Überarbeitet: Förderung forstwirtschaftlicher Maßnahmen in Brandenburg



Brandenburgs Forstminister Jörg Vogelsänger hat die überarbeitete Richtlinie zur Förderung forstwirtschaftlicher Maßnahmen unterzeichnet.
Die überarbeitete Forstrichtlinie schafft durch die Einführung von Festbeträgen bei Waldumbaumaßnahmen deutliche Erleichterungen und Vereinfachungen für die Antragsteller. Des Weiteren wurde das Förderspektrum für die forstwirtschaftlichen Zusammenschlüsse, erweitert. So sind die Kosten der Geschäftsführung künftig auch bei einer wesentlichen Erweiterung (vorher nur bei Neugründung oder Fusion) eines anerkannten forstwirtschaftlichen Zusammenschlusses förderfähig. Als wesentliche Erweiterung gilt die Zunahme der Fläche des forstwirtschaftlichen Zusammenschlusses um mindestens 30 Prozent beziehungsweise 300 Hektar.

Anreiz für Kleinwaldbesitzer

Durch eine Holzmobilisierungsprämie in Höhe von zwei Euro je Festmeter verkauften Holzes soll für forstwirtschaftliche Zusammenschlüsse ein Anreiz geschaffen werden, weitere Holzreserven im Privatwald zu mobilisieren. Als Nebeneffekt wird eine Unterstützung der Zusammenschlüsse erwartet, damit diese noch professioneller arbeiten können. Mit der Förderung über die neue Forstrichtlinie greifen allerdings zeitgleich auch schärfere EU-Vorschriften.

Prioritätensetzung

Bei nicht ausreichenden Haushaltsmitteln werden besondere Projektauswahlkriterien (PAK) angewendet, die eine eindeutige Rang- und Reihenfolge festlegen. Die Kriterien werden mit Erscheinen der Förderrichtlinie im Internet unter www.mil.brandenburg.de bekannt gemacht.

Autor:
Holzi am 08. Mär. 2011 um 16:01 Uhr
SChlagwort:
| |
Kategorie:
Trackback:
http://www.holzwurm-page.de/trackback/4245
Bookmark:

Kommentar hinzufügen

Smileys
;):(:D:yeah::P:O:?:zzz::jawdrop::sick::-*:oehm::clown:::):)
Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich zugänglich angezeigt.
  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • Erlaubte HTML-Tags: <a> <em> <strong> <cite> <code> <ul> <ol> <li> <dl> <dt> <dd> <h1> <h2> <h3> <h4> <h5> <img><b>
  • Textual smileys will be replaced with graphical ones.
  • You may quote other posts using [quote] tags.
  • Glossarbegriffe werden automatisch mit einem Link zu Ihren entsprechenden Erklärungen versehen
  • Zeilen und Absätze werden automatisch erzeugt.

Weitere Informationen über Formatierungsoptionen

CAPTCHA
Diese Frage dient dazu festzustellen, ob Sie ein Mensch sind und um automatisierte SPAM-Beiträge zu verhindern.
5 + 15 =
Lösen Sie dieses einfache mathematische Problem und geben Sie das Ergebnis ein. Für 1 + 3 geben Sie z.B. 4 ein.
Inhalt abgleichen


Wurmi