Metabo erweitert Vorstand: Markus Gehrt als Verantwortlicher für Produktion, Beschaffung und Logistik berufen



Die Metabo AG erweitert den Vorstand: Von Januar an wird Markus Gehrt als Vorstand für den Bereich der Operations (COO) das bisherige Vorstands-Duo um den Vorstandsvorsitzenden Horst W. Garbrecht (CEO) und Finanzvorstand Eric Oellerer (CFO) ergänzen. Der neue Mann bei Metabo kommt von Putzmeister, wo er in der Geschäftsführung ebenfalls die Produktionsverantwortung hatte. „Markus Gehrt ist ein erfahrener Produktions- und Einkaufsexperte. Wir freuen uns, dass wir ihn für Metabo gewinnen konnten, denn unser hohes Innovationstempo und die wachsende Bedeutung der Akkutechnologie bringen auch international neue strategische Herausforderungen sowie viel Arbeit auf der Produktions-, Logistik- und Beschaffungsseite mit sich“, freut sich Garbrecht über den neuen Mann im Vorstands-Team.

Das Zusammenspiel zwischen dem Management von Lieferketten und der eigenen Produktion hat den gebürtigen Hamburger Gehrt sein ganzes Berufsleben hindurch begleitet. Seine erste Station nach dem Studium des Wirtschaftsingenieurwesens war die des Assistenten der Produktionsleitung bei dem Hamburger Technologiekonzern Körber AG. Über verschiedene Stationen stieg er dort zum Bereichsleiter Produktion und Mitglied der erweiterten Geschäftsleitung auf, ehe er 2005 als Werksleiter und Mitglied des Executive Committees zur Vossloh-Gruppe wechselte. 2010 wurde Gehrt COO und Mitglied der Geschäftsführung bei Putzmeister in Aichtal.

„Metabo ist ein Unternehmen mit einem großen Namen, einer beeindruckenden Innovationskraft und einer hohen Fertigungstiefe in einem internationalen Produktionsverbund. Die Aussicht, hier einen Beitrag zur erfolgreichen Weiterentwicklung leisten zu können, hat mich spontan sehr gereizt“, begründet der 46-jährige Produktionsexperte seinen Wechsel nach Nürtingen. Und Arbeit gibt es genug für den Hamburger, der mit seiner Frau und seinen beiden Kindern in Tübingen lebt: „Dank der hervorragenden Arbeit der Vorstände Garbrecht und Oellerer und des ganzen Teams entwickelt sich Metabo sehr dynamisch. Da ist es aus Sicht des Aufsichtsrats an der Zeit, jetzt zusätzlich einen erfahren Mann in den Vorstand zu holen, der sich auf die weltweite Beschaffung und Integration der Zulieferketten sowie die strategische Weiterentwicklung des Produktionsverbunds konzentrieren kann“, sagt Roland Steindorf, der Aufsichtsratsvorsitzende von Metabo.

Eine Sicht, die auch das Management teilt. „Wir haben in den vergangenen Jahren viel erreicht, aber darauf wollen und dürfen wir uns nicht ausruhen“, sagt der Vorstandsvorsitzende Garbrecht. Das hohe Tempo bei der Entwicklung immer neuer, innovativer Elektrowerkzeuge von Anfang an in eine effiziente Serienfertigung mit komplexen Zulieferstrukturen und höchstem Qualitätsanspruch umzusetzen, sei an sich schon eine anspruchsvolle Aufgabe. Dazu komme noch, dass sich in der Elektrowerkzeug-Branche immer deutlicher ein Technologiewechsel von kabelgebundenen hin zu akkubetriebenen Maschinen vollziehe, der natürlich auch die Rahmenbedingungen für die Produktion und die Beschaffung rasant verändere und das Entwicklungstempo massiv beschleunige. Garbrecht: „Ein hoher Innovationsgrad ist angesichts des starken Wettbewerbsdrucks in der Elektrowerkzeugbranche von elementarer Bedeutung. Aber genauso wichtig ist es, die neuen Produktideen sehr schnell, reibungslos und vor allem zu wettbewerbsfähigen Kosten in eine effiziente Serienproduktion umzusetzen – und Markus Gehrt ist der richtige Mann, um das sicherzustellen.“

Autor:
Holzi am 02. Jan. 2014 um 11:51 Uhr
SChlagwort:
| |
Kategorie:
Trackback:
http://www.holzwurm-page.de/trackback/9791
Bookmark:

Kommentar hinzufügen

Smileys
;):(:D:yeah::P:O:?:zzz::jawdrop::sick::-*:oehm::clown:::):)
Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich zugänglich angezeigt.
  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • Erlaubte HTML-Tags: <a> <em> <strong> <cite> <code> <ul> <ol> <li> <dl> <dt> <dd> <h1> <h2> <h3> <h4> <h5> <img><b>
  • Textual smileys will be replaced with graphical ones.
  • You may quote other posts using [quote] tags.
  • Glossarbegriffe werden automatisch mit einem Link zu Ihren entsprechenden Erklärungen versehen
  • Zeilen und Absätze werden automatisch erzeugt.

Weitere Informationen über Formatierungsoptionen

CAPTCHA
Diese Frage dient dazu festzustellen, ob Sie ein Mensch sind und um automatisierte SPAM-Beiträge zu verhindern.
1 + 0 =
Lösen Sie dieses einfache mathematische Problem und geben Sie das Ergebnis ein. Für 1 + 3 geben Sie z.B. 4 ein.
Inhalt abgleichen


Wurmi