Chinesische Möbelproduzenten setzen auf Losgröße-1-Konzepte der HOMAG Group



SOGAL, RED APPLE, NATURE – das sind die ersten drei Möbelproduzenten, die in China auf intelligente Anlagen aus der HOMAG Group setzen. Bis zu 33.000 Teile inklusive Rückwände und Schmalteile entstehen dort täglich in Losgröße-1-Fertigung.
Was die chinesischen Hersteller besonders schätzen ist vor allem die modulare Systembauweise, mit der sich die Anlagen in Zukunft an alle möglichen Anforderungen anpassen und erweitern lassen.
China auf intelligente Anlagen aus der HOMAG Group Foto Homag
Das betont auch Ting Zhang (Vice President von Sogal Home Collection Co. Ltd): “Für die Fertigung von individuellen Wohnmöbeln und Wandschränken müssen wir in allen Arbeitsprozessen über eine hocheffiziente Flexibilität verfügen. Hier setzen wir auf eine Gesamtlösung der HOMAG Group, die unsere Produktivitätseffizienz erheblich steigert. Dies sichert uns eine schnelle, stabile und kontinuierliche Entwicklung in unseren Werken in Guangzhou, Peking, Chengdu und Shanghai. Für uns als größtes Unternehmen für die Herstellung kundenspezifischer Möbel in China und Südostasien ist die HOMAG Group der richtige Partner.“

Ebenso wichtig für Möbelhersteller in China sind die schnelle Inbetriebnahme und die hohe Verfügbarkeit der installierten Anlagen. So dauerte es bei Sogal gerade mal zwei Monate vom Montagebeginn bis zur erfolgreichen Abnahme . Sofort wurden 100 % der zugesagten Leistung erreicht, die Anlagenverfügbarkeit liegt weit über dem Durchschnitt. Im Zuge einer zweimonatigen Produktionsbegleitung konnte die Leistung sogar noch deutlich über die zugesagte Leistung hinaus gesteigert werden.
Einen besonderen Beitrag leisteten hier die Servicetechniker – allein in China sind 120 ausgebildete Servicetechniker für die HOMAG Group im Einsatz. Bedient werden alle Anlagen heute komplett von Personal ohne die entsprechenden Vorkenntnisse, was für eine enorm einfache Bedienung spricht – gerade von Großanlagen.
Detail der Anlage in China von Homag Foto Homag
Mit Maschinentechnik zur Abdeckung der kompletten Prozesskette in der industriellen Möbelfertigung, erstellt das HOMAG Group Engineering kundenindividuell den perfekten Mix aus Anlagenautomatisierung, Flexibilität und Investment. Mit modularen Systemen aus einer Hand wird zukunftsorientiert gearbeitet und die Anlage von der Montage, Inbetriebnahme über die Schulung bis zum Produktionsstart komplett begleitet. Bisher sind bei „Sogal, Red Apple und Nature“ Maschinen von BARGSTEDT, HOLZMA, HOMAG, LIGMATECH und WEEKE installiert – inklusive der Datenaufbereitung durch HOMAG eSOLUTION.

Christoph Köhrer, Projektleiter HOMAG Group Engineering, sieht im chinesischen Markt enormes Potenzial: „Wir wissen bereits heute, dass in nächster Zeit weitere Anlagen folgen. Diese drei Anlagen in China sind sicher erst der Anfang. Mit einer aufstrebenden Wirtschaft stößt China aufgrund des Mangels an gut ausgebildeten Facharbeitern an Kapazitätsgrenzen. Aus diesem Grund werden Themen wie „Automatisation & Handling“ weiter an Bedeutung gewinnen. Zudem steigt das Interesse an unseren ecoPlus-Technologien. Auch in Asien setzt man inzwischen immer mehr auf Ressourceneffizienz und eine nachhaltige Produktion.“

Autor:
Holzi am 04. Dez. 2013 um 15:52 Uhr
SChlagwort:
| |
Kategorie:
Trackback:
http://www.holzwurm-page.de/trackback/7858
Bookmark:

Kommentar hinzufügen

Smileys
;):(:D:yeah::P:O:?:zzz::jawdrop::sick::-*:oehm::clown:::):)
Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich zugänglich angezeigt.
  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • Erlaubte HTML-Tags: <a> <em> <strong> <cite> <code> <ul> <ol> <li> <dl> <dt> <dd> <h1> <h2> <h3> <h4> <h5> <img><b>
  • Textual smileys will be replaced with graphical ones.
  • You may quote other posts using [quote] tags.
  • Glossarbegriffe werden automatisch mit einem Link zu Ihren entsprechenden Erklärungen versehen
  • Zeilen und Absätze werden automatisch erzeugt.

Weitere Informationen über Formatierungsoptionen

CAPTCHA
Diese Frage dient dazu festzustellen, ob Sie ein Mensch sind und um automatisierte SPAM-Beiträge zu verhindern.
4 + 8 =
Lösen Sie dieses einfache mathematische Problem und geben Sie das Ergebnis ein. Für 1 + 3 geben Sie z.B. 4 ein.
Inhalt abgleichen


Wurmi