Ruhe unter Bäumen



Als Alternative zu herkömmlichen Bestattungsarten geht der RuheForst® neue Wege: Die Möglichkeit, in der natürlichen Umgebung des Waldes beigesetzt zu werden, ist für viele Menschen eine würdevolle Form des Abschieds. Ruhe, Harmonie und ständiger Wandel der Natur spenden Trost für Angehörige und Freunde. Entsprechend wird die letzte Ruhestätte nicht Grab, sondern RuheBiotop® genannt.

Bild
.
Wehr hat schon mal nicht daran Gedacht, wenn er auf einer Bank unter einem Baum sich ein wenig Ruhe könnt; "Hier ist ein schönes ruhiges Plätzchen, hier fühle ich mich wohl." Auch für eine Bestattung könnte man diese Gedanken verwenden. Unter der älteren Generation kaum bekannt ist diese Baumbestattungart. Sie suchen sich einen Baum aus, und werden im Totesfall, unter diesem Baum beerdigt.
Interessenten können sich zu Lebzeiten informieren und beraten lassen, sich mit dem Ort vertraut machen, sich eine letzte Ruhestätte in alten, Naturgelassenen Waldbeständen aussuchen.

An diesen Orten ist zur Zeit eine Waldbestattung möglich, in Planung befindliche sind nicht aufgelistet.
Bad Arolsen, Bad Driburg, Coburger Land, Elbtalaue bei Gartow, Erbach/Odenwald, Flörsbachtal/Spessart,
Hilchenbach-Siegerland, Hümmel-Eifel, Hunsrück-Niederhosenbach, Losheim am See, Nauen, Jagsthausen,
Kirchengemeinde Ostenfeld/Husum, Ostseeküste/Brodau, Pfälzerwald-Bad Dürkheim, Philippshöhe Hagen,
Rhön, Rostocker Heide, Schaumburger Land / Bückeburg, Schweriner Seen,
Segeberger Heide/Hartenholm, Südheide/Feuerschützenbostel, Südpfälzer Bergland Wilgartswiesen,
Südspessart Stadtprozelten, Stadt Usedom, Vogelsberg/Laubach, Westmünsterland-Coesfeld,
Wildenburger Land und Wingst.
Bild
Für Infos über Ihren Ort in der Nähe, wendet Euch an: http://www.ruheforst.de/?gclid=CLvYtuGptpcCFcQ13wodjHUvjQ

Schön währe die ganze Sache noch, wenn man sich dem Baum in form von einer Holzart aussuchen könnte. Leider habe ich darüber keine Info, kann mir jemand der vielleicht sich schon vor Ort informiert hat eine Nachricht hinterlassen? Eine Preisliste wäre auch nicht schlecht!

Autor:
Hell.M am 10. Dez. 2008 um 16:27 Uhr
SChlagwort:
| |
Kategorie:
Trackback:
http://www.holzwurm-page.de/trackback/2460
Bookmark:

Comments

Sehr geehrte Damen und Herren,

unter www.ruheforst-nauen.de können Sie sich eine Preisliste herunterladen.
Die Baumart kann man sich natürlich den örtlichen Gegebenheiten entsprechend aussuchen.

Ihr Team
RuheForst Nauen

Gast um 15:54 Uhr

Kommentar hinzufügen

Smileys
;):(:D:yeah::P:O:?:zzz::jawdrop::sick::-*:oehm::clown:::):)
Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich zugänglich angezeigt.
  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • Erlaubte HTML-Tags: <a> <em> <strong> <cite> <code> <ul> <ol> <li> <dl> <dt> <dd> <h1> <h2> <h3> <h4> <h5> <img><b>
  • Textual smileys will be replaced with graphical ones.
  • You may quote other posts using [quote] tags.
  • Glossarbegriffe werden automatisch mit einem Link zu Ihren entsprechenden Erklärungen versehen
  • Zeilen und Absätze werden automatisch erzeugt.

Weitere Informationen über Formatierungsoptionen

CAPTCHA
Diese Frage dient dazu festzustellen, ob Sie ein Mensch sind und um automatisierte SPAM-Beiträge zu verhindern.
10 + 7 =
Lösen Sie dieses einfache mathematische Problem und geben Sie das Ergebnis ein. Für 1 + 3 geben Sie z.B. 4 ein.
Inhalt abgleichen


Wurmi