Dauerregen schadet Holzbranche



Der Dauerregen, der seit dem Wochenende das Wetter in weiten Teilen Deutschlands bestimmt, führt zu massiven Beeinträchtigungen in der Forst- und Holzwirtschaft. Durch die erheblichen Niederschlagsmengen sind die Waldwege stark aufgeweicht. In vielen Regionen ist ein Abtransport des Rundholzes aus dem Wald derzeit nicht oder nur sehr eingeschränkt möglich. Das begrenzt die Lieferbereitschaft der Sägewerke und ist insofern besonders problematisch, als dass aktuell der Bedarf nach Schnittholz saisonal bedingt wächst. „Der Nachschub aus dem Wald gerät ins Stocken. Geht es so weiter, wissen die Betriebe nicht, wie sie die steigende Nachfrage befriedigen können“, sagt Lars Schmidt, Generalsekretär der Deutschen Säge- und Holzindustrie (DeSH).

Der Dauerregen trifft insbesondere die Nadelholzindustrie, die auf eine kontinuierliche, ganzjährige Belieferung angewiesen ist. „Die ohnehin angespannte Versorgungssituation der Säge- und Holzindustrie könnte sich durch die aktuelle Wetterlage zusätzlich verschärfen“, befürchtet Lars Schmidt. Abgesehen vom schlechten Wetter wird die deutsche Säge- und Holzindustrie aktuell von Waldumbaumaßnahmen hin zu langsam wachsenden Baumarten, der Einrichtung von neuen Naturschutzflächen und der vermehrten Nutzung von Holz als Energieträger geschwächt.

Eine Besserung des Wetters ist laut Deutschem Wetterdienst vorerst nicht in Sicht. In den kommenden Tagen ist weiterhin mit starken Regenfällen zu rechnen. Niederschlagsmengen von bis zu 20-30 Liter pro Quadratmeter sind regional möglich. Der diesjährige Mai könnte als einer der regenreichsten in die Statistiken eingehen. Bis jetzt sei bereits das eineinhalb- bis dreifache der üblichen Regenmengen gefallen, so der Deutsche Wetterdienst.

Autor:
Holzi am 30. Mai 2013 um 05:32 Uhr
SChlagwort:
| |
Kategorie:
Trackback:
http://www.holzwurm-page.de/trackback/5719
Bookmark:

Kommentar hinzufügen

Smileys
;):(:D:yeah::P:O:?:zzz::jawdrop::sick::-*:oehm::clown:::):)
Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich zugänglich angezeigt.
  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • Erlaubte HTML-Tags: <a> <em> <strong> <cite> <code> <ul> <ol> <li> <dl> <dt> <dd> <h1> <h2> <h3> <h4> <h5> <img><b>
  • Textual smileys will be replaced with graphical ones.
  • You may quote other posts using [quote] tags.
  • Glossarbegriffe werden automatisch mit einem Link zu Ihren entsprechenden Erklärungen versehen
  • Zeilen und Absätze werden automatisch erzeugt.

Weitere Informationen über Formatierungsoptionen

CAPTCHA
Diese Frage dient dazu festzustellen, ob Sie ein Mensch sind und um automatisierte SPAM-Beiträge zu verhindern.
12 + 2 =
Lösen Sie dieses einfache mathematische Problem und geben Sie das Ergebnis ein. Für 1 + 3 geben Sie z.B. 4 ein.
Inhalt abgleichen


Wurmi