Abarco (Cariniana pyriformis )

Systematik :
Ordnung :ERICALES
Familie :Lecythidaceae
Unterfamilie:Lecythidoideae
Wissenschaftlicher Name :
Gattung :Art :
Cariniana pyriformis


Die Holzart Abarco (Cariniana pyriformis) ist aufgrund der guten Festigkeitseigenschaften, der Witterungsfestigkeit, des Stehvermögens und der mahagoniähnlichen Färbung ein vielseitig einsetzbares Holz.

Abarco kommt aus Südamerika, gehört aber zu den Holzarten die nur in sehr geringen Mengen gehandelt werden, der Hauptimport von Abarco ist auf Brasilien beschrängt mit Halbfabrikate und Schnittholz. Sehr beliebt als Austauschholz für Sipo und Red Meranti.

In der Roten Liste von IUCN wird die Holzart Abarco (Cariniana pyriformis) mit niedrigem Risiko berwertet.

Technische Eigenschaften der Holzart Abarco

Mäßig schwere Festigkeitseigenschaften hat Abarco. Das Stehvermögen wird durch eine nur mäßige, sowie ausgeglichene Sehwindung und durch Fasergeradheit begünstigt, so daß keine konstruktiven Beschränkungen bestehen bei Abarco. Gut verleimbar.

Technische Holzdaten
Rohdichte      Erklärung Raumgewicht :0.90 g/ccm
Zugfestigkeit   Erklärung Zugfestigkeit :k.A.
Druckfestigkeit Erklärung Druckfestigkeit :55 - 57 N/mm²
Biegefestigkeit Erklärung Biegefestigkeit : 116 - 118 N/mm²
Scherfestigkeit Erklärung Scherfestigkeit :8 - 9 N/mm²
Härte n.Brinell 12% Feuchtigkeit Härte beim Holz
H BII = k.A.
H B⊥ = k.A.

Werte der technischen Eigenschaften einer Holzart beziehen sich auf eine Holzfeuchte von u ≅12% bis 15%.


Trocknen :
k.A.
Quellen / Schwinden
Tangential :6,6 - 8 %
Radial :5,1 - 6 %

zum Rechner (Quellen/Schwinden)
Vorkommen :

Kolumbien, Venezuela

Baumstamm :

Höhe bis 30 m, Durchmesser bis 1.5 m.

Rinde :
k.A.
FSC :
Keine Angaben über FSC zu der Holzart Abarco
Holzfarbe Erklärung Holzfarbe :
Der Splint vom Abarco ist hellgrau bis gelblich rosa, um 3 bis 6 cm breit. Kernholz im Abarco meist rotbraun, am starken Licht etwas verblassend; nur selten durch unterschiedliche Färbung leicht streifig.
Merkmale :
Poren zerstreut, grob, auf Längsschnitten auffällig gerade verlaufend. Holzstrahlen bei Abarco sind klein, als rötliche, schmale Spiegel gut erkennbar. Faserverlauf meist betont gerade, nur vereinzelt ist bei Abarco mit Wechseldrehwuchs und einen regelmäßigen Glanzstreifen zu rechnen;
Resistenz :
Genügend widerstandsfähig gegen Pilze sowie Insekten und kann im Außenbau verwendet werden
Verwendung :
Aufgrund der guten Festigkeitseigenschaften, der ausreichenden Pilzresistenz , des günstigen Stehvermögens und der teils mahagoniähnlichen Färbung, vielseitig einsetzbar.
Synonym(s) :

Cariniana clavata Novik
Cariniana exigua Miers

Austauschhölzer für Abarco Botanisch: Cariniana pyriformis

Holzartandere NamenHolzbildbotan. NameErdteil
Mahagoni, SipoUtile, Sipo, AssieMahagoni, SipoEntandrophragma utileAf
Meranti, RedDark red merantiMeranti, RedShorea spp.As


Wurmi