Die Vorteile von Holzspielzeug gegenüber Plastikspielzeug



In der heutigen Zeit legen viele Eltern großen Wert darauf, dass sich deren Kinder in den ersten Lebensjahren mit pädagogisch wertvollen Spielsachen beschäftigen. Dazu zählen unter anderem auch Kinderspielzeuge aus Holz, die zumeist zwar etwas Teurer sind, dafür aber durch andere Vorteile zu überzeugen wissen. Auf diese Vorteile möchten wir im Folgenden ein wenig näher eingehen und Ihnen verraten, warum Sie mit Holzspielzeug nicht viel falsch machen können.

Holzspielzeug ist langlebiger als andere Spielzeuge

Einer der Vorteile von Holzspielzeug ist dem Material geschuldet, aus dem diese gefertigt werden. Denn Holz ist äußerst robust und verfügt über eine hohe Lebensdauer, was vor allem deshalb von Vorteil ist, da Kinder ihre Spielsachen gerne mal in der Gegend herumwerfen. Doch selbst wenn ein Holzspielzeug dabei mal auf dem Boden oder an der Wand landet, macht dem Spielzeug das nur wenig aus. Dadurch eignet sich Holzspielzeug auch ganz hervorragend für Eltern, die sich mit der Zeit noch weitere Kinder wünschen, denn in diesem Fall können sich gleich mehrere Generationen an dem robusten Spielzeug erfreuen.
Holzspielzeug
Bild von Carola68 Die Welt ist bunt...... auf Pixabay

Die Gefahr beim Spielen mit Holzspielzeugen ist deutlich geringer

Da vor allem Kleinkinder ihre Spielzeuge mitunter schon mal in den Mund nehmen und diese generell nicht allzu sorgsam behandeln, besteht hierbei immer ein gewisses Risiko. Doch im Gegensatz zu anderen Spielsachen besteht bei Holzspielzeugen ein deutlich geringeres Risiko, dass Teile hiervon abbrechen, die ein Kind verschlucken könnte.

Holzspielzeug sorgt für nostalgische Gefühle

Wahrscheinlich kann sich fast jeder noch an seine eigene Kindheit erinnern, in der man bestimmt ebenfalls in Kontakt mit Holzspielzeugen gekommen ist. Schließlich war die Auswahl an Spielzeugen einst deutlich begrenzter als heute, weshalb bereits viele heutige Eltern schon mit Holzspielsachen gespielt haben. Somit sorgen Holzspielzeuge wie eine Spielzeugküche aus Holz, die auch heute noch erhältlich ist, oftmals für einen Hauch von Nostalgie bei den Eltern. Denn es ist gar nicht so unwahrscheinlich, dass viele Eltern früher selbst mit einer derartigen Spielküche gespielt und dabei spielerisch viele wichtige Lektionen für das spätere Leben gelernt haben.

Holzspielzeuge sind nachhaltig und umweltfreundlich

Natürlich sollten Kinder mit einem Spielzeug vor allem ihren Spaß haben, doch Holzspielzeuge haben noch einen ganz anderen Vorteil. Eltern, die großen Wert auf Nachhaltigkeit und Umweltschutz legen, brauchen auch bei der Wahl des Kinderspielzeugs keine Kompromisse einzugehen, wenn diese sich für den Kauf von Holzspielsachen entscheiden. Denn das Holz, das zur Herstellung von Holzspielzeugen verwendet wird, stammt zumeist aus einer nachhaltigen Waldwirtschaft. Hierzu braucht man bei der Wahl von Spielzeugen einfach darauf achten, dass diese das FSC -Siegel tragen, welches von der Forest Stewardship Council an Produkte aus umweltfreundlich gefördertem Holz vergeben wird.

Holzspielzeug fördert die Fantasie und Kreativität von Kindern

Kinder brauchen nicht unbedingt immer die neusten oder ausgefallensten Spielzeuge, um Spaß daran zu haben. Vielmehr können diese sich sogar mit einfachsten Dingen stundenlang die Zeit vertreiben. Bunte Farben, Musik oder Spielzeuge, die Geräusche machen, nehmen den Kindern häufig die Freiheit, um sich kreativ mit diesem auseinanderzusetzen. Dabei sollte die Förderung von Fantasie und Kreativität besonders bei Kleinkindern im Mittelpunkt stehen, anstatt die Kreativität durch die zahlreichen Nebeneffekte anderer Spielzeuge gleich wieder einzuschränken. Das bedeutet natürlich keineswegs, dass Holzspielzeug nicht bunt wäre, jedoch sind die dafür verwendeten Farben in der Regel deutlich schlichter und es handelt sich dabei um gesundheitlich unbedenkliche Farben.

Pflege von Holzspielzeug

Spielzeuge sind für Kinder von großer Bedeutung und nicht selten nehmen diese ihre Lieblingsspielzeuge fast überallhin mit. Da kann es schon einmal vorkommen, dass diese dreckig werden. Doch etwas Derartiges ist bei Holzspielzeugen gar kein Problem, da Holz relativ einfach gepflegt werden kann. So reicht es bereits, das Spielzeug mit einem feuchten Tuch zu reinigen und schon kann weiter damit gespielt werden.

Autor:
Holzi am 20. Jul. 2021 um 01:01 Uhr
SChlagwort:
| |
Kategorie:
Trackback:
http://www.holzwurm-page.de/trackback/22945
Bookmark:

Comments

Ich finde es für die Kinder auch besser, mit natürlichen Materialien wie Holz in Berührung zu kommen und nicht so sehr mit dem Plastik-Zeugs, dass einem heutzutage so angeboten wird. Vielen Dank für den schönen Beitrag!

Jeanne um 06:54 Uhr

Kommentar hinzufügen

Smileys
;):(:D:yeah::P:O:?:zzz::jawdrop::sick::-*:oehm::clown:::):)
Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich zugänglich angezeigt.
  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • Erlaubte HTML-Tags: <a> <em> <strong> <cite> <code> <ul> <ol> <li> <dl> <dt> <dd> <h1> <h2> <h3> <h4> <h5> <img><b>
  • Textual smileys will be replaced with graphical ones.
  • You may quote other posts using [quote] tags.
  • Glossarbegriffe werden automatisch mit einem Link zu Ihren entsprechenden Erklärungen versehen
  • Zeilen und Absätze werden automatisch erzeugt.

Weitere Informationen über Formatierungsoptionen

CAPTCHA
Diese Frage dient dazu festzustellen, ob Sie ein Mensch sind und um automatisierte SPAM-Beiträge zu verhindern.
5 + 12 =
Lösen Sie dieses einfache mathematische Problem und geben Sie das Ergebnis ein. Für 1 + 3 geben Sie z.B. 4 ein.
Inhalt abgleichen


Wurmi