Schülerseite erhält Auszeichnung als UN-Dekadenprojekt



Welche Tiere und Pflanzen leben im Regenwald? Was passiert, wenn Menschen den Regenwald abholzen? Die Schüler-Website www.abenteuer-regenwald.de des Hamburger Umweltschutzvereins Rettet den Regenwald e.V. informiert seit 2004 junge Leser über den Regenwald. Für dieses Engagement erhielt der Verein am 23. April von Bundesumweltministerin Dr. Barbara Hendricks die Auszeichnung zum „UN-Dekade-Projekt Biologische Vielfalt“.

Ziel des Online-Angebotes ist es, junge Menschen für die biologische Bedeutung der tropischen Regenwälder zu sensibilisieren und ihnen zu zeigen, wie sie selbst mithelfen können, den Regenwald mit seiner Vielfalt an Tieren und Pflanzen zu bewahren. Auf der Website werden daher neben einer Vielzahl von Säugetieren z.B. auch weniger bekannte Reptilien, Amphibien und Pflanzen vorgestellt.

Werbefreier Lern-Spaß ab 8 Jahren

Zurzeit nutzen monatlich rund 35.000 Kinder aus Deutschland, Österreich und der Schweiz die Website. Abenteuer-regenwald.de bietet anschaulich aufbereitete Wissens- und Hintergrundtexte, Online-Aktionen sowie Alltagstipps. Viele interaktive Angebote wie Spiele, Downloads und Bastelvorlagen laden ein, den Regenwald tiefgehender spielerisch zu erforschen. Das Angebot richtet sich an Kinder ab 8 Jahren, Jugendliche und Schulklassen oder Arbeitsgruppen im entsprechenden Alter. Alle Angebote auf der Website sind kosten- und werbefrei.

Der Träger der Website, Rettet den Regenwald e.V., informiert zudem Schulklassen, beantwortet Fragen rund um Regenwälder und bietet auf Anfrage Unterrichtseinheiten vor Ort in Hamburg und Umgebung an.

Die Auszeichnung zum UN-Dekade-Projekt findet im Rahmen der Aktivitäten zur UN-Dekade Biologische Vielfalt statt, die von den Vereinten Nationen für den Zeitraum von 2011 bis 2020 ausgerufen wurde. Ziel der internationalen Dekade ist es, den weltweiten Rückgang der biologischen Vielfalt aufzuhalten. Dazu streben die Vereinten Nationen mit der Dekade eine Förderung des gesellschaftlichen Bewusstseins in Deutschland an. Die Auszeichnung nachahmenswerter Projekte soll dazu beitragen und die Menschen zum Mitmachen bewegen.

Autor:
Holzi am 28. Apr. 2015 um 04:51 Uhr
SChlagwort:
| |
Kategorie:
Trackback:
http://www.holzwurm-page.de/trackback/22554
Bookmark:

Kommentar hinzufügen

Smileys
;):(:D:yeah::P:O:?:zzz::jawdrop::sick::-*:oehm::clown:::):)
Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich zugänglich angezeigt.
  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • Erlaubte HTML-Tags: <a> <em> <strong> <cite> <code> <ul> <ol> <li> <dl> <dt> <dd> <h1> <h2> <h3> <h4> <h5> <img><b>
  • Textual smileys will be replaced with graphical ones.
  • You may quote other posts using [quote] tags.
  • Glossarbegriffe werden automatisch mit einem Link zu Ihren entsprechenden Erklärungen versehen
  • Zeilen und Absätze werden automatisch erzeugt.

Weitere Informationen über Formatierungsoptionen

CAPTCHA
Diese Frage dient dazu festzustellen, ob Sie ein Mensch sind und um automatisierte SPAM-Beiträge zu verhindern.
2 + 8 =
Lösen Sie dieses einfache mathematische Problem und geben Sie das Ergebnis ein. Für 1 + 3 geben Sie z.B. 4 ein.
Inhalt abgleichen


Wurmi