So kann es nicht weiter gehen



Mir ist heute leider ein wenig der Kragen geplatzt als ich auf neues Regenwaldschutzgebiet im Kongo-geplant folgendes gelesen habe:

Quote:

Finanziert werden soll das neue Schutzgebiet unter Anderem durch Deutschland, denn die Demokratische Republik Kongo ist nach dem jahrelangen Bürgerkrieg selbst nicht in der Lage dazu. Umweltminister Sigmar Gabriel schlug vor, die neuen Schutzgebiete in die Konferenz-Initiative seiner Regierung zu einem “Netz des Lebens” einzubringen.

Ich mag ja eure Freude nur ungerne dämpfen, aber dieses mal muß es einfach sein. Euch ist aber bewusst, das die gleiche Bundesregierung in Deutschland den größten Sägewerker mit Geld und Rundholz (preisgünstiger von der Staatsforst) unterstützt und dieses Sägewerk auch sein Holz aus Rußland und so bezieht.

Was also nützt es mir wenn dort Schutzwald aufgebaut wird und an derer Stelle wieder alles gefällt wird. Dann lieber keinen Schutzwald, dafür Biologisch und Ökonomisch nicht zu stark genutzter Wald , so das Tiere und Menschen gut miteinander leben könne.

Was auch wichtig ist, die Menschen dort brauchen arbeit und Holz ist nun mal weltweit der größte Arbeitgeber. Es nutzt auch nichts wenn die Menschen in den Ländern es nicht verstehen warum es Schutzwälder gibt und nur sehen das sie jetzt Hungern müßen, weil andere das so wohlen, dann sind bald Naturschützer die bösen und die anderen die einfach ohne wenn und aber die Wälder ohne Nachhaltigkeit abholzen die Guten.

In Südafrika gibt es da schon so ein Problem mit den Eukalyptus Bäumen, die man alle gefällt hat, weil sie das Grundwasser bedroht haben, aber die Arbeiter im Sägewerk und auf den Plantagen, die haben es nicht verstanden, warum sie nicht mehr arbeiten dürfen und warum die Bäume schlecht für die Umwelt ist, die wurden einfach nur entlassen und haben jetzt nichts mehr und das bei mehr wie 3000 Menschen.

Aber bei Ikea die billigen Möbel kaufen, weil die wie unter IKEA Möbel werden immer billigerbeschrieben immer billiger werden. Aber das dafür viel mehr CO2 freigesetzt wird, weil man das ja über die halbe Welt transportiert muß, Interessiert keinen Menschen, den die haben ja ein FSC Label auf einen Teil der Möbel, da muß es ja ökologisch gutes Holz sein, ja das Holz schon, aber das es über weite Entfernungen transportiert wird, scheint keinen Menschen zu Interessieren. Es wäre ökologisch bestimmt besser, bei dem Tischler in Ort oder im Nachbarort sein Möbel herstellen zu lassen, aber dann kann man nicht jeden Monat ein Möbel kaufen, da es dann ein wenig teurer ist, als das gleiche Produkt bei Ikea.

So und jetzt sage mir einer wo das alles Ökologisch und für die Menschen vor Ort verständlich ist, wenn selbst ein Holzfachmann es nicht mehr so ganz versteht, das es gut ist im Kogo einen Schutzwald zu errichten, aber Firmen in Europa Geld dafür bekommen, das sie große Sägewerke bauen, die nicht mal mit dem Holz aus der Gegend auskommen,von den rissigen Transport aufkommen, wollen wir mal gar nicht reden. Aber wie schon am Anfang geschrieben, das Interessiert keinen Menschen das Holz um die halbe Welt geschifft wird, damit es gut verkauft werden kann, oder gar das andere Menschen deswegen Hungern müßen

Autor:
Holzi am 31. Mai 2008 um 12:07 Uhr
SChlagwort:
| |
Kategorie:
Trackback:
http://www.holzwurm-page.de/trackback/1934
Bookmark:

Kommentar hinzufügen

Smileys
;):(:D:yeah::P:O:?:zzz::jawdrop::sick::-*:oehm::clown:::):)
Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich zugänglich angezeigt.
  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • Erlaubte HTML-Tags: <a> <em> <strong> <cite> <code> <ul> <ol> <li> <dl> <dt> <dd> <h1> <h2> <h3> <h4> <h5> <img><b>
  • Textual smileys will be replaced with graphical ones.
  • You may quote other posts using [quote] tags.
  • Glossarbegriffe werden automatisch mit einem Link zu Ihren entsprechenden Erklärungen versehen
  • Zeilen und Absätze werden automatisch erzeugt.

Weitere Informationen über Formatierungsoptionen

CAPTCHA
Diese Frage dient dazu festzustellen, ob Sie ein Mensch sind und um automatisierte SPAM-Beiträge zu verhindern.
6 + 3 =
Lösen Sie dieses einfache mathematische Problem und geben Sie das Ergebnis ein. Für 1 + 3 geben Sie z.B. 4 ein.
Inhalt abgleichen


Wurmi