Waldbbesitzer vom Grundsatz für Waldstrategie 2020



„Die Waldstrategie 2020 wird von den Waldbesitzern grundsätzlich mitgetragen. Allerdings ist es nicht gelungen, die Hauptkonfliktfelder zu entschärfen, “ erklärte Philipp Freiherr zu Guttenberg, Präsident der AGDW, mit Blick auf die Waldstrategie 2020, die heute von der Bundesregierung beschlossen wurde.

Zu Guttenberg: „Im Grundsatz begrüßen wir die Waldstrategie und die damit wichtigen aufgegriffenen Punkte. Die nachhaltige, multifunktionale Bewirtschaftung der Wälder und die Bereitstellung des intelligentesten nachwachsenden Rohstoffes Holz als Teillösung für viele brennende Fragen unserer Zeit haben mit dieser Strategie auch weiterhin an Bedeutung gewonnen. Wald und Holz sind Zukunft! – das wurde in allen aufgegriffenen Themen der Strategie wieder bestätigt. Die Waldstrategie ist jedoch mit dem Anspruch angetreten, vorhandene Konfliktfelder zu lösen. Das erklärte Ziel, die verschiedenen gesellschaftlichen Ansprüche in Einklang zu bringen, wurde aber bedauerlicherweise nicht erreicht und der Kohärenzgedanke mit den anderen vorhandenen Strategien sachlich nicht gelöst. Die Handschrift des
Bundesumweltministeriums ist deutlich zu erkennen, das sich in einigen Punkten wohl durchgesetzt hat, mit dem Ziel, alte Ideologien zu perpetuieren.“ Als eigenständiger Sachwalter und neutraler Mittler sei das BMU schon lange nicht mehr in Erscheinung getreten.

Die Waldbesitzer stellten damit auch weiterhin ausdrücklich klar, dass sie mit der Akzeptanz der Waldstrategie nicht die in ihren Augen veralteten und teilweise kontraproduktiven Ziele der Biodiversitätsstrategie gutheißen und mittragen. Die AGDW stellt sich ebenso vehement gegen eine – wie in der Waldstrategie geforderte – Verpflichtung des kommunalen Waldbesitzes zur Übernahme hoheitlicher Aufgaben.

Guttenberg betonte, dass die deutschen Waldbesitzer trotz der angefügten Kritikpunkte die Ziele der Waldstrategie in erster Linie als positiv erachten und weiterhin ihren wichtigen Beitrag zu einer nachhaltigen Gesellschaft leisten werden.

Autor:
Holzi am 26. Sep. 2011 um 04:48 Uhr
SChlagwort:
| |
Kategorie:
Trackback:
http://www.holzwurm-page.de/trackback/4614
Bookmark:

Kommentar hinzufügen

Smileys
;):(:D:yeah::P:O:?:zzz::jawdrop::sick::-*:oehm::clown:::):)
Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich zugänglich angezeigt.
  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • Erlaubte HTML-Tags: <a> <em> <strong> <cite> <code> <ul> <ol> <li> <dl> <dt> <dd> <h1> <h2> <h3> <h4> <h5> <img><b>
  • Textual smileys will be replaced with graphical ones.
  • You may quote other posts using [quote] tags.
  • Glossarbegriffe werden automatisch mit einem Link zu Ihren entsprechenden Erklärungen versehen
  • Zeilen und Absätze werden automatisch erzeugt.

Weitere Informationen über Formatierungsoptionen

CAPTCHA
Diese Frage dient dazu festzustellen, ob Sie ein Mensch sind und um automatisierte SPAM-Beiträge zu verhindern.
2 + 3 =
Lösen Sie dieses einfache mathematische Problem und geben Sie das Ergebnis ein. Für 1 + 3 geben Sie z.B. 4 ein.
Inhalt abgleichen


Wurmi