Neues Normenportal für das Handwerk: www.handwerk.din.de



Ein neues Suchportal gibt ab sofort einen Überblick über technische Normen, die für Handwerksberufe relevant sind. Der Startschuss für das Portal unter www.handwerk.din.de fiel am 20. April 2010 auf der Hannover Messe Industrie. Entstanden ist es in Kooperation des Zentralverbandes des Deutschen Handwerks (ZDH) mit dem Deutschen Institut für Normung (DIN ). Aufbau und Inhalt des Normenportals sind gezielt an den Bedürfnissen kleiner und mittelständischer Handwerksunternehmen ausgerichtet.

Schnell und einfach

Bequem und einfach können angemeldete Nutzer aus dem Handwerk erstmals eine Normenrecherche nach Gewerken durchführen. Die Suchergebnisse sind auf Normen beschränkt, die für den Wirtschaftsbereich Handwerk und für einzelne Branchen relevant sind. Nutzer finden so schneller als bisher die für sie wichtigen Normen. Mit Hilfe der vielfältigen Recherchemöglichkeiten können bibliographische Daten zu Normen mit Inhaltsverzeichnis und kurzem Einführungshinweis eingesehen werden.

Ziel ist es, mit diesem neuen Internet-Dienst das gesamte Handwerk zu erreichen. Im Einzelnen sind folgende Bereiche angesprochen: Ausbau - und Baugewerbe – Elektrotechnik / Elektronik – Glas, Papier, Keramik etc. – Holz − Instrumentenbau – Körperpflege, Gesundheit, Reinigungsgewerbe − Leder-, Bekleidungs-, Textilgewerbe – Metall – Nahrungsmittel.

Über den reinen Dokumentennachweis hinaus bietet das Normenportal für das Handwerk Informationen zu relevanten Fachthemen und Links mit weiterführenden Informationen, etwa zu Arbeitsschutznormen. Benötigte Normen können über den Beuth-Verlag des DIN online bestellt oder im Download bezogen werden.

Autor:
Holzi am 27. Apr. 2010 um 09:38 Uhr
SChlagwort:
| |
Kategorie:
Trackback:
http://www.holzwurm-page.de/trackback/3536
Bookmark:

Kommentar hinzufügen

Smileys
;):(:D:yeah::P:O:?:zzz::jawdrop::sick::-*:oehm::clown:::):)
Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich zugänglich angezeigt.
  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • Erlaubte HTML-Tags: <a> <em> <strong> <cite> <code> <ul> <ol> <li> <dl> <dt> <dd> <h1> <h2> <h3> <h4> <h5> <img><b>
  • Textual smileys will be replaced with graphical ones.
  • You may quote other posts using [quote] tags.
  • Glossarbegriffe werden automatisch mit einem Link zu Ihren entsprechenden Erklärungen versehen
  • Zeilen und Absätze werden automatisch erzeugt.

Weitere Informationen über Formatierungsoptionen

CAPTCHA
Diese Frage dient dazu festzustellen, ob Sie ein Mensch sind und um automatisierte SPAM-Beiträge zu verhindern.
1 + 5 =
Lösen Sie dieses einfache mathematische Problem und geben Sie das Ergebnis ein. Für 1 + 3 geben Sie z.B. 4 ein.
Inhalt abgleichen


Wurmi