Handwerk ist Schwerpunkt auf der DOMOTEX



Für Handwerker ist die DOMOTEX HANNOVER 2011 ein fester Termin im Kalender. Rund 20 Prozent der Fachbesucher auf der Leitmesse für Teppiche und Bodenbeläge sind als Parkett - und Bodenleger, Raumausstatter oder Maler tätig. Ihr Interesse gilt besonders dem stetig wachsenden Ausstellungsbereich der Verlege-, Pflege- und Anwendungstechniken. Auf der kommenden Veranstaltung präsentieren mehr als 180 Aussteller ihre speziell auf das Boden legende Handwerk ausgerichteten Produkte und Neuheiten. Seit vielen Jahren bietet die DOMOTEX zudem Präsentationen und Sonderveranstaltungen, die speziell auf die Bedürfnisse des Handwerks ausgerichtet sind.

FORUM HANDWERK

Ein beliebter Treffpunkt für das Boden legende Handwerk ist das FORUM HANDWERK. Hier halten fachkundige Referenten Vorträge zu aktuellen Themen.

Manfred Krapp, Sachverständiger für Bodenbeläge bei der Handwerkskammer Düsseldorf und Inhaber der Krapp Bodenbeläge GmbH, spricht zum Thema Bodenlegen im Bestand. Hier geht es darum, Ausschreibungen richtig zu verstehen, Altuntergründe sicher beurteilen zu können und Werkstoffe schadenfrei einzusetzen.

Ulrike Bittdorf, Sachverständige für textile und elastische Bodenbeläge der Industrie- und Handelskammer Erfurt, widmet sich der Frage, wie elastische und Design-Beläge richtig verlegt werden. Die diplomierte Chemikerin führt aus, wo Tücken und Risiken drohen und welche Verlegesysteme funktionieren. Beni Lysser, Technischer Leiter im Schweizerischen Parkettverband ISP und Mitglied der SWISS EXPERTS, befasst sich in seinem Vortrag mit Terrassendielen und Outdoorbelägen. Themen sind geeignete Hölzer, die Konstruktion des Unterbaus sowie Vorbeugung gegen Schäden.

Die Moderation übernimmt Norbert Strehle, selbst Sachverständiger für das Parkett- und Estrichlegerhandwerk sowie Bodenlegergewerbe. Neu ist das Quiz "Gefragt, Gewusst, Gewonnen - das Expertenquiz im FORUM HANDWERK". Hier winken dem versierten Besucher täglich attraktive Preise wie zum Beispiel ein iPod der Firma Apple.

Das FORUM HANDWERK findet an den ersten drei Messetagen vom 15. bis 17. Januar 2011 jeweils vor- und nachmittags statt und wird in Kooperation mit der Fachzeitschrift "boden wand decke" ausgerichtet.

Aktion Sicheres Handwerk

Bei der Sonderschau Aktion Sicheres Handwerk geht es um Fragen zur Gesundheit und Arbeitssicherheit im Boden legenden Handwerk. 2011 lautet das große Thema "Handwerker on Tour". Hier dreht sich alles um den sicheren Transport von Bodenbelägen, Verlegewerkstoffen, Werkzeugen und Maschinen auf dem Weg zur Baustelle.

Richard A. Kille, Obmann Bodenbelag im ZVR und Leiter des Instituts für Fußbodentechnik und Raumaus­stattung in Köln, moderiert die praxisnahen Vorführungen. Unterstützt wird er dabei von dem Kabarettduo Volk und Knecht. So wird die Aktion Sicheres Handwerk zum informativen, aber zugleich kurzweiligen und humorvollen Ereignis. Diese Gemeinschaftsaktion des Zentralverbandes Raum und Ausstattung (ZVR), der Berufsgenossenschaft Rohstoffe und Chemische Industrie sowie der Deutschen Messe Hannover wird in Kooperation mit der Fachzeitschrift "RZ Raum und Ausstattung" durchgeführt.

Autor:
Holzi am 14. Sep. 2010 um 10:57 Uhr
SChlagwort:
| |
Kategorie:
Trackback:
http://www.holzwurm-page.de/trackback/3829
Bookmark:

Kommentar hinzufügen

Smileys
;):(:D:yeah::P:O:?:zzz::jawdrop::sick::-*:oehm::clown:::):)
Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich zugänglich angezeigt.
  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • Erlaubte HTML-Tags: <a> <em> <strong> <cite> <code> <ul> <ol> <li> <dl> <dt> <dd> <h1> <h2> <h3> <h4> <h5> <img><b>
  • Textual smileys will be replaced with graphical ones.
  • You may quote other posts using [quote] tags.
  • Glossarbegriffe werden automatisch mit einem Link zu Ihren entsprechenden Erklärungen versehen
  • Zeilen und Absätze werden automatisch erzeugt.

Weitere Informationen über Formatierungsoptionen

CAPTCHA
Diese Frage dient dazu festzustellen, ob Sie ein Mensch sind und um automatisierte SPAM-Beiträge zu verhindern.
6 + 12 =
Lösen Sie dieses einfache mathematische Problem und geben Sie das Ergebnis ein. Für 1 + 3 geben Sie z.B. 4 ein.
Inhalt abgleichen


Wurmi