Köpfchen gefragt



Ein Händchen fürs Handwerk ist das eine, Köpfchen das an­dere. Tischler und Schreiner brauchen beides. Viele Jugend­liche, die sich für diesen Beruf interessieren, sind sich nicht im Klaren, dass eine gute Schulbildung dafür die Voraus­setzung ist. Ein Test kann ihnen helfen, ihre Stärken und Schwächen zu erkennen. Der Innungsverbund der Tischler und Schreiner hat deshalb wieder die bundesweite „Woche des Eignungstests“ organisiert. Sie geht vom 17. bis 22. November.
BHKH-PM-16-Eignungstest-Schreiner
.
In diesem Zeitraum bieten Innungen und Betriebe einen freiwilli­gen schriftlichen Test an. Jugendliche, die eine Tischler- oder Schreinerlehre ins Auge fassen, können damit prüfen, ob dieser abwechslungsreiche, aber anspruchsvolle Beruf für sie der rich­tige ist. Denn ohne solide Kenntnisse in Mathematik zum Beispiel ist es deutlich schwerer, die Ausbildung zum Tischler oder Schrei­ner erfolgreich abschließen zu können.

„Praktisches Geschick ist natürlich oberste Voraussetzung in un­serem Gewerk“, erklärt Günter Füllgraf, Präsident des Bundes­verbandes Holz und Kunststoff (BHKH). „Unser Nachwuchs muss aber auch in Sachen Theorie einiges drauf haben. Neben Rech­nen und gutem Deutsch gehören dazu räumliches Vorstellungs­vermögen, technisches Grundverständnis und Konzentrations­fähigkeit. Unser Test deckt all diese Bereiche ab.“

Nach dem einstündigen Test erhalten die Teilnehmer ein Zertifikat mit ihren Ergebnissen. Damit können sie sich bei Betrieben um eine Lehrstelle oder ein Praktikum bewerben. „Das ist für beide Seiten hilfreich“, so Füllgraf. „Der Jugendliche kann ein erstes außerschulisches Zeugnis vorlegen. Der Ausbildungsbetrieb wie­derum bekommt gute Anhaltspunkte, ob der Bewerber sich prinzi­piell zum Tischler oder Schreiner eignet.“

In der Regel richten die Tischler- und Schreinerinnungen den Test an zentraler Stelle vor Ort aus. Bei den Innungen können Interes­sierte auch die genauen Veranstaltungsdaten erfragen.
Weitere Informationen zur „Woche des Eignungstests“ und zum Berufsbild der Tischler und Schreiner sind im Internet zu finden unter dem Link:

www.bhkh.de/berufsbildung/woche-des-eignungstests.

Autor:
Holzi am 10. Okt. 2008 um 05:52 Uhr
SChlagwort:
| |
Kategorie:
Trackback:
http://www.holzwurm-page.de/trackback/2302
Bookmark:

Kommentar hinzufügen

Smileys
;):(:D:yeah::P:O:?:zzz::jawdrop::sick::-*:oehm::clown:::):)
Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich zugänglich angezeigt.
  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • Erlaubte HTML-Tags: <a> <em> <strong> <cite> <code> <ul> <ol> <li> <dl> <dt> <dd> <h1> <h2> <h3> <h4> <h5> <img><b>
  • Textual smileys will be replaced with graphical ones.
  • You may quote other posts using [quote] tags.
  • Glossarbegriffe werden automatisch mit einem Link zu Ihren entsprechenden Erklärungen versehen
  • Zeilen und Absätze werden automatisch erzeugt.

Weitere Informationen über Formatierungsoptionen

CAPTCHA
Diese Frage dient dazu festzustellen, ob Sie ein Mensch sind und um automatisierte SPAM-Beiträge zu verhindern.
14 + 4 =
Lösen Sie dieses einfache mathematische Problem und geben Sie das Ergebnis ein. Für 1 + 3 geben Sie z.B. 4 ein.
Inhalt abgleichen


Wurmi