Komfort im eigenen Haus – wenn der Rolladen keine Arbeit mehr macht



Es gibt eine Sache, die ein jedes Haus hat. Und das sind Fenster. Meist sogar recht viele davon. Fenster sind eine geniale Erfindung. Man kann hinaussehen, sie öffnen für frische Luft und sie bringen Helligkeit in die Wohnräume. Leider auch oft dann, wenn man das nicht möchte. Dafür gibt es eine noch genialere Erfindung: Den Rolladen.

Rolladen hoch – Rolladen runter

Um es in der Nacht schön dunkel zu haben, sind Rolläden wirklich eine praktische Lösung. Allabendlich werden sie heruntergelassen und die Helligkeit der Straße – sei es eine Straßenlaterne vor dem Haus, die Lichter von vorbeifahrenden Autos oder der Vollmond, der ins Fenster scheint – werden ausgeschlossen. Das Schlafzimmer wird in absolute Dunkelheit getaucht. Ein Vorteil für den erholsamen Schlaf!
Am nächsten Morgen begibt man sich nach dem Aufstehen auf Rundtour: Rolladen hoch heißt das Motto und schon zieht und zupft man an den Bändern, um die Rolläden hochzuziehen und den neuen Tag zu begrüßen.

Täglich nervt das Murmeltier

Natürlich ist es toll sich nachts abzudunkeln und wenn es mal stürmt, kann man die Glasscheiben auch wunderbar mit Rolläden Schutz bieten. Auch Einbrecher kommen schwerer durch Rolläden ins Innere – das ist alles nicht zu verachten. Vor allem können Rolläden im Sommer die Hitze abhalten, wer die Sonne auf die Scheiben draufscheinen hat, der weiß das wahrlich zu schätzen! Doch seien wir ehrlich: Das auf und ab manuell zu steuern nervt. Tägliche nervige Arbeit. Das muss doch besser gehen.

Es geht auch automatisiert!

Und tatsächlich es geht besser. Sehr komfotabel sind Rolläden nämlich steuerbar mit einem Rolladenmotor. Man unterscheidet zwischen mechanischen, elektronischen und Funk Rolladenmotoren. Die mechanischen Rolladenmotoren funktionieren mit Strom und können schlicht beide Bewegungen – also hoch und runter – ausführen. Elektronische Rolladenmotoren sind intelligenter und erkennen unter Anderem Hindernisse beim auf und ab und stoppen dementsprechend. Funk Rolladenmotoren haben den bequemsten Gebrauch, da sie von überall zu steuern sind. Alle können außerdem mit Zeitschaltuhren kombiniert werden. Die Möglichkeiten von Rolladenmotoren sind Variabel und mittlerweile ist es ein Leichtes sie in das eigene Smart Home zu integrieren.

Das Smart Home erspart einem viel Arbeit und tägliche Aufgaben können so leicht ausgelagert werden. Wie bequem ist es doch vom Bett aus morgens zu sagen: Alexa, öffne die Fenster – und schwubb gehen alle Rolläden im gesamten Haus hoch. Und wenn abends man sich gemütlich auf die Couch setzt und denkt: Ach, so langsam könnte ich mal ins Bett gehen…. Genügt ein einfaches: Alexa, gute Nacht und schwubb gehen alle Rolläden herab. Kein komplettes durchs Haus laufen mehr. Es ist erledigt, bequem von der Couch aus.

Autor:
Holzi am 21. Jul. 2021 um 14:48 Uhr
SChlagwort:
| |
Kategorie:
Trackback:
http://www.holzwurm-page.de/trackback/22946
Bookmark:

Comments

Sieht wirklich sehr praktisch aus so ein Rolladen-Motor! Könnte mir die Angelegenheit mit der blendenden Sonne zu Hause auch erleichtern Eye-wink Vielen Dank für die guten Tipps Musik

Peter um 08:25 Uhr

Ich mag Homeseer mehr als Alexa. spioniert nicht die ganze Zeit

Gardener um 13:26 Uhr

Ich habe kürzlich auch solche "smarten" Rollädenmotoren eingebaut. Die alten waren Kaputt - Dann direkt auf funk umgestiegen. Eigentlich ist es luxus, aber wir wollen es nicht mehr missen.

Victorien um 14:15 Uhr

Kommentar hinzufügen

Smileys
;):(:D:yeah::P:O:?:zzz::jawdrop::sick::-*:oehm::clown:::):)
Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich zugänglich angezeigt.
  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • Erlaubte HTML-Tags: <a> <em> <strong> <cite> <code> <ul> <ol> <li> <dl> <dt> <dd> <h1> <h2> <h3> <h4> <h5> <img><b>
  • Textual smileys will be replaced with graphical ones.
  • You may quote other posts using [quote] tags.
  • Glossarbegriffe werden automatisch mit einem Link zu Ihren entsprechenden Erklärungen versehen
  • Zeilen und Absätze werden automatisch erzeugt.

Weitere Informationen über Formatierungsoptionen

CAPTCHA
Diese Frage dient dazu festzustellen, ob Sie ein Mensch sind und um automatisierte SPAM-Beiträge zu verhindern.
11 + 3 =
Lösen Sie dieses einfache mathematische Problem und geben Sie das Ergebnis ein. Für 1 + 3 geben Sie z.B. 4 ein.
Inhalt abgleichen


Wurmi