Frischer Wind im Segment Holzbearbeitungsmaschinen



Seit dem 01. Januar 2013 ist der europäische Markt für Holzbearbeitungsmaschinen um einen Anbieter reicher. Dank Wood IQ aus Deutschland können Kunden jetzt auf Produkte zugreifen, die echte Preis-Leistungs-Alternativen im Bereich Korpusmöbel bieten. Hauptzielgruppe sind Existenzgründer, Tischler und Schreiner in kleinen bis mittelständischen Betrieben ebenso wie Industriebetriebe, die ihren Maschinenpark erweitern, Kapazitäten steigern oder Ersatzmaschinen kaufen möchten.
Formatkreissäge von Wood IQ aus der  Lohmeyer  Maschinenlinie
Vier „Lohmeyer“-Maschinenlinien (benannt nach den Firmengründern) speziell für den Korpusbau hat Wood IQ im Programm: Formatkreissägen und Kantenanleimmaschinen sind bereits zum Markteintritt verfügbar. Bearbeitungszentren und Druckbalkensägen werden zur Fachmesse LIGNA im Mai 2013 folgen. „Wertigkeit, hohe Funktionalität und schnelle Lieferzeiten gehen bei unseren Maschinen Hand in Hand“, erklärt Geschäftsführer Peter Lohmeyer.

Um das zu gewährleisten, setzt das junge Unternehmen konsequent auf Standardisierung. „Wir wollen kein Innovationstreiber sein. Wir konzentrieren uns auf das Wesentliche und liefern unseren Kunden ausschließlich erprobte Qualitätsware speziell für den Korpusbau“, betont Lohmeyer. Ein weiterer Vorteil dieses Konzepts: Alle Maschinen sind ab Lager kurzfristig verfügbar. Eine gute Dokumentation der Maschinen macht bei einigen Modellen sogar eine Eigenmontage durch den Kunden möglich.

Günstige Preise dank schlankem Overhead

Produziert werden die Maschinen bei Nanxing in China, in einer der weltweit modernsten Fabriken für Holz - und Plattenbearbeitungsmaschinen. Dabei legt das Unternehmen, das jährlich rund 10.000 Maschinen produziert, großen Wert auf gute und faire Arbeitsbedingungen, die westlichen Standards in nichts nachstehen. Wood IQ stellt durch ständige Kontrollen und Überprüfungen vor Ort sicher, dass nur Qualitätsware nach Europa gelangt. Die Maschinen werden bei Bestellung direkt aus dem firmeneigenen Lager zum Kunden geliefert und montiert – ohne große Wartezeiten und Vertriebswege.

Um die hohe Qualität und die Einhaltung verschiedener europäischer Standards zu gewährleisten, betreibt Wood IQ ein eigenes Ingenieurbüro. Der geschäftsführende Gesellschafter Peter Lohmeyer setzt dabei bewusst auf erfahrene Ingenieure aus der Holzbearbeitungsmaschinenbranche und arbeitet mit etablierten Zulieferern und Dienstleistern zusammen. Denn Herr Lohmeyer weiß aus eigener Erfahrung: „Für den Kunden zählen Performance, Präzision und störungsfreier Betrieb. Das sind die Qualtitätskriterien, die wir bei jeder einzelnen Lohmeyer-Maschine anlegen.“

Hohes Know-how

Die Firma Wood IQ mag neu am Markt sein, ihre Gründer verfügen bereits über jede Menge Branchenerfahrung. Peter Lohmeyer, ausgebildeter Schreinermeister sowie studierter Holz- und Wirtschaftsingenieur, hat in der Vergangenheit unter anderem in der Vertriebsleitung bei Weeke Bohrsysteme GmbH (Mitglied der Homag-Gruppe) gearbeitet und war bis Herbst 2012 als Produktbereichsleiter bei der Michael Weinig AG tätig. Ehefrau und Mitbegründerin Tanja Lohmeyer ist gelernte Schreinerin und Architektin, ebenfalls mit langjähriger Berufserfahrung: „Die Kombination aus Engineering in Germany und Manufacturing in China ist eine leistungsfähige Kombination. In anderen Bereichen wie beispielsweise in der Unterhaltungselektronik und bei Qualitätsprodukten wie dem iPhone ist dieser Mix schon lange bewährt.“

Autor:
Holzi am 01. Mär. 2013 um 07:46 Uhr
SChlagwort:
|
Kategorie:
Trackback:
http://www.holzwurm-page.de/trackback/5502
Bookmark:

Comments

Cooler Artikel, hab gar nicht von der neuen Firma gewusst!
War letztens bei einer Felder Hausmesse, da wird es ab Sommer auch ein paar neue MAschinen geben, zwei Modelle von Abricht-Hobelmaschinen... Die eine wird sogar mit einigen Format4 Details ausgerüstet sein, die Hobelwelle zum Beispiel und der Fügeanschlag. Klingt vielversprechend, mal schauen wie es in echt ausschauen wird.

Weiterhin alles Gute,
Hans

Hans WOlff um 21:06 Uhr

Diese neue Firma klingt auf jeden Fall sehr interessant. Lohnt sich bestimmt sie mal genauer unter die Lupe zu nehmen.

MfG
Michelle

Michelle um 19:48 Uhr

Sehr gutes Preis/Leistungsverhältniss. Die Maschinen haben die wichtigsten Funktionen und bieten eine super alternative.

Gast um 12:32 Uhr

Kommentar hinzufügen

Smileys
;):(:D:yeah::P:O:?:zzz::jawdrop::sick::-*:oehm::clown:::):)
Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich zugänglich angezeigt.
  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • Erlaubte HTML-Tags: <a> <em> <strong> <cite> <code> <ul> <ol> <li> <dl> <dt> <dd> <h1> <h2> <h3> <h4> <h5> <img><b>
  • Textual smileys will be replaced with graphical ones.
  • You may quote other posts using [quote] tags.
  • Glossarbegriffe werden automatisch mit einem Link zu Ihren entsprechenden Erklärungen versehen
  • Zeilen und Absätze werden automatisch erzeugt.

Weitere Informationen über Formatierungsoptionen

CAPTCHA
Diese Frage dient dazu festzustellen, ob Sie ein Mensch sind und um automatisierte SPAM-Beiträge zu verhindern.
2 + 0 =
Lösen Sie dieses einfache mathematische Problem und geben Sie das Ergebnis ein. Für 1 + 3 geben Sie z.B. 4 ein.
Inhalt abgleichen


Wurmi