Die Top Ten-Produkte im Bereich Gartenmöbel



Kreative Innovationen von der Design-Outdoor-Dusche bis zum Polstersofa - die zehn besten Produkte werden im Gartenmöbelpark der spoga gezeigt

Elegantes Design und Materialien zum Wohlfühlen werden im Garten 2011 groß geschrieben! Darin sind sich die Hersteller von Gartenmöbeln und Zubehör auf der spoga+gafa (5. bis 7. September in Köln) offenbar einig. Eine Jury aus Experten der Redaktionen "markt in grün" (Verlag Siegfried Rohn), "Möbelmarkt" (Ritthammer Verlag) sowie des Verbandes Deutscher Garten-Center (VDG) hat Innovationen von der Outdoor-Heizung bis zu extravaganten Lounge-Möbeln genau unter die Lupe genommen und die Top Ten der Neuheiten ausgewählt. Hier ein kurzer Überblick über die zehn Gewinner, die während der Messe im Gartenmöbelpark (Passage 3/11, Messeclub) ausgestellt werden.

Wie eine überdimensionale Porzellanschüssel sieht die Outdoor-Sitzgruppe "Porcelain Bowl" aus. Das Design ist angelehnt an das blau-weiße Porzellan der Yuan-Dynastie (Firma Alma Contract LTD, Halle 11.3, B12/C13). Die Hersteller setzen auf Hightech ebenso wie auf Eleganz und Schick, auf ausgefallene Designs ebenso wie auf Funktionalität. Im Garten wird's daher schön und gemütlich. Sorgt für Lounge-Atmosphäre: Das großzügige Loungeset "Modena Lounge" in der Modefarbe Macciato, das sowohl im Tisch als auch in den Sitzmöbeln Stauraum für die Kissen bietet, den man von außen nicht sehen kann (Firma Garden Impressions B.V, Halle 2.1, A51/B50). Eine Sitzlandschaft, die auf den ersten Blick wie ein Indoor-Sofa aussieht, hat die Jury ebenfalls überzeugt. "Cloud" ist ein gepolstertes, dabei aber 100 % wasserfestes modulares Sofasystem für draußen (Firma Gloster, Halle 2.2, G 51/59). Abkühlung mit elegantem Sichtschutz aus Korb-Geflecht bietet die Outdoor-Dusche mit Teakholz -Boden, die wie ein Surfsegel aussieht (Firma Artie Garden International Ltd., Halle 11.3, C20/D21). Demgegenüber sorgt die innovative Außenheizung "Gartensonne Dolce Vita" für Wärme an kühleren Abenden. Ein Kunststoffmantel im unteren Bereich kann durch verschiedenfarbige LEDs individuell beleuchtet werden. Laut Hersteller besteht keine Verbrennungsgefahr, die Flamme wird in einem Glasrohr geführt (Firma Kübler Consult Eifel, Halle 3.1, C 41). Eine wohnliche und natürliche Atmosphäre verbreitet die Dining-Gruppe "Tortuga Tobacco" aus Microtex-Geflecht, das mit siamfarbenen Resysta-Sesselbeinen in Kombination tritt. Dazu gehört der massive Tisch Mammut Siam und gleichfarbige Polster (Firma Münchener Boulevard Möbel GmbH, Halle 3.2, G30/H31). Garantiert keine kalten Füße bekommen Outdoorfans am Café-Tisch "Vireoo - Season Extender", der laut Hersteller der umweltfreundlichste und kostengünstige Außenwärmer der Welt ist. Die Wärmekomponenten sind im Tischbein eingelassen, so dass sich die Wärme von den Beinen aufwärts verbreiten kann (Firma Mensa Heating, Halle 3.2, E51). Enge Platzverhältnisse auf kleinen Balkonen löst das Balkon-Set "Zic Zac" in knalligen Trendfarben. Der Tisch wird an der Wand befestigt und lässt einmal nach unten geklappt auch die Stühle im Handumdrehen verschwinden (Firma Nardi Spa, Halle 2.2, G11/H10). Auch die Kleinsten haben ihren Platz beim Camping oder auf der Terrasse in einem neuen zusammenklappbaren Hochstuhl "4kidz". Er ist stufenlos verstellbar, leicht transportierbar und verspricht hohe Sicherheit durch TÜV/GS und ÖkoTex 100-Prüfung (Firma Westfield Outdoors GmbH, Halle 3.2, H21 und Halle 5.2, D68). Der Design-Bestelltisch "Bagatella End Table" ist aus hochwertigem Aluminium und Rattan-Synthetic und passt sich dank seiner Form bequem an Gartenliegen und Outdoor-Sofas an (Firma Impulses International Furniture Co. Ltd, Halle 2.2, G30/F31).

Die Gartenmesse spoga+gafa 2010 ist vom 5. bis 7. September nur für Fachbesucher geöffnet (5. und 6.9. von 10 bis 19 und 7.9. von 10 bis 18 Uhr). Die Eintrittskarten berechtigen zum Besuch der spoga+gafa sowie der parallel stattfindenden spoga horse und sind gleichzeitig kostenlose Fahrausweise für den gesamten öffentlichen Nahverkehr im VRS-Gebiet.

Autor:
Holzi am 06. Sep. 2010 um 16:03 Uhr
SChlagwort:
| |
Kategorie:
Trackback:
http://www.holzwurm-page.de/trackback/3814
Bookmark:

Comments

Also dieses Jahr durfte der Sonnenschirm im Garten ja wohl nicht fehlen. Die Sonne brannte dieses Jahr wirklich gnadenlos auf unserer Haut! Dieses Jahr gehörte eindeutig der Pool und ein Sonnenschirm zu meiner persönlichen Top Ten!

Gudrun um 15:41 Uhr

Oh gott. ja an dieses Heiße Jahr kann ich mich gut erinnern. Aber ich finde der August kommt dieses Jahr auch ganz gut hin an die Hitze von 2010.

Da kann man seinen Sonnenschirm gleich wieder auspacke. Smiley

LG

Theresa um 09:58 Uhr

Kommentar hinzufügen

Smileys
;):(:D:yeah::P:O:?:zzz::jawdrop::sick::-*:oehm::clown:::):)
Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich zugänglich angezeigt.
  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • Erlaubte HTML-Tags: <a> <em> <strong> <cite> <code> <ul> <ol> <li> <dl> <dt> <dd> <h1> <h2> <h3> <h4> <h5> <img><b>
  • Textual smileys will be replaced with graphical ones.
  • You may quote other posts using [quote] tags.
  • Glossarbegriffe werden automatisch mit einem Link zu Ihren entsprechenden Erklärungen versehen
  • Zeilen und Absätze werden automatisch erzeugt.

Weitere Informationen über Formatierungsoptionen

CAPTCHA
Diese Frage dient dazu festzustellen, ob Sie ein Mensch sind und um automatisierte SPAM-Beiträge zu verhindern.
2 + 3 =
Lösen Sie dieses einfache mathematische Problem und geben Sie das Ergebnis ein. Für 1 + 3 geben Sie z.B. 4 ein.
Inhalt abgleichen


Wurmi