Finanzanlagen haben nichts mit Ideologie zu tun

Mi

27

Jan.

2010

"Seit der Finanzkrise hinterfragen Verbraucher ihre Anlageentscheidungen mehr als je zuvor. Immer öfter achten sie neben Rendite und Sicherheit ihrer Anlage auch auf ökologische Auswirkungen ihrer Investitionsentscheidung", sagte der baden-württembergische Minister für Ernährung und Ländlichen Raum, Peter Hauk MdL, am Dienstag (26. Januar) in Stuttgart anlässlich einer Veranstaltung zum Thema 'Klima und nachhaltiges Investieren'. Jeder Verbraucher sei durch kluge und durchdachte Anlageentscheidung grundsätzlich in der Lage, sich für den Klimaschutz zu engagieren. .... weiter lesen >>>



Kritik an KfW-Förderstopp

Fr

08

Jan.

2010

In einem Rundschreiben hat die KfW-Förderbank kürzlich bekannt gegeben, dass sie aus haushaltsrechtlichen Gründen einen vorläufigen Zusagestopp für Fördermittel und Kredite aus den Programmen für energieeffizientes Bauen und Sanieren vornehmen muss. Hintergrund ist der bislang vom Parlament noch nicht verabschiedete Haushalt 2010. „Zwar ist davon auszugehen, dass in wenigen Wochen die Förderung – auch für jetzt eingereichte Anträge – weitergeht. .... weiter lesen >>>



Zuschuss / Förderung von MyHammer

Mi

02

Dez.

2009

Seit heute kann man auf www.woodworker.de lesen, das MyHammer.de gefördert werden soll. So weit ich das heute herausgefunden habe, steht die Förderung schon seit dem 30.10.2009 fest.
Worum geht es genau:
Die MyHammer AG soll mit 1,5 Milo.€ gefördert werden, so schrieb man es auf finanztreff.de

finanztreff.de schrieb:

Schließlich wurden der MY-HAMMER AG mit Bescheid vom 06.10.2009 öffentliche Fördergelder in Höhe von insgesamt EUR 1,5 Mio. zugesagt. Es handelt sich dabei um einen bei Fortbestand der Fördervoraussetzungen nicht rückzahlbaren Investitionszuschuss, den die MY-HAMMER AG in mehreren Tranchen abrufen kann.

So weit ist das ja eigentlich nichts besondes, das gibt es öfters mal das Unternehmen gefördert werden, aber MyHammer ist laut deraktionaer.de mit einer Marktanteil von 80% .... weiter lesen >>>



Asiatischer Kiri-Baum als alternative Geldanlage

Mo

14

Sep.

2009

In Japan baut man aus Kiri-Holz traditionell feuersichere Kimono-Schränke. Und auch hierzulande kommt der asiatische Baum zunehmend in Mode. Zwei Absolventen der Universität Bonn wollen ihn nun als grünes Anlageobjekt vermarkten. Denn der Baum wächst selbst unter deutschen Wetterbedingungen bis zu zwei Meter pro Jahr – und bindet entsprechend viel des Klimagases Kohlendioxid. Schon Anfang nächsten Jahres sollen unter andrem in Sachsen-Anhalt erste große Kiri-Plantagen entstehen.

Das Holz des asiatischen Kiri-Baums hat viele positive Eigenschaften: Es ist schwer entflammbar, isoliert gegen niedrige Temperaturen, ist trotz der hohen Wachstumsraten vergleichsweise stabil – und sieht dabei auch noch gut aus. Aus Kiri-Holz werden Möbel und Musikinstrumente, aber beispielsweise auch Surfboards gefertigt. Inzwischen ist es auch in deutschen Baumärkten zunehmend zu finden. .... weiter lesen >>>



Geschäftsumfeld von Pfleiderer trübt sich im zweiten Quartal weiter ein

Do

18

Jun.

2009

Nach den jetzt vorliegenden vorläufigen Zahlen der Monate April und Mai 2009 geht die im MDAX notierte Pfleiderer Aktiengesellschaft (ISIN DE0006764749) nicht mehr von einer Fortsetzung der Geschäftsbelebung, die sich im Verlauf des ersten Quartals abgezeichnet hat, aus. Sowohl abgesetztes Volumen als auch Preisniveau sind gegenüber dem Vorquartal rückläufig. Da auf der Kostenseite die Rohstoffpreise keine Entlastung mehr erwarten lassen, geht die Pfleiderer AG nunmehr von deutlich rückläufigen Ergebnissen aus. Die EBITDA-Marge dürfte sich auf Basis erster Schätzungen im zweiten Quartal 2009 im einstelligen Prozentbereich bewegen.

Als Folge dieser marktbedingten Ergebnisentwicklung sieht die Pfleiderer AG, dass im Rahmen von bestehenden Kreditverträgen definierte Finanzkennzahlen zum Ende des laufenden Quartals verletzt werden könnten. Mit den Banken, mit denen entsprechende Kreditvereinbarungen bestehen, werden daher Gespräche aufgenommen, um einen erweiterten Rahmen für die Konzernfinanzierung zu erreichen. Als Ergebnis dieser Verhandlungen erwartet die Pfleiderer AG höhere Finanzierungskosten.



Holz wächst immer - Holz-Anlage-Beratung

Mi

29

Apr.

2009

Viele Anleger lassen sich von den Mitteilungen über Börsen und Finanzkrise verunsichern, dabei bieten sich im Frühjahr 2009 ausgezeichnete Chancen, sein Kapital sicher und renditestark zu investieren.
Diese Meinung vertritt die Reichold GmbH & Co.KG, die grade ein neues Büro in Düsseldorf eröffnet hat. Auf die Frage, welche Investments sie aktuell Ihren Mandanten empfehlen, fällt die Antwort untypisch aus: "Sachwerte wie Öl, Gold, Unternehmensbeteiligungen, Land und besonders Holz , jeweils aber nur bis zu 15% des Vermögens!"
Sie meinen sicher Immobilien, wenn Sie von Land sprechen? "Immobilen sind auch gut, ich meine aber unbebautes Land, dazu informieren wir auch auf einer Veranstaltung nächsten Donnerstag." .... weiter lesen >>>

Inhalt abgleichen Inhalt abgleichen


Wurmi