Adios Insekten – Fliegengitter verbannen unliebsame Hausbesucher

Fr

23

Feb.

2018

Nichts ist ärgerlicher als 20 rumschwirrende Fliegen im Haus, die einen des Nachts auch noch vom Schlafen abhalten. Es gibt nichts Schlimmeres als aus dem Halbschlaf hochzuschrecken, weil etwas über dem Ohr surrte. Auf nächtliche Fliegenklatschen-Jagd kann wohl ein jeder verzichten. Noch schlimmer ist es jedoch, wenn man nicht geweckt wird von den verhassten Tierchen und am nächsten Morgen mit juckenden Pusteln aufwacht, weil eine Mücke des Nachts dem Vampirismus frönte. Damit die unliebsamen Gäste gar nicht erst ins Haus kommen, gibt es verschiedene Fliegengitterlösungen. .... weiter lesen >>>



Holzfenster

Sa

22

Apr.

2017

Warum sollte man als Bauherr oder Immobilieneigentümer auf Holzfenster setzen? Es gibt hierfür gute Gründe. Ca. 3 Millionen Menschen in der EU leben direkt oder indirekt von der Holz -oder Forstwirtschaft. Wenn Sie bewusst Holzfenster wählen, stärken Sie damit die Branche und sichern Arbeits- und Ausbildungsplätze. Das Schöne an Holzfenstern ist, dass ihre Wertschöpfung zu über 80% innerhalb der EU stattfindet. Daher sind die Transportwege kurz, das schont die Umwelt. Zusätzlich ist Holz, wenn richtig damit gewirtschaftet wird, ein nachhaltiger Baustoff. Der Rohstoff wächst ständig nach und kann biologisch abgebaut werden. So kehrt der Stoff zurück in den natürlichen Kreislauf. .... weiter lesen >>>



Fensterfachtagung des Fachverbandes Tischler NRW am 25. Januar 2017 in Lünen

Mo

28

Nov.

2016

Die Fensterfachtagung gehört zu den am besten besuchten Veranstaltungen des Fachverbandes Tischler NRW. Rund 200 Teilnehmer treffen sich regelmäßig Anfang des Jahres, um sich über Neuerungen in den Bereichen der Fensterfertigung und -montage zu informieren. Ab sofort können sich Fensterbauer zur nächsten Tagung anmelden, die am 25. Januar 2017 in Lünen stattfinden wird.

Glasschäden im Fokus

In dem umfangreichen Programm wird es unter anderem um die Frage gehen, welche Auswirkungen die aktuellen Neuerungen der EnEV auf den Fensterbau haben können. .... weiter lesen >>>



Bad Wildunger Fenstertage stehen vor der Tür

Do

22

Sep.

2016

Am 3. und 4. November finden die „Bad Wildunger Fenstertage“ statt. In den Räumen der Holzfachschule Bad Wildungen erwarten informative Vorträge sowie spannende und lehrreiche Workshops die Teilnehmer. Damit für das gesellige Miteinander und den kollegiale Austausch genügend Zeit bleibt, wird es wieder ein Abendevent auf Schloss Friedrichstein geben.

Das Programm der Bad Wildunger Fenstertage, die am 3. und 4. November stattfinden, ist gespickt mit Vorträgen ausgewiesener Experten aus dem Bereich Fensterbau und bietet auch den Blick über den Branchenrand hinaus. Am ersten Tag referiert traditionell Ralf Spiekers vom Bundesverband Holz und Kunststoff - diesmal stellt er das neue Handbuch „Fenster richtig befestigen“ vor, während Eva Waitzendörfer-Braun, Rechtsanwältin bei der Auftragsberatungsstelle Hessen e.V., den Teilnehmern die praxisrelevante Auswirkung der Vergaberechtsreform 2016 auf Vergaben von Bauleistungen erläutert. .... weiter lesen >>>



Fensterfachtagung knackt die 200er-Marke

Mo

08

Feb.

2016

380 Quadratmeter misst der Hansesaal in Lünen. Doch zur diesjähri-gen Fensterfachtagung geriet sogar dieser an seine Kapazitätsgren-zen. Über 200 Teilnehmer sowie diverse Aussteller trafen sich Ende Januar, um sich über neue Entwicklungen rund um den Fensterbau und die Fenstermontage zu informieren und auszutauschen.

Neben einem kurzen Überblick über Neuigkeiten rund um die DIN 18008 und aktuelle Marketingunterstützungen des Fachverbandes, wie beispiels-weise das neue Kunden-Informations-Blatt „Fenster aktuell“, standen bei der Fensterfachtagung vor allem technische Themen auf dem Programm. .... weiter lesen >>>



Nächster strategischer Einkauf von Roto Frank AG

Di

12

Jan.

2016

Mit der Realisierung eines zweiten strategischen Investments binnen kurzer Zeit startet die Roto Frank AG in das Jahr 2016. Nachdem der Bauzulieferer im Oktober 2015 den Erwerb des Dichtprofil-Spezialisten Deventer meldete, gibt er jetzt die Übernahme der Industriesparte des dänischen Herstellers Peder Nielsen (PN) bekannt. Die 1877 gegründete und in Brønderslev im nördlichen Jütland ansässige Firma gehöre zu den ebenso renommierten wie führenden Anbietern von Beschlagsystemen für nach außen öffnende Fenster und Türen, die vor allem in Skandinavien und Großbritannien überwiegend anzutreffen seien. Durch die Akquisition schließt Roto eine gerade in diesen Märkten entscheidende Produktlücke und stärkt damit seine entsprechende Position nachhaltig, hebt Dr. Eckhard Keill hervor. Nach Aussage des Vorstandsvorsitzenden verfügt man damit u. a. als einziges mitteleuropäisches Branchenunternehmen nun über ein komplettes Fenster- und Türtechnikportfolio für den skandinavischen Raum. .... weiter lesen >>>



5. Rheinland-Pfälzischer Fenstertag

Fr

13

Mär.

