Sieger gekürt für die WorldSkills 2015, Koffer gepackt!



Mit seinem ersten Platz beim Leistungswettbewerb im Tischler-/Schreinerhandwerk 2014 löst Manuel Chmiel aus Kaufbeuren (Bayern) sein Ticket für die WorldSkills 2015 in São Paulo. Zweiter wurde Nico Schweer aus Holtland (Niedersachsen). Den dritten Platz sicherte sich Thomas Manecke aus Berlin.
 TSD)
Der Weg dorthin hatte es in sich. Am 9. November waren die 15 Top-Nachwuchstalente im Tischler-/Schreinerhandwerk 2014 nach Hamburg gekommen, um in einem fairen Wettkampf den Bundessieger zu ermitteln. Insgesamt 19 Stunden hatten sie Zeit, um anhand einer Fertigungszeichnung ein Sideboard mit Schubkasten und Klappe zu bauen.

Alle Teilnehmer hatten dabei zweierlei gemeinsam: Ihre Ausbildung haben sie erst in diesem Jahr abgeschlossen und bereits auf Innungs- und Landesebene ein breites Teilnehmerfeld überflügelt.

Selbst auf diesem Niveau ungewöhnlich

Das hohe Niveau beim Bundesleistungswettbewerb ist für gestandene Juroren wie Gunter Kiem, dem Vorsitzenden der Bewertungskommission, nichts Neues. „Dass das Teilnehmerfeld aber bis zum Schluss derart eng zusammenlag wie in diesem Jahr, ist schon ungewöhnlich“, sagt Kiem. So waren es am Ende Nuancen, die über den Sieg und die Weiterqualifikation für die WorldSkills 2015 in São Paulo entschieden haben.

Erstklassige Botschafter des Berufes

Dass alle Finalisten des Bundesleistungswettbewerbs einen großen Schritt in ihrem beruflichen Werdegang vorangekommen sind, auf den sie zu Recht stolz sein dürfen, stellte indes TSD-Präsident Konrad Steininger heraus. „Mit der richtigen Einstellung, einem guten Ausbildungsbetrieb und unseren Bildungsstrukturen können es junge Tischler- und Schreinergesellen weit bringen“, erklärte Steininger in seinem Grußwort. Für ihn seien engagierte Nachwuchstalente die idealen Botschafter für einen kreativen Ausbildungsberuf im Handwerk. So ermutigte er die Teilnehmer des Leistungswettbewerbs dazu, ihre positiven Erfahrungen und ihre Passion für das Tischler-/Schreinerhandwerk auch an andere Jugendliche weiterzugeben.

Das Sprungbrett zu den WorldSkills

Bereits im Sommer 2015 wartet auf den Sieger des Leistungswettbewerbs sowie den Vorjahressieger, Johann Georg Bernwieser, die nächste große Herausforderung: Die Berufsweltmeisterschaften (WorldSkills) 2015 in São Paulo (Brasilien). Die fachliche, aber auch psychologische Vorbereitungsphase des Tischler-Schreiner-Nationateams beginnt Anfang nächsten Jahres.

Besucher der LIGNA können das Tischler-Schreiner-Nationalteam übrigens live erleben, wenn sich die Teilnehmer auf dem TSD-Messestand im Trubel der Öffentlichkeit unter authentischen Bedingungen vorbereiten.

Kein Wettbewerb ohne Unterstützung

Der Bundesleistungswettbewerb wird von Tischler Schreiner Deutschland – als Beitrag des Tischler-/Schreinerhandwerks am Leistungswettbewerb des Deutschen Handwerks – ausgerichtet und von den TSD-Partnern maßgeblich unterstützt.

So stellte die Tischler-Innung Hamburg ihr Bildungszentrum samt Personal für den Wettbewerbszeitraum vom 9. bis 12. November zur Verfügung. Die Hauptsponsoren Festool und SPAX International steuerten unter anderem die Hauptpreise bei. So konnten die drei Bestplatzierten zwischen drei hochwertigen Handmaschinen von Festool (Akku-Handkreissäge mit Führungsschiene, Akku-Stichsäge und Akku-Bohrhammer) wählen. Der Sieger erhält außerdem ein großzügiges Schraubensortiment von SPAX.

Außerdem wurde Tischler Schreiner Deutschland von der Pollmeier Massivholz GmbH & Co. KG, der Klöpferholz GmbH & Co. KG, der Johannes Topf Baubeschlag GmbH, der Leitz GmbH & Co. KG und von Christoph & Oschmann Berufskleidung Hannover unterstützt.

Autor:
Holzi am 17. Nov. 2014 um 10:04 Uhr
SChlagwort:
| |
Kategorie:
Trackback:
http://www.holzwurm-page.de/trackback/22403
Bookmark:

Kommentar hinzufügen

Smileys
;):(:D:yeah::P:O:?:zzz::jawdrop::sick::-*:oehm::clown:::):)
Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich zugänglich angezeigt.
  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • Erlaubte HTML-Tags: <a> <em> <strong> <cite> <code> <ul> <ol> <li> <dl> <dt> <dd> <h1> <h2> <h3> <h4> <h5> <img><b>
  • Textual smileys will be replaced with graphical ones.
  • You may quote other posts using [quote] tags.
  • Glossarbegriffe werden automatisch mit einem Link zu Ihren entsprechenden Erklärungen versehen
  • Zeilen und Absätze werden automatisch erzeugt.

Weitere Informationen über Formatierungsoptionen

CAPTCHA
Diese Frage dient dazu festzustellen, ob Sie ein Mensch sind und um automatisierte SPAM-Beiträge zu verhindern.
2 + 10 =
Lösen Sie dieses einfache mathematische Problem und geben Sie das Ergebnis ein. Für 1 + 3 geben Sie z.B. 4 ein.
Inhalt abgleichen


Wurmi