Möbel-Ratgeber der Stiftung Warentest



Ob man sich in seiner Wohnung wohl fühlt, hängt stark mit der Qualität der Möbel zusammen. Um im großen Angebot von Stuhl, Schrank, Tisch & Co. den Durchblick bewahren zu können, sollten sich Verbraucher bereits im Vorfeld umfassend und fundiert informieren. Dabei hilft die Neuauflage des Ratgebers „Möbel kaufen – Qualität erkennen“ der Stiftung Warentest, der wieder mit fachlicher Beratung der Deutschen Gütegemeinschaft Möbel (DGM) entstand.

Der 224 Seiten starke Ratgeber hilft Möbelinteressierten dabei, ihre Einrichtung optimal zu planen, und gibt praktische Tipps für den Kauf des richtigen Mobiliars. Neben einer Material- und Warenkunde bekommen die Leser Hinweise, wie sie gute Qualität erkennen und wie man Möbel richtig pflegt. Zusätzlich behandelt der Ratgeber aktuelle Themen wie Gesundheit und Umwelt, Wohnen mit Kindern und die Rechtslage beim Möbelkauf.

Die in der Deutschen Gütegemeinschaft Möbel zusammengeschlossenen Mitglieder – über 100 Möbelhersteller und Zulieferbetriebe aus dem In- und Ausland – haben sich freiwillig dazu verpflichtet, die Anforderungen der DGM im Qualitätssystem des RAL einzuhalten. Diese Anforderungen beziehen sich nicht nur auf Langlebigkeit und einwandfreie Funktion, sondern schließen auch die Sicherheit des Verbrauchers, seine Gesundheit und die Umweltverträglichkeit der Produktion mit ein. Jeder einzelne Faktor wird in unabhängigen Prüfinstituten eingehend getestet.

Die 3. Auflage des Ratgebers „Möbel kaufen“ ist für 14,90 Euro im Buchhandel, bei der Stiftung Warentest sowie der Deutschen Gütegemeinschaft Möbel erhältlich. Erscheinungstermin ist der 12. November 2009

Autor:
Holzi am 06. Nov. 2009 um 06:36 Uhr
SChlagwort:
| |
Kategorie:
Trackback:
http://www.holzwurm-page.de/trackback/3134
Bookmark:

Kommentar hinzufügen

Smileys
;):(:D:yeah::P:O:?:zzz::jawdrop::sick::-*:oehm::clown:::):)
Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich zugänglich angezeigt.
  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • Erlaubte HTML-Tags: <a> <em> <strong> <cite> <code> <ul> <ol> <li> <dl> <dt> <dd> <h1> <h2> <h3> <h4> <h5> <img><b>
  • Textual smileys will be replaced with graphical ones.
  • You may quote other posts using [quote] tags.
  • Glossarbegriffe werden automatisch mit einem Link zu Ihren entsprechenden Erklärungen versehen
  • Zeilen und Absätze werden automatisch erzeugt.

Weitere Informationen über Formatierungsoptionen

CAPTCHA
Diese Frage dient dazu festzustellen, ob Sie ein Mensch sind und um automatisierte SPAM-Beiträge zu verhindern.
1 + 5 =
Lösen Sie dieses einfache mathematische Problem und geben Sie das Ergebnis ein. Für 1 + 3 geben Sie z.B. 4 ein.
Inhalt abgleichen


Wurmi