Die Zukunft beginnt …



Küchenwelten HettichKreativität, Know-how und herausragende Technik: Mit diesen Bausteinen entwickelt Hettich richtungsweisende technische Innovationen für die Wohnwelten von morgen. Auf der diesjährigen Weltleitmesse für Möbelfertigung und Innenausbau können die Besucher des Hettich Stands eine vollkommen neuartige Produktpräsentation erleben, mit der die Zukunft beginnt.

Dass Hettich für jede Zielgruppe das richtige Produkt hat, können die Besucher in den offen und großzügig gestalteten Wohn- und Lebenswelten, die auf dem Messestand harmonisch miteinander verschmelzen, erleben. Das neu entwickelte Messekonzept spiegelt die Offenheit, Freiheit und Individualität heutigen Wohnens wider. Dabei werden Produktneuheiten sowie bewährte Produktlösungen gekonnt in Szene gesetzt. Herausgestellt wird, dass sich Möbel mithilfe der Beschläge sehr gut differenzieren lassen und der Möbelproduzent mit Produkten von Hettich seine Programme zielgruppengerecht gestalten kann. Für Architekten und Planer gibt es eigens definierte Führungen.

Der Bereich Küche präsentiert sich von verschiedenen Seiten: drei Küchenwelten unterschiedlicher Wertigkeiten demonstrieren, wie Küchenhersteller insbesondere mithilfe eines Schubkastensystems zielgruppengerecht Programme differenzieren können, um unterschiedliche Kundensegmente zu bedienen und dabei die Wirtschaftlichkeit des Prozesses nicht außer Acht zu lassen.

Im Bürobereich wird deutlich, dass Büromöbel ihren bislang nüchtern funktionalen Charakter zugunsten von mehr Wohnlichkeit, Qualität und Design verlieren. Die Arbeitsplätze werden kleiner und ergonomischer. Die Papierorganisation ist auf dem Rückmarsch, während die Bedeutung individueller Innenorganisation zunimmt. Mit intelligenter Organisation lassen sich unterschiedliche Büroutensilien wirkungsvoll sortieren und verstauen, was sich positiv auf die Arbeitsproduktivität auswirken kann.

Im Wohnbereich bieten Polstermöbel durch Verstellbeschläge von Hettich mehr Komfort und vielfachen Zusatznutzen. Anhand des motorischen Bettverstellsystems Mosys werden im Schlafbereich verschiedene Funktionen präsentiert. Mit dem neuen Plattformkonzept für Schiebetürbeschläge TopLine zeigt Hettich Anwendungen für alle Marktsegmente und Qualitätsniveaus – von funktionalen bis hin zu hochwertigen Wohnmöbeln.

Auch für den Badbereich werden Beschlagslösungen für mehr Funktion und Design präsentiert. Hier wird deutlich, dass das Verschmelzen von Wohnwelten auch zu einer Durchgängigkeit der Funktionen im Möbel führt.

Ein weiteres Thema auf dem Messestand ist das Hettich Trendforum, welches die aktuellen Ergebnisse der kontinuierlichen Trendforschung anschaulich darstellt und zeigt, wie diese Trends über Griffe der ProDecor Griffkollektion oder Schubkästen auf das Möbel appliziert werden können. Anhand der Hettinject Technologie demonstriert Hettich außerdem seine Kompetenz in Hinblick auf das Trendthema Leichtbau. Mit HettPlan, SelectionProfessional, HettCAD und dem Onlinekatalog bietet Hettich außerdem seine breite Servicepalette und Beratungskompetenz in den Bereichen eBusiness und eMarketing.

Autor:
Holzi am 25. Mär. 2011 um 06:12 Uhr
SChlagwort:
| |
Kategorie:
Trackback:
http://www.holzwurm-page.de/trackback/4278
Bookmark:

Comments

Das Beispielfoto oberhalb des Artikels sieht auf jeden Fall schon einmal sehr vielversprechend aus Smiley

john um 11:38 Uhr

Ich liebe moderne Technik. Da könnte ich mich den ganzen Tag mit beschäftigen.

Jens Garten um 13:08 Uhr

Kommentar hinzufügen

Smileys
;):(:D:yeah::P:O:?:zzz::jawdrop::sick::-*:oehm::clown:::):)
Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich zugänglich angezeigt.
  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • Erlaubte HTML-Tags: <a> <em> <strong> <cite> <code> <ul> <ol> <li> <dl> <dt> <dd> <h1> <h2> <h3> <h4> <h5> <img><b>
  • Textual smileys will be replaced with graphical ones.
  • You may quote other posts using [quote] tags.
  • Glossarbegriffe werden automatisch mit einem Link zu Ihren entsprechenden Erklärungen versehen
  • Zeilen und Absätze werden automatisch erzeugt.

Weitere Informationen über Formatierungsoptionen

CAPTCHA
Diese Frage dient dazu festzustellen, ob Sie ein Mensch sind und um automatisierte SPAM-Beiträge zu verhindern.
15 + 2 =
Lösen Sie dieses einfache mathematische Problem und geben Sie das Ergebnis ein. Für 1 + 3 geben Sie z.B. 4 ein.
Inhalt abgleichen


Wurmi