Harry Jacobi verlässt die European Pallet Association e.V.



Nach mehr als 5-jähriger Zusammenarbeit haben die European Pallet Association e.V. (EPAL) und deren CEO Harry Jacobi einvernehmlich vereinbart, den am Jahresende 2010 auslaufenden Vertrag nicht zu verlängern.

Harry Jacobi war seit Januar 2006 als CEO für EPAL tätig.
In dieser Zeit ist die Produktion von EPAL/EUR-Paletten um mehr als 70 % und deren Reparatur um mehr als 100 % angestiegen. Die Auswirkungen der Wirtschaftskrise, welche den Transport- und Logistiksektor wesentlich betroffen haben, hat EPAL – auch dank der Tätigkeit von Harry Jacobi – souverän gemeistert. Im Jahr 2010 konnten die Geschäftszahlen des Jahres 2008, dem bis dahin erfolgreichsten Jahr der EPAL, wieder erreicht werden.

Neben der konsequenten Verbesserung von Qualität und Service hat Harry Jacobi als CEO der EPAL großen Anteil an dem kontinuierlichen Ausbau der bestehenden Märkte und insbesondere der Erschließung neuer Märkte in Osteuropa und Fernost. Während der Amtszeit von Harry Jacobi ist das Ansehen der EPAL/EURPalette als hochwertiger und gütegesicherter Mehrweg-Ladungsträger weiter gewachsen.

Da hiermit die wesentlichen Ziele seiner Tätigkeit erreicht sind, möchte sich Harry Jacobi wieder verstärkt anderen Geschäftsfeldern zuwenden. EPAL bedauert und respektiert diese Entscheidung. Harry Jacobi wird EPAL auch künftig beratend zur Seite stehen.

Präsident und Vorstand der EPAL bedanken sich im Namen aller Mitglieder und Lizenznehmer bei Harry Jacobi für dessen engagierte Tätigkeit, welche maßgeblich zu dem Erfolg der EPAL und der EUR-Palette während der letzten Jahre beigetragen hat.

Die Tätigkeiten des CEO der EPAL sind kommissarisch von dem Präsidenten Robert Holliger und dem Geschäftsführer des Schweizer Nationalkomitees, Herrn Pierre Clenin, übernommen worden.

Autor:
Holzi am 20. Jan. 2011 um 11:26 Uhr
SChlagwort:
|
Kategorie:
Trackback:
http://www.holzwurm-page.de/trackback/4131
Bookmark:

Kommentar hinzufügen

Smileys
;):(:D:yeah::P:O:?:zzz::jawdrop::sick::-*:oehm::clown:::):)
Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich zugänglich angezeigt.
  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • Erlaubte HTML-Tags: <a> <em> <strong> <cite> <code> <ul> <ol> <li> <dl> <dt> <dd> <h1> <h2> <h3> <h4> <h5> <img><b>
  • Textual smileys will be replaced with graphical ones.
  • You may quote other posts using [quote] tags.
  • Glossarbegriffe werden automatisch mit einem Link zu Ihren entsprechenden Erklärungen versehen
  • Zeilen und Absätze werden automatisch erzeugt.

Weitere Informationen über Formatierungsoptionen

CAPTCHA
Diese Frage dient dazu festzustellen, ob Sie ein Mensch sind und um automatisierte SPAM-Beiträge zu verhindern.
3 + 6 =
Lösen Sie dieses einfache mathematische Problem und geben Sie das Ergebnis ein. Für 1 + 3 geben Sie z.B. 4 ein.
Inhalt abgleichen


Wurmi