zum Artikelanfang springen

Holz mit Know how, Holzwurm-Page.de

Topmenü

Suche

Holzartenlexikon

Ceder, Incense (Calocedrus decurrens)

Ceder, Incense

Sponsor

  • Ein unschlagbarer Preis, übersichtlicher Bestellvorgang und ein sicherer Einkauf nur bei www.AutoErsatzTeile.de

holzwurm-werb

Benutzeranmeldung

Forum

Hier auf 'Holzwurm-page - Holz mit Know How' finden Sie eine neue Community, die als soziales Netzwerk zwischen Interessierten der Holz-Branche und Holzfachleuten dienen soll, ein soziales Werkzeug, das Sie mit anderen verbindet auf der Holzwurm-page bei Fragen.

Forum aufrufen



 

Holz ein Werkstoff mit Know How, Holzwurm-page

Massivholz nutzen die Menschen seit Urzeiten. Holz als nachwachsendes, aber heute gefährdetes Naturprodukt bildet Massivholz einen der ältesten und vielseitigsten Rohstoffe und Massivholz ist nach wie vor ein klassischer Werkstoff mit ungeahnter Artenvielfalt. Der Werkstoff ist uns vertraut wie kaum ein anderes Material und hat bis heute nichts von seiner Faszination verloren. Sie finden hier auf der Holzwurm-page Informationen über Holzarten, Sägewerke und Tischlerei, sowie einiges mehr zum Thema ' Holz ein Werkstoff mit Kow how ' . Auch Holzverarbeitung, CNC, Massivholz und Holzerkennung kommen zur Sprache. Mehr Wissen findet sich im Holzatlas.

Holz, ein Werkstoff der mehr kann

RundholzDer Menupunkt Holz befasst sich hauptsächlich mit den Unterschieden beim Holz, besonders denen zwischen Laub- und Nadelholz, zwischen hartem, weichem und Buschholz wie auch zwischen Oberholz und Unterholz. Auf der Holzwurm-page ist zu erfahren, dass und warum das Holz noch seinem verschiedenen Gebrauch unterschieden wird: in Bauholz, Nutzholz, Massivholz und Brennholz. In einem Holzlexikon (Holzatlas) werden die verschiedensten Holzarten (ca. 500 Holzarten enthält) besprochen, angefangen bei A wie Abachi oder B wie Bangkirai über K wie Kirsche bis zu Z wie Zypresse. Die Holzerkennung auf der Holzwurm-page hilft weiter bei dem Ermitteln von ca. 40 Holzarten aus dem Holzlexikon.

Holztechnik

Horizontal-GatterDer Menupunkt Holztechnik behandelt die Holztechniken der Holzindustrie und Holzverarbeitung mit Maschinen auf der Holzwurm-page. Einige der Verfahren der Holzbearbeitung sind schon sehr alt, andere, scheinbar schon fast vergessene, wie etwa die Furniereinlegearbeiten, finden derzeit ihren Weg in Holzindustrie mit CNC-Maschinen. Im Einzelnen geht es bei der Holzbearbeitung um das Trocknen, Dämpfen und Spalten von Massivholz. Erläutert wird auch, wie Furnier zum Belegen von Oberflächen hergestellt wird und unterschiedliche Furnierbilder entstehen. Die Unterpunkte Sägewerk und Tischlerei behandeln vor allem die dort eingesetzten unterschiedlichen Maschinen zur Holzverarbeitung. Viele Nutzer werden besonders gern im Unterpunkt Drechselnauf der Holzwurm-page herumzustöbern und erfahren, dass dieser alte Zweig der Holzverarbeitung eine Zeit lang vom Aussterben bedroht war und heute besonders für Holzarbeiten mit künstlerischer Note genutzt wird.

Fertigung mit Massivholz

Dach aus HolzkonstruktionUnter dem Schlagwort Fertigung kann man auf der Holzwurm-page nachschlagen, was aus dem Rohprodukt Holz so alles gemacht werden kann. Da dieser Punkt noch im Aufbau ist, findet man hier vorläufig erst wenige Bereiche: Ideen für Drechselarbeiten sowie Informationen, woraus Holzwagen bestehen und wie man sie aus Holz anfertigt. Schließlich wird dargestellt, wie im Sägewerk die verschiedenen Einschnitte von Rundholz entstehen, angefangen beim einstieligen Einschnitt, über den Einfach- oder Scharfschnitt, den Spiegelschnitt, Radialschnitt und Quartierschnitt bis hin zum Fladerschnitt. Im vierten Bereich wird auf der Holzwurm-page erklärt wie man fachgerecht Furniere verarbeitet auf Holzwerkstoffe.

