Mitwachsende Systemlösungen von S bis XXL von HOLZMA auf der Holz-Handwerk 2014



„Wachsen mit der HOMAG Group“ – so lautet das Motto der HOMAG Group zur Holz -Handwerk 2014 in Nürnberg. Auch HOLZMA wird auf der Messe vom 26. bis 29. März in Halle 10.0 zwei Sägen ausstellen und damit einen Ausschnitt seines breit gefächerten Produktportfolios zeigen. Denn HOLZMA bietet Sägen von S bis XXL – jede lässt sich dank des HOLZMA Baukastensystems bedarfsgerecht ausstatten und vielfach sogar nachrüsten. So wächst die Säge mit den betrieblichen Anforderungen mit.

Auch in diesem Jahr ein wichtiger Trend: Systemlösungen rund um die Säge. Dabei geht es um den Gesamtprozess vom Beschicken der Säge über das Plattenaufteilen selbst bis hin zum Abstapeln und Weitertransportieren sowie das strukturierte Weiterbearbeiten an nachfolgenden Stationen. Die Vorteile liegen auf der Hand: Intelligent vernetzte Maschinen sorgen für fließende Prozesse, bieten mehr Struktur , reduzieren Abfall, verbessern die Ergonomie.

Konkrete Beispiele zu Systemlösungen zeigt HOLZMA auf der Messe in Nürnberg. So wird die Einstiegssäge HPP 230 in Kombination mit einem BARGSTEDT Beschickportal zu sehen sein. Diese Säge verfügt über viele Technologien, die sie zum perfekten Einstiegsmodell für den klassischen Schreiner machen. Darunter zum Beispiel: manuelle Besäumanschläge, Nut- und Ausschnittpaket, manuelle Etikettierung, Optimierung an der Säge per CADplan, Laserrichtlicht, Resteverwaltungsprogramm und vieles mehr.

Für noch mehr Effizienz und Flexibilität bei steigenden Anforderungen sorgt das Beschickportal TBP 210/Saw von BARGSTEDT. Materialschonend und schnell beschickt es HOLZMA Plattenaufteilsägen wie die HPP 230. Je nach Aufstellmöglichkeit und Anforderung lassen sich verschiedene Layouts individuell nach dem bekannten Baukastenprinzip zusammenstellen. Das Beschickportal verfügt bereits in der Grundausstattung über eine Dreheinheit für Platten. Auf Wunsch sind ein zusätzlicher Stapelplatz und eine motorische Längenverstellung der Saugtraverse erhältlich.

Säge, Lager und Nesting in Kombination

Als Beispiel für die Fülle der Möglichkeiten rund um Systeme zeigen HOLZMA, WEEKE, BARGSTEDT und HOMAG eSOLUTION dieses Jahr eine Maschinenkombination aus Säge, Lager und Nesting-Einheit inkl. der vernetzenden Software. Geeignet ist diese Kombination insbesondere für Betriebe, die sowohl rechteckige Teile als auch Freiform-Teile benötigen – beispielsweise Fahrzeug-, Boots- oder Innenausbauer. Alle drei Maschinen arbeiten Hand in Hand und verstehen sind durch die einheitliche Software auf Anhieb. Das garantiert einen reibungslosen, hoch effizienten Produktionsablauf selbst bei kleinen Stückzahlen oder bei einer Losgröße-1-Fertigung. Zudem sind Säge, Lager und Nesting-Maschine gleichermaßen bereit für die in diesem Marktsegment oft große Materialvielfalt.

Von der Leistungsfähigkeit dieser neuen Kombination und den präzise verzahnten Abläufen können sich die Besucher der Holz-Handwerk überzeugen. Auf der Messe wird beispielhaft live ein Möbel produziert.

Die Software macht den Unterschied

Entscheidend für das reibungslose Zusammenspiel aller drei Maschinen ist der Daten- und Materialfluss:
woodCAD|CAM
Mit dieser Software von eSOLUTION konstruiert der Kunde sein Produkt in allen Details. Die Software generiert dann automatisch die Stücklistendaten sowie die CNC-Bearbeitungsdaten – für Säge und Nesting-Maschine gleichermaßen – und schickt sie an Schnitt Profi(t).

Schnitt Profi(t)

Die HOLZMA Optimierungssoftware Schnitt Profi(t) holt sich parallel aktuelle Informationen über die Materialbestände und ist dafür mit der BARGSTEDT Lagersoftware vernetzt. Auf Basis der gesammelten Informationen optimiert Schnitt Profi(t) dann die Schnitt- und Produktionspläne sowohl für die Säge als auch für die Nesting-Maschine und startet die Produktion.
Autor:
Holzi am 03. Feb. 2014 um 09:07 Uhr
SChlagwort:
| |
Kategorie:
Trackback:
http://www.holzwurm-page.de/trackback/9875
Bookmark:

Kommentar hinzufügen

Smileys
;):(:D:yeah::P:O:?:zzz::jawdrop::sick::-*:oehm::clown:::):)
Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich zugänglich angezeigt.
  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • Erlaubte HTML-Tags: <a> <em> <strong> <cite> <code> <ul> <ol> <li> <dl> <dt> <dd> <h1> <h2> <h3> <h4> <h5> <img><b>
  • Textual smileys will be replaced with graphical ones.
  • You may quote other posts using [quote] tags.
  • Glossarbegriffe werden automatisch mit einem Link zu Ihren entsprechenden Erklärungen versehen
  • Zeilen und Absätze werden automatisch erzeugt.

Weitere Informationen über Formatierungsoptionen

CAPTCHA
Diese Frage dient dazu festzustellen, ob Sie ein Mensch sind und um automatisierte SPAM-Beiträge zu verhindern.
7 + 12 =
Lösen Sie dieses einfache mathematische Problem und geben Sie das Ergebnis ein. Für 1 + 3 geben Sie z.B. 4 ein.
Inhalt abgleichen


Wurmi