Wie kochen und wohnen wir morgen?



Der Screen bietet die gleiche multimediale Vernetzung wie das Kochfeld. Foto: HettichMit der Küche Concept 2015 präsentiert Hettich als zukunftsorientiertes Unternehmen die im Rahmen des Innovationsmanagements konzipierten Trendprognosen für Küchen- und Wohnwelten im Jahr 2015. Damit positioniert sich Hettich als Entwicklungspartner der Küchenmöbel- und Weiße Ware-Industrie mit dem Ziel, die Innovationskraft aller beteiligten Partner zu stärken. Im Fokus der Küche Concept 2015 stehen Design, Komfort, Ergonomie, Elektrifizierung und multimediale Vernetzung.

Mit Blick auf das Design interpretiert die Küche Concept 2015 die Küche als Mittelpunkt des Wohnens. Sie integriert sich in das Wohnumfeld, anstatt sich in den Vordergrund zu stellen. Das Wesentliche zählt, sodass die Technik – Geräte, Spülen und Armaturen – hinter Fronten verschwindet, wenn sie nicht gebraucht wird. Beschlagideen für flächenbündige Fronten generieren neue architektonische Möglichkeiten: Bei Bedarf fahren sie elektrisch in der Tiefe zurück und geben die Arbeitsfläche frei. Eine extrem flache Spüle fügt sich dezent in die zukunftsorientierte Küchenlandschaft und reduziert den Wasserverbrauch. Versenkbare Armaturen unterstützen den Trend, auf das Wesentliche zu reduzieren, ohne die Funktion zu beeinflussen.

Internet, Fernsehen und andere Haustechnik können zentral vom Kochfeld aus bedient werden. Foto: HettichAls Mittelpunkt des Wohnens steht die Küche Concept 2015 auch für ein positives Lebensgefühl. Komfort spielt dabei eine wesentliche Rolle. Schubkästen und Frontauszüge, die sich von beiden Seiten öffnen lassen, ermöglichen den Griff in den Schubkasten von jeder Seite des Arbeitszentrums. Auch Elektrogeräte werden komfortabler: Getrennt bedienbare Auszüge in der Spülmaschine lassen sich beidseitig öffnen, sodass gemeinsames Kochen mit Freunden zum Vergnügen wird.

Unter dem Aspekt der Ergonomie zeigt die Küche Concept 2015 in der Höhe verstellbare Oberschränke. Über Bedienfelder am Unterschrank können die Schrankelemente unabhängig voneinander in der Höhe verstellt und Schrankinhalte auf eine für den Nutzer ergonomisch angepasste Höhe heruntergefahren werden. Somit passt sich die Küche immer mehr dem Menschen an. Insbesondere ältere Menschen werden damit zum Maßstab für das Produktdesign.

Die multimediale Vernetzung bietet zukünftig einen erheblichen Komfortgewinn, da in der Küche Concept 2015 verschiedene Elektrogeräte miteinander kommunizieren. Über den Touchscreen im Kochfeld oder einen großen Screen in der Küchenfront lassen sich beispielsweise Backofentemperatur und Restgarzeit abrufen. Darüber hinaus können Internet, Fernsehen sowie die weitere Haustechnik zentral bedient werden.

Bei der Umsetzung der Küche Concept 2015 stützt sich Hettich auf die Erfahrungen mit der Elektrifizierung der Küchenmöbelelemente und zeigt die Möglichkeiten in vielen Anwendungsszenarien auf. Ideen aus Projektstudien und neueste Technologien spiegeln sich überall im Küchendesign wider. Und so kommt auch die „iPod-Generation“ auf ihre Kosten, wenn die einzelnen Zonen des Kochfeldes keine fixen respektive zuschaltbaren Kreise mehr sind, sondern flexible Bereiche, die ganz einfach mit dem Finger auf die gerade benötigte Topf- oder Pfannengröße gezogen werden können.

Bereits die 1999 präsentierte Küche Concept 2010 untermauerte die innovative und zukunftsorientierte Entwicklungskompetenz von Hettich nachhaltig: Viele der damaligen Prognosen gehören heute zur Ausstattung moderner Küchen oder befinden sich in der Umsetzung. Die Küche Concept 2015 soll Küchenmöbel- und Weiße Ware-Hersteller inspirieren, die Küche als Mittelpunkt des Wohnens weiterzuentwickeln. Mit dem kreativen Potenzial aller Beteiligten und dem konzentrierten Blick auf die Wünsche des Küchennutzers lassen sich Lösungen entwerfen, die den Kommunikations-, Erlebnis- und Funktionswert der Küche ganzheitlich auf moderne und offene Wohnwelten abstimmen.

Autor:
Holzi am 20. Okt. 2011 um 09:42 Uhr
SChlagwort:
| |
Kategorie:
Trackback:
http://www.holzwurm-page.de/trackback/4658
Bookmark:

Comments

Gute Frage am besten in Küchen mit Naturholzelementen und viel Platz. Dazu vollausgestattete hochmoderne Elektroelemente

Erik um 12:33 Uhr

Sehr Innovatives Küchenkonzept

Paul um 10:10 Uhr

Kommentar hinzufügen

Smileys
;):(:D:yeah::P:O:?:zzz::jawdrop::sick::-*:oehm::clown:::):)
Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich zugänglich angezeigt.
  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • Erlaubte HTML-Tags: <a> <em> <strong> <cite> <code> <ul> <ol> <li> <dl> <dt> <dd> <h1> <h2> <h3> <h4> <h5> <img><b>
  • Textual smileys will be replaced with graphical ones.
  • You may quote other posts using [quote] tags.
  • Glossarbegriffe werden automatisch mit einem Link zu Ihren entsprechenden Erklärungen versehen
  • Zeilen und Absätze werden automatisch erzeugt.

Weitere Informationen über Formatierungsoptionen

CAPTCHA
Diese Frage dient dazu festzustellen, ob Sie ein Mensch sind und um automatisierte SPAM-Beiträge zu verhindern.
1 + 1 =
Lösen Sie dieses einfache mathematische Problem und geben Sie das Ergebnis ein. Für 1 + 3 geben Sie z.B. 4 ein.
Inhalt abgleichen


Wurmi