2015

Mehr als 80 Personen waren Ende Februar zum 5. Rheinland-Pfälzischen Fenstertag nach Ingelheim ins Kloster Engelthal gekommen. Hauptthemen waren in diesem Jahr auf Wunsch der Teilnehmer und der Mitgliedsbetriebe "Schallschutz" und "Schäden durch Montage".

Nach der Begrüßung durch den stellvertretenden Landesinnungsmeister Wolfram Lehnen stellte der Betriebstechnische Berater Dr. Hubert H. Krischer vom Fachverband Leben Raum Gestaltung Rheinland-Pfalz das Programm vor und erläuterte die besondere Bedeutung des Themenkomplexes.

Dr. Krischer berichtete, dass anhand der laufenden Beratungsgespräche des vergangenen Jahres festgestellt werden konnte, dass es für die Betriebe immer schwieriger werde, die ausstehenden Kundenzahlungen in voller Höhe zu bekommen. Oft sei es so, dass die Kunden schon bei der Abnahme einen Sachverständigen einschalten. So komme es dann auch vor, dass nicht nur die Qualität der Fenster und der Montage in Augenschein genommen werde, sondern der gesamte Auftrag einschließlich der Angebote und der Auftragspapiere auf den Prüfstand gestellt werde. .... weiter lesen >>>



iBAT-Fensterfachtagung 2015 mit neuem Konzept

Sa

06

Dez.

2014

Am 11. und 12. März wird erstmals eine zentrale Fensterfachtagung für den Verband des Tischlerhandwerks Niedersachsen/Bremen durchgeführt, anstatt wie bisher mehrere eintägige Veranstaltungen an unterschiedlichen Standorten. Das neue Konzept ermöglicht das parallele Angebot von mehreren Workshops, so dass auch spezielle Themen für Holz - und Kunststofffensterbauer angesprochen werden können. Weiterhin entscheidet jeder Teilnehmer, ob er bereits am ersten Tag oder nur am zweiten Tag kommt.

Die Tagung beginnt in diesem Jahr am 11. März mit einer Betriebsbesichtigung der Fenster- und Haustürenfertigung bei KOWA in Goldenstedt. Das Fenstersortiment des Spezialisten für Holz und Holz-Aluminium ist in den letzten Jahren förmlich explodiert – Holzfenster in drei Bautiefen (68, 80 und 92 mm), Holz-Alu-Fenster in zwei Bautiefen, verschiedene Profilausbildungen und diverse Sonderprodukte führen zu 15 unterschiedlichen Fenstersystemen mit UW-Werten von bis zu 0,85 W/m²K (92 mm Vollholzprofil). Das Kowa-Fenster aus DURA Kiefer® mit einer Außenlamelle aus Kiefern-Kernholz (Dauerhaftigkeitsklasse 3) und die Imprägnierung am Einzelteil gewährleisten eine maximale Lebensdauer. .... weiter lesen >>>



Theorie und Praxis für Fensterbauer

Mi

26

Nov.

2014

Normen, Richtlinien und Verordnungen: Für Fensterbauer ist es enorm wichtig, den Überblick über die geltenden Bestimmungen zu behalten. Bei der Fensterfachtagung des Fachverbandes Tischler NRW können sich Fensterbaubetriebe am 28. Januar 2015 in Lünen über aktuelle Änderungen und neue Entwicklungen aus den Bereichen der Fertigung und Montage informieren.

Unter anderem stellt Franz-Josef Wiegers, technischer Berater des Fachverbandes, einen neuen Leitfaden zur Planung und Ausführung sowie einen Produktpass vor und erläutert Neuerungen in relevanten Normen, der EnEV und der EU-Bauproduktenverordnung. Außerdem wird es einen ausführlichen Beitrag zum Thema Gebäudeautomation geben. .... weiter lesen >>>



Neue Trends der Fensterbranche

Do

06

Nov.

2014

Die Hessischen Fenstertage am 31. Oktober und 1. November haben auch in diesem Jahr wieder zahlreiche Teilnehmer und ausstellende Unternehmen angezogen. Praxisnahe Vorträge und ein vielseitiges Workshop-Programm ließen dennoch ausreichend Zeit für den Austausch unter Kollegen über die anstehenden Herausforderungen im Fensterbau.
Gedankenaustausch sind das Erfolgsrezept der Hessischen Fenstertage Quelle Tischler Hessen
Erneut haben die Hessischen Fenstertage in der Holzfachschule Bad Wildungen stattgefunden, organisiert und ausgerichtet von hessenTischler, dem Landesinnungsverband für das Tischlerhandwerk in Hessen. Die Gastgeber zeigten sich hochzufrieden: „Wir haben wieder mehr Aussteller als im Vorjahr gewinnen können, die eine interessante Bandbreite an Produkten und Dienstleistungen vorgestellt haben“, so Hermann Hubing, Geschäftsführer hessenTischler. „Außerdem ist das Programm auf breites Interesse der Fensterbauer gestoßen – wir durften über 120 Teilnehmer aus Hessen und angrenzenden Bundesländern bei uns begrüßen, die sich über die neuen Trends in der Fensterbranche informieren konnten.“ .... weiter lesen >>>

Inhalt abgleichen Inhalt abgleichen


Wurmi