Volvox proAqua belebt das Holz



Mit Volvox proAqua Holzlasuren hält eine neue Generation von Produkten zur Veredelung von Holzoberflächen Einzug auf dem Markt. Absolut frei von Lösungsmitteln garantieren die tropfgehemmten und dauerelastischen wasserverdünnbaren Anstriche alle Voraussetzungen einer schadstofffreien Holzbehandlung im Innen- sowie im Außenbereich.

Da bei „Lasuren“ die farbgebenden Anteile (Pigmente) in der Rezeptur durchscheinend eingestellt sind, wird beim Bestreichen der Oberflächen eher eine Tönung erzielt als eine deckende Farbe . Die Oberflächenstruktur des Untergrundes scheint also durch, die Holzmaserung bleibt in der Regel sichtbar. Auch der Anteil an Bindemitteln ist gering, so dass beim Lasieren dünne Schutzschichten entstehen. Das Holz behält durch die Behandlung mit Volvox proAqua Holzlasuren seine Lebendigkeit. Mit Blick auf ihre Elastizität und die enorme Wetterbeständigkeit bieten Volvox proAqua Holzlasuren die optimale Kombination von technischen und baubiologischen Qualitäten.

Die Lasuren können sowohl zur Behandlung maßhaltiger Bauteile wie Fenster und Türen verwendet werden, als auch für nicht-maßhaltiges Holz wie Blockhaus-Elemente, Verkleidungen und Blenden. Volvox proAqua Holzlasuren sind tropfgehemmt eingestellt und lassen sich so leicht mit Pinsel, Lackrolle oder Spritzgerät verarbeiten. Sie sind äußerst wetterbeständig und trotz ihrer hoch wasserabweisenden Eigenschaften extrem dampfdurchlässig. Die lichtechten Pigmente des Produkts schützen das Holz vor Vergrauung.
Bereichert wird die Produktpalette durch Naturmixfarbe - eine individuell eingefärbte Holzbehandlung.

Bei der Volvox proAqua UV-Holzlasur natur schützen leistungsfähige UV-Blocker das Holz wirksam vor Vergrauung. Die natürliche Holzfarbe bleibt dabei nahezu erhalten. Dabei bietet die Volvox proAqua UV-Lasur auch alle Vorteile eines farbigen Anstrichs. Durch eine Behandlung der Holzoberflächen mit den Volvox proAqua Holzlasuren wird das Holz wirksam vor schädlicher UV-Strahlung und Feuchtigkeit geschützt. Die verwendeten UV-Blocker sowie das Mikrotitan, die für das Auge nahezu unsichtbar sind, verändern den natürlichen Farbton des Holzes bei transparenten UV-Lasuren kaum.

Zu finden unter www.volvox.de

Autor:
Holzi am 22. Jun. 2009 um 12:55 Uhr
SChlagwort:
| |
Kategorie:
Trackback:
http://www.holzwurm-page.de/trackback/2857
Bookmark:

Kommentar hinzufügen

Smileys
;):(:D:yeah::P:O:?:zzz::jawdrop::sick::-*:oehm::clown:::):)
Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich zugänglich angezeigt.
  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • Erlaubte HTML-Tags: <a> <em> <strong> <cite> <code> <ul> <ol> <li> <dl> <dt> <dd> <h1> <h2> <h3> <h4> <h5> <img><b>
  • Textual smileys will be replaced with graphical ones.
  • You may quote other posts using [quote] tags.
  • Glossarbegriffe werden automatisch mit einem Link zu Ihren entsprechenden Erklärungen versehen
  • Zeilen und Absätze werden automatisch erzeugt.

Weitere Informationen über Formatierungsoptionen

CAPTCHA
Diese Frage dient dazu festzustellen, ob Sie ein Mensch sind und um automatisierte SPAM-Beiträge zu verhindern.
8 + 10 =
Lösen Sie dieses einfache mathematische Problem und geben Sie das Ergebnis ein. Für 1 + 3 geben Sie z.B. 4 ein.
Inhalt abgleichen


Wurmi