Betriebsruhe bei Pollmeier



Es geht jetzt in die Witterruhe, so wie schon bei Klausner Holz am Samstag geschrieben, geht es jetzt bei dem Buchenspezialisten Pollmeier Massivholz GmbH weiter. Dort werden Mitarbeiter entlassen und man macht das Werk in Aschaffenburg von Anfang Dezember bis Ende Januar zu. Damit hat es den zweiten großen Sägewerker in Deutschsprachigen Raum erwischt. So wie es scheint, kann man mehr Produzieren als man verkaufen kann.

Aber wer es gerne genauer wissen will sollte mal unter Entlassungen bei Pollmeier bei der FAZ lesen.

Wobei ich selber sagen muß, ich glaube nicht das gleich alle anderen Sägewerke nachziehen werden, es wird wohl die erwischen, die zu sehr Spezialisiertet sind auf ein Massenprodukt, was ja die meisten Sägewerke nicht sind. Aber man muß auch sagen das die Politiker ja nicht hören wollten, auf den Verband der Sägewerker, die weißen schon die ganze Zeit darauf hin, das es so nicht gut ist. Jetzt kann man nur hoffen, das die Sägewerke, die jetzt noch in Planung sind nicht mehr gebaut werden, den sonst wird das auf dem Markt noch schlimmer.

Gefunden unter http://www.faz.net

Autor:
Holzi am 13. Okt. 2008 um 19:11 Uhr
SChlagwort:
|
Kategorie:
Trackback:
http://www.holzwurm-page.de/trackback/2315
Bookmark:

Kommentar hinzufügen

Smileys
;):(:D:yeah::P:O:?:zzz::jawdrop::sick::-*:oehm::clown:::):)
Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich zugänglich angezeigt.
  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • Erlaubte HTML-Tags: <a> <em> <strong> <cite> <code> <ul> <ol> <li> <dl> <dt> <dd> <h1> <h2> <h3> <h4> <h5> <img><b>
  • Textual smileys will be replaced with graphical ones.
  • You may quote other posts using [quote] tags.
  • Glossarbegriffe werden automatisch mit einem Link zu Ihren entsprechenden Erklärungen versehen
  • Zeilen und Absätze werden automatisch erzeugt.

Weitere Informationen über Formatierungsoptionen

CAPTCHA
Diese Frage dient dazu festzustellen, ob Sie ein Mensch sind und um automatisierte SPAM-Beiträge zu verhindern.
10 + 7 =
Lösen Sie dieses einfache mathematische Problem und geben Sie das Ergebnis ein. Für 1 + 3 geben Sie z.B. 4 ein.
Inhalt abgleichen


Wurmi