Pfleiderer-Tochter Thermopal gewinnt „red dot design award 2009“



Mit der jüngst vorgestellten „Designers’ Collection“ hat die Pfleiderer-Tochter Thermopal neue Wege beschritten. Zusätzlich zu ihrer Standard-Kollektion ließ das Leutkircher Holzwerkstoff-Unternehmen von namhaften Designern und Architekten Dekore für den Innenausbau entwerfen – und konnte mit diesem mutigen Schritt abseits der branchenüblichen Dekorentwicklung nun eine internationale Experten-Jury überzeugen: Thermopal hat einen der wichtigsten Design-Preise weltweit gewonnen, den „red dot design award“.

Größter Design-Wettbewerb weltweit

Der Design-Wettbewerb, dessen Ursprünge ins Jahr 1955 zurückreichen, wird vom Design Zentrum Nordrhein-Westfalen ausgeschrieben und ist bis heute mit mehr als 11.000 Anmeldungen aus insgesamt 61 Ländern die größte Initiative ihrer Art. Für den diesjährigen Wettbewerb reichten Unternehmen aus 49 Ländern insgesamt 3.231 Produkte ein – noch nie zuvor war die Beteiligung nach Angaben der Veranstalter so groß.

Für ihre hohe Designqualität zeichnete die hochkarätige Jury aus 27 Experten knapp 700 der eingereichten Produkte mit dem „red dot“ aus. Die Thermopal „Designers’ Collection“ überzeugte in der Kategorie „product design“, und hier in der Produktgruppe „Architektur und Interior Design“. Beurteilungskriterien waren neben dem Innovationsgrad die Funktionalität und die formale Qualität. Aber auch auf ihre Langlebigkeit und ihren emotionalen Gehalt hin wurden die Einreichungen bewertet.
Avantgarde-Designs für Hochdruckschichtstoffe

Die Thermopal „Designers’ Collection“ wurde für den Innenausbau im Objekt entwickelt, für Hotels, Läden, Wellness- und Freizeitzentren. Unter dem Motto „von Kreativen für Kreative“ möchte die Kollektion Architekten und Innenausbauer zu neuen Wegen in der Gestaltung inspirieren. Sechs namhafte Design- und Architekturbüros haben dafür im Auftrag der Firma Thermopal 54 Avantgarde-Designs entworfen. Unter den Kreativen, die das Traditionsunternehmen für das Projekt gewinnen konnte, sind bekannte Namen wie die der Designer Alfredo Häberli und Javier Mariscal, aber auch „junge Wilde“ wie das Berliner Architekturbüro GRAFT, bekannt unter anderem durch seine Arbeiten für Hollywood-Star Brad Pitt.

„Der red dot zeichnet Thermopal als kreative und innovative Marke aus und verleiht nicht zuletzt den Hochdruckschichtstoffen bei Architekten und Innenarchitekten wieder eine neue Wertigkeit“, freut sich Thermopal-Marketingleiter Matthias Marx über den Design-Award. Die feierliche Preisverleihung findet am 29. Juni in Essen statt. Anschließend werden die prämierten Produkte für ein Jahr im dortigen Design-Museum ausgestellt.

Über den red dot design award:

Der red dot design award ist ein international anerkannter Wettbewerb, dessen Auszeichnung, der red dot, als Qualitätssiegel für gutes Design in Fachkreisen hoch geschätzt wird. Mit mehr als 11.000 Anmeldungen aus insgesamt 61 Ländern zählt der red dot design award zu den größten Design-Wettbewerben weltweit. Dabei unterteilt sich der Wettbewerb in drei Bereiche, die unabhängig voneinander ausgeschrieben und juriert werden: product design, communication design und design concept. Mehr Informationen im Web unter: www.red-dot.de

Über Thermopal:

Die Pfleiderer-Tochter Thermopal mit Sitz in Leutkirch im Allgäu ist einer der führenden Hersteller von Holzwerkstoffen für den gehobenen Innenausbau, den Objekt- und den Ladenbau. Das Produktprogramm umfasst Dekorspanplatten und Mitteldichte Faserplatten, Hochdruckschichtstoffe und zahlreiche Spezialprodukte, die sich nahezu beliebig kombinieren lassen. Das aktuelle Produktprogramm des Premium-Anbieters für Holzwerkstoffe umfasst über 500 Dekore, elf verschiedene Strukturen und rund 20 Trägerwerkstoffe für die unterschiedlichsten Einsatzzwecke. Zu den Kunden des Traditionsunternehmens zählen Architekten und Innenausbaubetriebe ebenso wie der Holzfachhandel und die Möbelindustrie. Mehr Informationen im Web unter: www.thermopal.com

Autor:
Holzi am 23. Mär. 2009 um 10:57 Uhr
SChlagwort:
| |
Kategorie:
Trackback:
http://www.holzwurm-page.de/trackback/2671
Bookmark:

Kommentar hinzufügen

Smileys
;):(:D:yeah::P:O:?:zzz::jawdrop::sick::-*:oehm::clown:::):)
Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich zugänglich angezeigt.
  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • Erlaubte HTML-Tags: <a> <em> <strong> <cite> <code> <ul> <ol> <li> <dl> <dt> <dd> <h1> <h2> <h3> <h4> <h5> <img><b>
  • Textual smileys will be replaced with graphical ones.
  • You may quote other posts using [quote] tags.
  • Glossarbegriffe werden automatisch mit einem Link zu Ihren entsprechenden Erklärungen versehen
  • Zeilen und Absätze werden automatisch erzeugt.

Weitere Informationen über Formatierungsoptionen

CAPTCHA
Diese Frage dient dazu festzustellen, ob Sie ein Mensch sind und um automatisierte SPAM-Beiträge zu verhindern.
1 + 0 =
Lösen Sie dieses einfache mathematische Problem und geben Sie das Ergebnis ein. Für 1 + 3 geben Sie z.B. 4 ein.
Inhalt abgleichen


Wurmi