Furnierwerk Winsen ist insolvent



Das Furnierwerk Winsen ist zahlungsunfähig und hat einen Insolvenzantrag gestellt. Grund für die mangelnde Liquidität sei die unerwartet schwache Nachfrage nach Lohnarbeit,teilte das Unternehmen am Montag mit.

Zum vorläufigen Insolvenzverwalter wurde RA Berthold Brinkmann bestellt. Der Insolvenzverwalter ist nun vor Ort und prüft die Möglichkeiten zur Sanierung. Gemeinsam mit dem Insolvenzverwalter solle das Geschäft aber uneingeschränkt fortgeführt werden. Die Gehälter der Angestellten seien durch die Insolvengeldvorfinanzierung zunächst gesichert. Bereits im Sommer 2008 hatte das Werk, das zu einem großen Teil nordamerikanische Hölzer verarbeitet, wegen des schwachen Dollars mit einem Auftragseinbruch zu kämpfen gehabt und 90 Mitarbeiter entlassen.

Autor:
Holzi am 18. Nov. 2009 um 08:53 Uhr
SChlagwort:
| |
Kategorie:
Trackback:
http://www.holzwurm-page.de/trackback/3152
Bookmark:

Kommentar hinzufügen

Smileys
;):(:D:yeah::P:O:?:zzz::jawdrop::sick::-*:oehm::clown:::):)
Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich zugänglich angezeigt.
  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • Erlaubte HTML-Tags: <a> <em> <strong> <cite> <code> <ul> <ol> <li> <dl> <dt> <dd> <h1> <h2> <h3> <h4> <h5> <img><b>
  • Textual smileys will be replaced with graphical ones.
  • You may quote other posts using [quote] tags.
  • Glossarbegriffe werden automatisch mit einem Link zu Ihren entsprechenden Erklärungen versehen
  • Zeilen und Absätze werden automatisch erzeugt.

Weitere Informationen über Formatierungsoptionen

CAPTCHA
Diese Frage dient dazu festzustellen, ob Sie ein Mensch sind und um automatisierte SPAM-Beiträge zu verhindern.
2 + 1 =
Lösen Sie dieses einfache mathematische Problem und geben Sie das Ergebnis ein. Für 1 + 3 geben Sie z.B. 4 ein.
Inhalt abgleichen


Wurmi