Handwerk 2020: Betriebe rechtzeitig fit machen



Die Meisterteam-Verbundgruppe schreibt ihren Innovationspreis zum ersten Mal für alle Handwerksbetriebe aus den Branchen Holz , Metall und Glas aus und erweitert damit den Teilnehmerkreis.

An den drei bisherigen Ausschreibungen konnten sich nur Mitglieder des Meisterteams beteiligen. „Wir freuen uns darauf, durch die Ausweitung noch mehr Impulse und Ideen zu bekommen“, begründet Geschäftsführer Thomas Schley die Entscheidung des Aufsichtsrats. Und es könnten auch neue Mitglieder für die Verbundgruppe interessiert werden.

„Handwerk 2020: Wie machen Sie ihren Betrieb fit?“ ist das Thema des Innovationspreises 2014. Betriebe sollen Konzepte dazu einreichen, wie sie auf künftige wirtschaftliche und technische Anforderungen reagieren wollen und eventuell solche Konzepte auch schon realisiert haben. Die Bandbreite kann vom Einsatz neuer Technik in den Betrieben, ausgefeilten Kommunikationsstrategien extern wie intern, hervorragender Organisation in den Betrieben, dem Einsatz neuartiger Werkstoffe oder Werkstoffkombinationen bis zum barrierefreien Bauen und energetischen Modernisieren reichen.

Gefördert wird der Innovationspreis, der in drei Stufen mit insgesamt 6.000 Euro dotiert ist, erneut von der Frerichs-Glas-Gruppe, einem langjährigen Partner des Meisterteams. Bewerbungen sind bis zum 31. März 2014 möglich. Informationen unter www.meisterteam.de.

Die Meisterteam-Verbundgruppe fördert mittelständische Handwerksbetriebe durch individuelle auf den jeweiligen Betrieb abgestimmte Leistungen. Dazu gehören wirtschaftlicher Einkauf, branchenbezogener Erfahrungsaustausch, effiziente Marktbearbeitung und Kundengewinnung.

Autor:
Holzi am 14. Jan. 2014 um 10:16 Uhr
SChlagwort:
| |
Kategorie:
Trackback:
http://www.holzwurm-page.de/trackback/9813
Bookmark:

Kommentar hinzufügen

Smileys
;):(:D:yeah::P:O:?:zzz::jawdrop::sick::-*:oehm::clown:::):)
Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich zugänglich angezeigt.
  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • Erlaubte HTML-Tags: <a> <em> <strong> <cite> <code> <ul> <ol> <li> <dl> <dt> <dd> <h1> <h2> <h3> <h4> <h5> <img><b>
  • Textual smileys will be replaced with graphical ones.
  • You may quote other posts using [quote] tags.
  • Glossarbegriffe werden automatisch mit einem Link zu Ihren entsprechenden Erklärungen versehen
  • Zeilen und Absätze werden automatisch erzeugt.

Weitere Informationen über Formatierungsoptionen

CAPTCHA
Diese Frage dient dazu festzustellen, ob Sie ein Mensch sind und um automatisierte SPAM-Beiträge zu verhindern.
9 + 0 =
Lösen Sie dieses einfache mathematische Problem und geben Sie das Ergebnis ein. Für 1 + 3 geben Sie z.B. 4 ein.
Inhalt abgleichen


Wurmi