aid unterstützt Berufswettbewerb der Deutschen Landjugend



Auch in diesem Jahr engagiert sich der aid infodienst für den Berufswettbewerb der Deutschen Landjugend. Er findet alle zwei Jahre statt und startet im Januar 2011 mit dem Erstentscheid. Das dafür konzipierte aid-Heft "Grüne Berufe sind voller Leben - Wir lassen’s wachsen" wird in einer Auflage von rund 21 000 Exemplaren kostenlos an die Landeslandjugendverbände und die Berufs- und Fachschulen abgegeben. Im Heft ist erklärt, nach welchen Kriterien die Leistungsgruppen innerhalb der Berufe eingeteilt werden und welche Aufgaben auf die Teilnehmerinnen und Teilnehmer warten. Mitmachen kann jeder, der eine Aus- oder Fortbildung in der Land-, Tier- oder Forstwirtschaft, im Weinbau oder in der Hauswirtschaft absolviert.

Als Mitsponsor dieses spannenden Leistungsmessens stellt der aid auf seiner Internetseite auch eine Webversion des informativen Heftes kostenlos als Download bereit: www.aid.de/shop/shop_detail.php?bestellnr=1320

Autor:
Holzi am 13. Okt. 2010 um 09:47 Uhr
SChlagwort:
| |
Kategorie:
Trackback:
http://www.holzwurm-page.de/trackback/3913
Bookmark:

Kommentar hinzufügen

Smileys
;):(:D:yeah::P:O:?:zzz::jawdrop::sick::-*:oehm::clown:::):)
Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich zugänglich angezeigt.
  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • Erlaubte HTML-Tags: <a> <em> <strong> <cite> <code> <ul> <ol> <li> <dl> <dt> <dd> <h1> <h2> <h3> <h4> <h5> <img><b>
  • Textual smileys will be replaced with graphical ones.
  • You may quote other posts using [quote] tags.
  • Glossarbegriffe werden automatisch mit einem Link zu Ihren entsprechenden Erklärungen versehen
  • Zeilen und Absätze werden automatisch erzeugt.

Weitere Informationen über Formatierungsoptionen

CAPTCHA
Diese Frage dient dazu festzustellen, ob Sie ein Mensch sind und um automatisierte SPAM-Beiträge zu verhindern.
3 + 6 =
Lösen Sie dieses einfache mathematische Problem und geben Sie das Ergebnis ein. Für 1 + 3 geben Sie z.B. 4 ein.
Inhalt abgleichen


Wurmi