen reagiert damit auf die zunehmende Bedeutung des Internet-Handels in der Branche, verknüpft sie aber systematisch mit dem Fachhandel und dessen Ausstellungen vor Ort. „Wir schaffen damit zusätzliche Optionen für den Fachvertrieb, nutzen das Internet intelligent, um unsere Kompetenz und Servicestärke zu demonstrieren“, erklärt dazu Ludger Schindler, Geschäftsführer der MeisterWerke Schulte GmbH.

Als Initiator und Betreiber stellt MEISTER diese neue Plattform inklusive umfangreicher Beratungstools zur Verfügung. Ziel ist es, die qualitative Nachfrage aus dem Internet für den Fachvertrieb zu kanalisieren und so den einzelnen Fachhändlern zuzuspielen. Die Fachpartner haben dann die Möglichkeit, gezielt an Verbraucher zu vermarkten und zu verkaufen. Schindler: „Wir selbst werden in keinem Fall direkt an den Endkunden verkaufen. Wir stehen 100 % zum qualifizierten Fachvertrieb. An der Lieferkette ändert sich nichts.“

Das Unternehmen sieht die gewählte Ausrichtung als entscheidenden Vorteil für alle Fachpartner der Marke. Schindler: „Wir im Fachvertrieb müssen auf das sich stetig ändernde Nutzungsverhalten der Konsumenten reagieren und ein komfortables Angebot über verschiedene Kanäle anbieten.“ Zukünftig werde es immer entscheidender werden, die Vorteile aus der Online-Welt mit den Stärken des stationären Handels zu verzahnen und damit den Konsumenten ein kanalübergreifendes Angebot zu machen. „Das Internet schafft Transparenz – in alle Richtungen. Die Frage ist nicht, ob wir damit umgehen, sondern wie wir das tun. Mit der Plattform haben wir eine Lösung, die den Marken-Hersteller, den Handel und unsere Marktpartner stärkt – heute und in Zukunft“, so Ludger Schindler.

Auch Fachhändler, die zum Beispiel über ihre Kooperation heute schon einen eigenen Online-Shop betreiben, können sich an der neuen Plattform beteiligen. Ihnen und allen Partnern, die bisher keinen eigenen Auftritt haben, bietet die Marke umfangreiche Unterstützung zu sehr günstigen Konditionen an. Zudem sollen auch Fachhandwerker auf der Plattform integriert werden. Über die konkreten Möglichkeiten zur Teilnahme an der neuen Plattform informiert MEISTER seine Partner gezielt ab dem 2. Quartal 2015. Bisher mit Fachvertriebspartnern geführte Gespräche hätten aber bereits eine sehr hohe Übereinstimmung gezeigt.

Die Online-Plattform will dauerhaft ihr Angebot auch über die Produkte der Marke Meister hinaus erweitern. Weitere Industriemarken sollen integriert werden. Geschäftsführer Ludger Schindler dazu: „Um das Angebot der Plattform für die Verbraucher, aber auch für unsere Partner attraktiver zu machen, führen wir schon erste Gespräche mit weiteren Markenherstellern. Wir denken, dass wir dadurch einen ganzheitlicheren Anspruch erfüllen können und und damit eine erweiterbare und zukunftsfähige Lösung bereitstellen.“

Autor:
Holzi am 03. Feb. 2015 um 05:15 Uhr
SChlagwort:
| |
Kategorie:
Trackback:
http://www.holzwurm-page.de/trackback/22474
Bookmark:

Kommentar hinzufügen

Smileys
;):(:D:yeah::P:O:?:zzz::jawdrop::sick::-*:oehm::clown:::):)
Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich zugänglich angezeigt.
  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • Erlaubte HTML-Tags: <a> <em> <strong> <cite> <code> <ul> <ol> <li> <dl> <dt> <dd> <h1> <h2> <h3> <h4> <h5> <img><b>
  • Textual smileys will be replaced with graphical ones.
  • You may quote other posts using [quote] tags.
  • Glossarbegriffe werden automatisch mit einem Link zu Ihren entsprechenden Erklärungen versehen
  • Zeilen und Absätze werden automatisch erzeugt.

Weitere Informationen über Formatierungsoptionen

CAPTCHA
Diese Frage dient dazu festzustellen, ob Sie ein Mensch sind und um automatisierte SPAM-Beiträge zu verhindern.
4 + 8 =
Lösen Sie dieses einfache mathematische Problem und geben Sie das Ergebnis ein. Für 1 + 3 geben Sie z.B. 4 ein.
Inhalt abgleichen


Wurmi