Verschweißen von Holz



Also ich habe ja schon sehr viel gesehen in meinem Leben was man so mit Holz machen kann, aber über das schweißen von Holz wurden eigentlich immer nur Witze gemacht. Das wird man wohl nach dem was ich jetzt gefunden habe ändern müßen, man kann Holz schweißen ohne Zusatz, wenn ich das so weit richtig verstanden habe.

Fischer Schweißtechnik schrieb:
Wir reibschmelzen nicht nur GfK – CfK – Hochleistungswerkstoffe, sondern auch Holzverbindungen ganz ohne Leim oder andere Zusätze! Ganz früh dabei sein ist unser Fundament, mit einer Grundlagenentwicklung die bereits eine Holz– Fügemaschine bis 100 kN ermöglichte: Als kleine KMU haben wir es gewagt auf Anregung der Universität für Holzkonstruktion (IBOIS) der ETH Lausanne, eine Hochleistungsmaschine zu entwickeln, die mit weltweit einmaligen Merkmalen ausgestattet ist, um auch Naturholzbretter übereinander in Schichten zu schweißen in Flächen von über 500 cm²! Anwendungsgebiete werden unter anderem in der Herstellung von großformatigen soliden Holzelementen für Decken- und Wandtafeln sowie in der Parkettherstellung gesehen. Wir haben die Chance wahrgenommen um an deren Technologiewachstum von Anfang an weltweit dabei zu sein. Die Fachgebiete sagen der Technologie einen riesigen Markt voraus, weil in Europa Millionen Tonnen Leim und Kleber verarbeitet werden, die in erheblichen Maß eingespart werden können zugunsten unserer Umwelt. Dieses ökologische Verfahren nutzt im Holz bereits vorhandenes „Bindemittel“, das durch den Reibeprozess unter Druck aufgeschlossen und aktiviert wird. Die Untersuchungen haben gezeigt, dass die viskose Masse, die aus den Holzkomponenten (Lignin, Zellulose, Hemicellulosen) gebildet wird, in der Lage ist wie eine Klebeschicht zu fungieren. Es wird angenommen, dass der Verbund durch die Ausbildung von physikalischen Mechanismen wie Van-der-Waals Kräften und Wasserstoffbrücken unterstützt wird.
Die Schwingung kann zwischen Linear- und Zirkularschwingung umgeschaltet werden. Wesentliche Vorteile des Verfahrens sind die außerordentliche Schnelligkeit der Verbindungsherstellung, die innerhalb weniger Sekunden erfolgt. Die Festigkeiten genagelter und geschraubter Verbindungen werden von unserer Schweißtechnologie überboten.

Das kann ja jeder sagen werden jetzt die meisten denken, aber schaut euch das Video an.

Gefunden unter www.fischer-st.info

Das könnte einer der Techniken sein, die viel bewegt im Holzbereich.

Autor:
Holzi am 04. Aug. 2010 um 05:44 Uhr
SChlagwort:
| |
Kategorie:
Trackback:
http://www.holzwurm-page.de/trackback/3718
Bookmark:

Kommentar hinzufügen

Smileys
;):(:D:yeah::P:O:?:zzz::jawdrop::sick::-*:oehm::clown:::):)
Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich zugänglich angezeigt.
  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • Erlaubte HTML-Tags: <a> <em> <strong> <cite> <code> <ul> <ol> <li> <dl> <dt> <dd> <h1> <h2> <h3> <h4> <h5> <img><b>
  • Textual smileys will be replaced with graphical ones.
  • You may quote other posts using [quote] tags.
  • Glossarbegriffe werden automatisch mit einem Link zu Ihren entsprechenden Erklärungen versehen
  • Zeilen und Absätze werden automatisch erzeugt.

Weitere Informationen über Formatierungsoptionen

CAPTCHA
Diese Frage dient dazu festzustellen, ob Sie ein Mensch sind und um automatisierte SPAM-Beiträge zu verhindern.
13 + 1 =
Lösen Sie dieses einfache mathematische Problem und geben Sie das Ergebnis ein. Für 1 + 3 geben Sie z.B. 4 ein.
Inhalt abgleichen


Wurmi