Nikolas Stihl neuer Vorsitzender von STIHL Aufsichtsrat und Beirat



Dr. Nikolas Stihl übernimmt zum 1. Juli 2012 den Vorsitz von Beirat und Aufsichtsrat der STIHL Unternehmensgruppe. Der Beirat der STIHL HOLDING AG & Co. KG sowie der Aufsichtsrat der STIHL AG wählten den neuen Vorsitzenden in ihrer heutigen Sitzung. Der bisherige Vorsitzende beider Gremien, Hans Peter Stihl, legt diese Positionen zum 30. Juni nieder. Er bleibt persönlich haftender Gesellschafter der STIHL HOLDING und wurde in Anerkennung seiner herausragenden Leistungen für das Unternehmen zum Ehrenvorsitzenden von Beirat und Aufsichtsrat ernannt. Eva Mayr-Stihl bleibt stellvertretende Beiratsvorsitzende. „Mit diesen Entscheidungen stellen wir sicher, dass STIHL auch in Zukunft ein unabhängiges, mittelständisch geprägtes Familienunternehmen im Sinne des Firmengründers Andreas Stihl bleibt“, betonte Dr. Nikolas Stihl, Enkel des Firmengründers. Die vier Familienstämme bleiben zu je 25 % an der STIHL Holding beteiligt. Die operative Führung liegt auch künftig in den Händen des familienfremden Vorstands unter Vorsitz von Dr. Bertram Kandziora.

Franz Fehrenbach neu in STIHL Aufsichtsrat und Beirat

Neues Mitglied von STIHL Aufsichtsrat und Beirat ist Franz Fehrenbach - bis zum 30.Juni 2012 Vorsitzender der Bosch Geschäftsführung und ab 1. Juli Vorsitzender des Aufsichtsrates der Robert Bosch GmbH sowie geschäftsführender Gesellschafter der Robert Bosch Industrietreuhand KG und Vorsitzender der Gesellschafterversammlung. „Wir freuen uns, dass wir mit Herrn Fehrenbach eine der erfahrensten und angesehensten Unternehmerpersönlichkeit Deutschlands für uns gewinnen konnten“, so Dr. Nikolas Stihl.

Ausgeschieden aus Aufsichtsrat und Beirat von STIHL ist Prof. Dr. Dr. h.c. Walther Zügel, der den Aufsichtsgremien von STIHL seit 26 Jahren angehörte. Dr. Nikolas Stihl sagte anlässlich des Wechsels: „Sowohl Aufsichtsrat und Beirat von STIHL als auch Gesellschafter danken Herrn Prof. Zügel sehr herzlich für seine langjährige, erfolgreiche Tätigkeit in den Gremien unseres Unternehmens.“

Fortsetzung der STIHL Erfolgsgeschichte

Dr. Nikolas Stihl blickt optimistisch in die Zukunft: „Wir sind mit unseren Produkten hervorragend aufgestellt. Die Voraussetzungen für weiteres ertragreiches Wachstum schaffen wir mit hohen Investitionen in Entwicklung, Produktion und Vertrieb.“ Gemeinsam mit den übrigen STIHL Gesellschaftern will er „dafür Sorge tragen, dass die Erfolgsgeschichte von STIHL fortgeschrieben wird.“ Die Eigentümerfamilie verleihe dem Unternehmen die notwendige Stabilität, die es bei der Verwirklichung seiner langfristigen Ziele benötige. „Dazu setze ich auf die bewährten Strategien: weltweit langfristiges und organisches Wachstum mit eigenen Mitteln, hohe Kundenorientierung, Spitzenqualität, Technologieführerschaft, Optimierung von Prozessen sowie Vertrieb über den servicegebenden Fachhandel.“

Autor:
Holzi am 28. Jun. 2012 um 09:48 Uhr
SChlagwort:
| |
Kategorie:
Trackback:
http://www.holzwurm-page.de/trackback/5013
Bookmark:

Kommentar hinzufügen

Smileys
;):(:D:yeah::P:O:?:zzz::jawdrop::sick::-*:oehm::clown:::):)
Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich zugänglich angezeigt.
  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • Erlaubte HTML-Tags: <a> <em> <strong> <cite> <code> <ul> <ol> <li> <dl> <dt> <dd> <h1> <h2> <h3> <h4> <h5> <img><b>
  • Textual smileys will be replaced with graphical ones.
  • You may quote other posts using [quote] tags.
  • Glossarbegriffe werden automatisch mit einem Link zu Ihren entsprechenden Erklärungen versehen
  • Zeilen und Absätze werden automatisch erzeugt.

Weitere Informationen über Formatierungsoptionen

CAPTCHA
Diese Frage dient dazu festzustellen, ob Sie ein Mensch sind und um automatisierte SPAM-Beiträge zu verhindern.
5 + 1 =
Lösen Sie dieses einfache mathematische Problem und geben Sie das Ergebnis ein. Für 1 + 3 geben Sie z.B. 4 ein.
Inhalt abgleichen


Wurmi