Curupixa (Micropholis gardnerianum )

Systematik :
Ordnung :ERICALES
Familie :Sapotaceae
Unterfamilie:Chrysophylloideae
Wissenschaftlicher Name :
Gattung :Art :
Micropholis gardnerianum


Technische Eigenschaften der Holzart Curupixa

Curupixa lässt sich mit allen Werkzeugen gut bearbeiten, allerdings kann das Holz Kieselsäure enthalten, was sumpfend auf die Werkzeuge wirkt.

Technische Holzdaten
Rohdichte      Erklärung Raumgewicht : 0,64 - 0,71 g/ccm
Zugfestigkeit   Erklärung Zugfestigkeit :k.A.
Druckfestigkeit Erklärung Druckfestigkeit :57 - 63 N/mm²
Biegefestigkeit Erklärung Biegefestigkeit : 110 - 125 N/mm²
Scherfestigkeit Erklärung Scherfestigkeit :k.A.
Härte n.Brinell 12% Feuchtigkeit Härte beim Holz
H BII = k.A.
H B⊥ = k.A.

Werte der technischen Eigenschaften einer Holzart beziehen sich auf eine Holzfeuchte von u ≅12% bis 15%.


Trocknen :
Bei langsamer Trocknung entstehen keine Risse oder Verwerfungen bei der Holzart Curupixa.
Quellen / Schwinden
Tangential :8,0 - 6,6 %
Radial :3,1 - 4,0 %

zum Rechner (Quellen/Schwinden)
Vorkommen :

Südamerika

Baumstamm :
Ein Curupixa Baum kann bis zu 35m hoch werden und einen Durchmesser von bis zu 1,3m erreichen. Der Astreine Bereich kann bis zu 12m lang sein.
Rinde :
k.a.
FSC :
Keine Angaben über FSC zu der Holzart Curupixa
Holzfarbe Erklärung Holzfarbe :
Das Kernholz hat einen gelb-bis graubraun mit einem etwas rosa gefärbten und manchmal mit einer gelb-grüne Farbstich, der Splint hebt sich nicht sehr stark vom Kernholz bei Curupixa ab.
Merkmale :
K.a.
Resistenz :
Pilz gering Insekten gering
Verwendung :
Bau- und Konstruktionsholz, Drechseln, Inneneinrichtungen, Karosserie, Möbel, Parkett, Sperrholz, Sportgeräte, Täfelung und Treppen


Wurmi