Capirona (Calycophyllum spruceanum )

Systematik :
Ordnung :GENTIANALES
Familie :Rubiaceae
Unterfamilie:Ixoroideae
Wissenschaftlicher Name :
Gattung :Art :
Calycophyllum spruceanum


Technische Eigenschaften der Holzart Capirona

Das Holz entspricht in fast allen technischen Eigenschaften dem von Degame

Technische Holzdaten
Rohdichte      Erklärung Raumgewicht :0,76 g/ccm
Zugfestigkeit   Erklärung Zugfestigkeit :k.A.
Druckfestigkeit Erklärung Druckfestigkeit :k.A.
Biegefestigkeit Erklärung Biegefestigkeit : k.A.
Scherfestigkeit Erklärung Scherfestigkeit :k.A.
Härte n.Brinell 12% Feuchtigkeit Härte beim Holz
H BII = k.A.
H B⊥ = k.A.

Werte der technischen Eigenschaften einer Holzart beziehen sich auf eine Holzfeuchte von u ≅12% bis 15%.


Trocknen :

Die Trocknung sollte bei Capirona wie bei Degame erfolgen.

Quellen / Schwinden
Tangential :k.A.
Radial :k.A.

Vorkommen :

Capirona Baum wächst in Süd-Amerika, und zwar in erster Linie in Peru und Brasilien.

Baumstamm :
Capirona erreicht eine Höhe bis etwa 40m und Durchmesser bis 0,8m. Der Schaft ist sehr gerade und zylindrisch gewachsen.
Rinde :
Die Rinde ist graugrün, im Alter rötlich und löst sich in großen Stücken ab.
FSC :
Keine Angaben über FSC zu der Holzart Capirona
Holzfarbe Erklärung Holzfarbe :
Kernholzfarbe und Splintholzfarbe sind hellgelblich- honigbraun bis leicht rötlich, gelbgrau, rot- graubraun geflammte Adern
Merkmale :
Die Struktur und Textur von Capirona entspricht fast in allem Teilen dem des Degame.
Resistenz :
k.a.
Verwendung :
Parkett, Möbel, Papierholz
Synonym(s) :

Calycophyllum spruceanum f. brasiliensis K.Schum.
Calycophyllum spruceanum f. peruvianum K.Schum.
Eukylista spruceana Benth.

Weitere verwandte Arten von Capirona Botanisch: Calycophyllum spruceanum

HolzartHolzbildbotan. NameErdteil
CasteloCalycophyllum multiflorumAm
DegameCalycophyllum candidissimumAm


Wurmi