Messe-Duo schließt erneut mit Besucherrekord



HolzhandwerkDer Fachmesseverbund HOLZ-HANDWERK und fensterbau/frontale konnte an den vier Messetagen vom 2. bis 5. April 2008 im Messezentrum Nürnberg mit über 104.000 Fachbesuchern erneut einen Rekord aufstellen.

Seit 1992 finden die beiden Fachmessen fensterbau/frontale und
HOLZ-HANDWERK in Nürnberg parallel statt. Damals wurden die beiden Messen von zusammen rund 63.000 Interessierten besucht. Zur Veranstaltung 2006 war erstmals die magische Marke von 100.000 Fachbesuchern knapp überschritten worden.

FurnierDie HOLZ-HANDWERK zog vor allem wieder Schreiner, Tischler und Zimmerleute in großer Zahl an. Von handgeführten Werkzeugen zu CNC-Maschinen, von Materialien zu Fachliteratur: 516 Aussteller präsentierten die umfassende Palette von Produkten und Dienstleistungen rund um das Thema handwerkliche Holzbe- und -verarbeitung.

Durch die Integration neuer Messehallen bei der fensterbau/frontale war eine Vergrößerung der effektiv genutzten Nettoausstellungsfläche und eine optimierte Anordnung der Ausstellungssegmente möglich. Gleichzeitig konnte im Rahmen der neuen Aufplanung die Wegführung durch die Hallen verbessert werden. Trotz eines um rund 20 Prozent gewachsenen Angebots der 760 Aussteller wurde so eine angenehme Atmosphäre für informative Gespräche und Geschäftsverhandlungen geschaffen.

Mit der Unterzeichnung der „Global Fair Alliance“ am 3. April 2008 im Rahmen der fensterbau/frontale 2008 haben vier Messeveranstalter führender internationaler Veranstaltungen den Grundstein für eine weltweite Kooperation gelegt. Die erste Phase der Zusammenarbeit ist auf zehn Jahre angelegt und umfasst u. a. die Koordinierung von Messeterminen der Fenestration China, fensterbau/frontale in Nürnberg, Glass Build America und Istanbul Window/Türkei.

Autor:
Holzi am 07. Apr. 2008 um 04:57 Uhr
SChlagwort:
|
Kategorie:
Trackback:
http://www.holzwurm-page.de/trackback/1747
Bookmark:

Kommentar hinzufügen

Smileys
;):(:D:yeah::P:O:?:zzz::jawdrop::sick::-*:oehm::clown:::):)
Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich zugänglich angezeigt.
  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • Erlaubte HTML-Tags: <a> <em> <strong> <cite> <code> <ul> <ol> <li> <dl> <dt> <dd> <h1> <h2> <h3> <h4> <h5> <img><b>
  • Textual smileys will be replaced with graphical ones.
  • You may quote other posts using [quote] tags.
  • Glossarbegriffe werden automatisch mit einem Link zu Ihren entsprechenden Erklärungen versehen
  • Zeilen und Absätze werden automatisch erzeugt.

Weitere Informationen über Formatierungsoptionen

CAPTCHA
Diese Frage dient dazu festzustellen, ob Sie ein Mensch sind und um automatisierte SPAM-Beiträge zu verhindern.
2 + 1 =
Lösen Sie dieses einfache mathematische Problem und geben Sie das Ergebnis ein. Für 1 + 3 geben Sie z.B. 4 ein.
Inhalt abgleichen


Wurmi