SDW fordert zum Kauf von einheimischen Baumarten



Es scheint so das sich schon einge gemeldet haben, den der SDW (Schutzgemeinschaft Deutscher Wald ) weiß jetzt schon mal wo die meisten gefunden worden sind, aber es müßen denen immer noch Bäume fehlen, die mit dem Schädling befallen sind.Daher bekam ich noch mal den Aufruf zugeschickt mit mehr Details

SDW schrieb:

Der Verkauf der von China über die Niederlande eingeführten Ahornbäumchen (meist Fächerahorne), die zu 10% mit dem gefürchteten Citrusbockkäfer befallen sind, hat gezeigt, wie schwierig es ist, sich im globalen Handel vor solchen Schädlingen zu schützen. Die durchgeführten Einfuhrkontrollen können nur einen Bruchteil der Lieferungen erfassen. „Wir raten deshalb allen Bürgern, auf fremdländische Baum- und Straucharten im eigenen Garten zu verzichten und einheimische vorzuziehen“, so Christoph Rullmann, der Bundesgeschäftsführer der Schutzgemeinschaft Deutscher Wald (SDW), „das ist nach unserer Meinung eine wichtige Möglichkeit, die Einfuhr gefährlicher Schädlinge aus dem Ausland zu reduzieren“. Bisher wurden nach dem bundesweiten Aufruf die meisten Citrusbockkäfer in NRW und Bayern entdeckt. Die Käufer sollten ihre Bäumchen genau auf Spuren von Bohrspänen, Ausbohrlöchern und Käfern kontrollieren und im Verdachtsfall mit den Pflanzenschutzämtern oder dafür zuständigen Behörden Kontakt aufnehmen um das weitere Vorgehen abzustimmen. Der längliche Citrusbockkäfer ist ungefähr 2 bis 3,5 Zentimeter groß, schwarz-blau mit unregelmäßigen weißen Flecken und Antennen (Fühler), die zweieinhalb Mal so groß wie der ganze Körper werden können. Der Hauptflug der Käfer hat in Deutschland im Juni begonnen. Mit dem hiesigen Klima kommt der Schädling bestens zurecht und aufgrund der fehlenden Feinde ist eine rasante Verbreitung zu befürchten. Die SDW bittet deshalb alle Bürger um Mithilfe die Verbreitung in Deutschland zu verhindern.

Das erste mal mit Bild habe ich ja schon berichtet unter Citrusbockkäfer auf Ahornbäumen eingeschleppt, es gab sogar eine Reaktion bei dem Gärtnerblog unter Citrusbockkäfer - Ahorn -Käufer, Achtung!. Ich persönlich hoffe ja das sie alle Bäume finden und das sowas nicht so schnell noch mal passiert.

Autor:
Holzi am 02. Jul. 2008 um 13:18 Uhr
SChlagwort:
|
Kategorie:
Trackback:
http://www.holzwurm-page.de/trackback/2027
Bookmark:

Kommentar hinzufügen

Smileys
;):(:D:yeah::P:O:?:zzz::jawdrop::sick::-*:oehm::clown:::):)
Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich zugänglich angezeigt.
  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • Erlaubte HTML-Tags: <a> <em> <strong> <cite> <code> <ul> <ol> <li> <dl> <dt> <dd> <h1> <h2> <h3> <h4> <h5> <img><b>
  • Textual smileys will be replaced with graphical ones.
  • You may quote other posts using [quote] tags.
  • Glossarbegriffe werden automatisch mit einem Link zu Ihren entsprechenden Erklärungen versehen
  • Zeilen und Absätze werden automatisch erzeugt.

Weitere Informationen über Formatierungsoptionen

CAPTCHA
Diese Frage dient dazu festzustellen, ob Sie ein Mensch sind und um automatisierte SPAM-Beiträge zu verhindern.
1 + 1 =
Lösen Sie dieses einfache mathematische Problem und geben Sie das Ergebnis ein. Für 1 + 3 geben Sie z.B. 4 ein.
Inhalt abgleichen


Wurmi