CNC-Technik

CNC-FräseIm Bereich CNC und EDV kann jeder erfahren, was es für Möglichkeiten der computergesteuerten maschinellen Verarbeitung gibt und wie man mit einer CNC-Maschine die Fertigung programmiert für Massivholz oder Werkstoffe auf der Holzwurm-page. Die CNC-Technik hat Zukunft in der Verbearbeitung. CNC-Fräse wird sich noch erheblich weiterentwickeln und so noch mehr Möglichkeiten der Fertigung erschließen, und daher werden gerade diese Seiten besonders interessant sein. Der Autor ist ständig dabei, sie auszubauen, der technische Fortschritt vollzieht sich jedoch rasend schnell, und deshalb bittet er um Nachsicht, wenn die Holzwurm-page nicht immer den neuesten technischen Stand behandeln.

Frühlingsauftakt – bedarfsgerechte Dielen für eine neue Terrasse im Sommer

18.03.2020 -Wenn Temperaturen und Blumen den Frühling ankündigen, steigt die Vorfreude auf die warmen Monate des Jahres. Jetzt werden zahlreiche Maßnahmen ergriffen, um den Außenbereich auf den Sommer vorzubereiten. Auf Terrassen spielt der Untergrund eine zentrale Rolle. Die Anforderungen an das Material sind enorm. Holzdielen erfreuen sich großer Beliebtheit, weil sie ein einladendes Ambiente fördern und sich harmonisch in die natürliche Umgebung einfügen. Wer den Pflegeaufwand des Naturmaterials meiden möchte, sollte einen Blick auf Terrassendielen aus WPC werfen.

...... zur Nachricht >>>

Neue Leitung am Thünen-Institut für Holzforschung

25.02.2020 - Am 28. Februar 2020 verabschiedet der Präsident des Thünen-Instituts, Prof. Dr. Folkhard Isermeyer, den kommissarischen Leiter des Thünen-Instituts für Holzforschung, Dr. Johannes Welling, in den Ruhestand und übergibt die Leitung an Prof. Dr. Andreas Krause. Damit endet für das Hamburger Institut eine zehn Jahre andauernde Phase mit kommissarischer Leitung.

...... zur Nachricht >>>

Sicherheit bei der Holzverarbeitung

24.02.2020 - Ob Tischler, Schreiner, Zimmermann oder auch Hobby-Heimwerker – Alle arbeiten viel mit Holz und sollten bei Ihrer Arbeit mit diesem Werkstoff einige Sicherheitsaspekte beachten.
kappsaege
Foto © ekenamillwork / pixabay.de
Für Berufshandwerker gelten natürlich gesetzliche Vorschriften bezüglich der Sicherheitskleidung, welche zu verwenden ist. Doch auch der Hobby-Heimwerker ist mit einer gewissen Sicherheitsausrüstung gut beraten, um Unfallrisiken und Verletzungen beim liebsten Hobby zu umgehen.

...... zur Nachricht >>>

Brennholz richtig lagern

23.02.2020 - Ein Kaminofen in den eigenen vier Wänden spendet Wärme und Gemütlichkeit – Immer mehr Menschen erkennen die Vorteile dieser wohligen Atmosphäre gegenüber einer sterilen weißen Heizung an der Wand. Nicht zuletzt die steigende Heizöl und Gas Preise sorgen dafür, dass viele Hausherren einen Kamin nachrüsten oder den vorhandenen Kamin weitaus öfter nutzen.
Brennholzstapel
Foto © Pexels / pixabay.de
Was dabei oft vernachlässigt wird ist die richtige Lagerung vom benötigten Brennholz. Ohne das richtige und gut getrocknete Brennholz geht leider gar nichts. In diesem Artikel finden Sie alles, was Sie zum Brennholz lagern wissen müssen.

...... zur Nachricht >>>

Gartenhäuser aus Holz fügen sich harmonisch in die Natur-Idylle ein

18.02.2020 - Gartenhäuser aus Holz versprühen einen besonderen Charme, denn Holz ist der Baustoff, der die Kulturgeschichte der Menschheit seit den Anfängen begleitet. Er ist ein Klassiker, der die Schätze der Vergangenheit mit modernen Ansprüchen versöhnt. Als naturnaher Rohstoff ist Holz als Material für ein Gartenhaus geradezu prädestiniert. Er spricht die sinnliche Ebene des Gartenbesitzers an, die tiefer wurzelt als die rationale Ebene, die beim Menschen im Rahmen seiner Genesis erst nach und nach kam.
haus-home-skurrile-film-hobbit
Foto StockSnap / pixabay.de
Außerdem passt Holz zur Natur wie kein anderes Material. Ein Gartenhaus aus Kunststoff mag hingegen modern wirken, ihm fehlt es aber an Stil.

...... zur Nachricht >>>

Holzwurm