Chemisch - Physikalische Eigenschaften von Holz

Ramses
Bild von Ramses

Chemisch-Physikalische Eigenschaften:

- Holz verhält sich anisotrop.
- Härte: Die härtesten Hölzer sind auch die schwersten.
- Holz ist hygroskopisch (wasseranziehend). Lufttrockenes Holz enthält ca. 12-15 % Wasser.
- Die Reindichte der reinen Holzmasse beträgt 1.5 g/cm3 (ohne Zelleinschlüsse, etc).
- Die Raumdichte (mit Hohlräumen und Poren ) beträgt je nach Baumart 0.2-1.3 g/cm3.
- Brandverhalten: Trockene Hölzer entzünden sich durch Initialentzündung bei einer Temperatur von ca. 300 Grad C.
- Verbrennungswärme: 1 Tonne Holz generiert ca. 18'986 MJ (Megajoule) Wärmeenergie bei der Verbrennung (variiert, je nach Holzart ein
wenig).
d.h. wir könnten mit 1 kg Holz (18986 kJ/kg) etwa 18986/2674.6 = 7.1 kg Wasser verdampfen. Zum Vergleich: Mit 1 kg Wasserstoff: 53.1 kg
Wasserdampf, mit 1 kg Heizöl: 16.5 kg Wasserdampf, mit 1 kg Ethanol: 10.1 kg Wasserdampf, mit 1 kg Diesel: 15.0 kg Wasserdampf
- Verbrennungstemperatur: die Verbrennungstemperatur erreicht bei einem gewöhnlichen Feuer aus lufttrockenem Holz kaum 1000°.
- Wärmeleitfähigkeitskoeffizient Lambda beträgt 0.05-0.25 W/m K.(Wert eines Isolators).
- Wärmestrahlung: Der Emissionskoeffizient beträgt 0.85-0.90 (relativ hoch, Holz absorbiert beträchtlich Wärme (mehr als Sand).
- Längenusdehnungskoeffizient a beträgt rund 2-250 / K. Ein ziemlich hoher Wert.

Vielleicht sind diese Zusätze für Euch interessant.

Gruss

Ramses

P.S. : Hab noch mehr Daten z.B. zur CO2 - Absorption und Respirationsraten etc. Das lad ich dann ein andermal separat hoch.

Ramses
Bild von Ramses
Noch ein Bild des

Noch ein Bild des Verbrennungsprozesses im AnhangBild



Holzi
Bild von Holzi
Hallo Rames, schau mal unter

Hallo Rames,
schau mal unter http://gruberscript.net/Inhalt_Zellstoff.html dort findet man sehr viel zum Thema Zellstoff (Holz ) für die Papierherstellung, die Seite ist sehr Aktuell und man kann sehr viel zum Thema Holz lernen.

Gruß

Michael Finger
Holztechniker

Statistik->Die einzige Wissenschaft, bei der verschiedene Experten aus denselben Zahlen unterschiedliche Schlüsse ziehen können.
– Evan Esar (1899-1995), amerikanischer Humori



Ramses
Bild von Ramses
Hallo Michael Danke für den

Hallo Michael

Danke für den Link. Hab mir ihn angschaut. Aber es sind keine neuen Werte betreffend phys.-chem. Eigenschaften darin enthalten.

Gruss

Ramses



Holzi
Bild von Holzi
Hallo Ramses, also das man

Hallo Ramses,
also das man ganz neue Werte gefunden hätte, da wäre ich sehr erstaunt gewesen. Aber das ein oder andere ist noch mal sehr detailliert Erklärt. Das hilft dann noch mal es besser zu verstehen.

Gruß

Michael Finger
Holztechniker

Statistik->Die einzige Wissenschaft, bei der verschiedene Experten aus denselben Zahlen unterschiedliche Schlüsse ziehen können.
– Evan Esar (1899-1995), amerikanischer Humori



Kommentar hinzufügen

Smileys
;):(:D:yeah::P:O:?:zzz::jawdrop::sick::-*:oehm::clown:::):)
Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich zugänglich angezeigt.
  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • Erlaubte HTML-Tags: <a> <em> <strong> <cite> <code> <ul> <ol> <li> <dl> <dt> <dd> <h1> <h2> <h3> <h4> <h5> <img><b>
  • Textual smileys will be replaced with graphical ones.
  • You may quote other posts using [quote] tags.
  • Glossarbegriffe werden automatisch mit einem Link zu Ihren entsprechenden Erklärungen versehen
  • Zeilen und Absätze werden automatisch erzeugt.

Weitere Informationen über Formatierungsoptionen

CAPTCHA
Diese Frage dient dazu festzustellen, ob Sie ein Mensch sind und um automatisierte SPAM-Beiträge zu verhindern.
1 + 3 =
Lösen Sie dieses einfache mathematische Problem und geben Sie das Ergebnis ein. Für 1 + 3 geben Sie z.B. 4 ein.

Die Literatur und Quellen aus den die Texte entstanden sind, findet man unter Literaturnachweis

Inhalt abgleichen


Wurmi