Tag des Baumes vor dem Reichstag



Unter dem Motto „Die Zukunft pflanzen“ eröffnet die Bundesministerin Ilse Aigner gemeinsam mit Dr. Wolfgang von Geldern, Präsident der Schutzgemeinschaft Deutscher Wald (SDW), die Aktionen zum diesjährigen „Tag des Baumes“. Unterstützt werden sie beim symbolischen Spatenstich für eine Stieleiche vom Baumstifter Prof. Dr. Günther Fielmann und Georg Schirmbeck, dem Präsidenten des Deutschen Forstwirtschaftsrates. Vor dem Bundestag werden mit Unterstützung von Günther Fielmann insgesamt fünf Stieleichen gepflanzt. Die fünf Meter hohen Bäume sind 15 Jahre alt.

Auch in diesem Jahr wird die SDW zu diesem Aktionstag mit ihren 400 SDW-Gruppen und ihren Partnern mehr als 100. 000 Bäume pflanzen. 1952 hat die Schutzgemeinschaft diesen Festtag initiiert, um den Wert der Bäume für die Menschen und die Umwelt, den Bürgern zu verdeutlichen.

Zwar nimmt bundesweit die Waldfläche zu, weltweit jedoch nehmen die Waldbestände rapide ab. „Auch unser Konsumverhalten trägt dazu bei“, so SDW-Präsident von Geldern, „wir wollen Kindern und Erwachsenen bewusst machen, dass jeder seinen Teil zur Reduzeirung der Klimaerwärmung beitragen kann. Der Kauf zertifizierter Holzprodukte ist nur ein Beispiel für nachhaltiges Verhalten.“

Gleichzeitig laden die Schülerinitiative „Plant for the planet“ und die SDW zu ihrer großen Baumparty am Samstag, den 25. April 2009 um 11.00 Uhr vor dem Reichstag ein. Die Veranstaltung ist der Beginn der „100 000 Bäume-Aktion“ von „Plant for planet“ für Berlin. Infos zu Wald und Klimaschutz umrahmen die Baumpflanzaktion der Kinder und Jugendlichen. Für das leibliche Wohl ist ebenfalls gesorgt. Weitere Informationen dazu finden Sie unter www.plant-for-the-planet.org und www.sdw.de.

Autor:
Holzi am 22. Apr. 2009 um 11:02 Uhr
SChlagwort:
|
Kategorie:
Trackback:
http://www.holzwurm-page.de/trackback/2734
Bookmark:

Kommentar hinzufügen

Smileys
;):(:D:yeah::P:O:?:zzz::jawdrop::sick::-*:oehm::clown:::):)
Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich zugänglich angezeigt.
  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • Erlaubte HTML-Tags: <a> <em> <strong> <cite> <code> <ul> <ol> <li> <dl> <dt> <dd> <h1> <h2> <h3> <h4> <h5> <img><b>
  • Textual smileys will be replaced with graphical ones.
  • You may quote other posts using [quote] tags.
  • Glossarbegriffe werden automatisch mit einem Link zu Ihren entsprechenden Erklärungen versehen
  • Zeilen und Absätze werden automatisch erzeugt.

Weitere Informationen über Formatierungsoptionen

CAPTCHA
Diese Frage dient dazu festzustellen, ob Sie ein Mensch sind und um automatisierte SPAM-Beiträge zu verhindern.
7 + 3 =
Lösen Sie dieses einfache mathematische Problem und geben Sie das Ergebnis ein. Für 1 + 3 geben Sie z.B. 4 ein.
Inhalt abgleichen


Wurmi