CNC Maschinen – Sicherheit muss sein



Die Arbeit mit der so genannten CNC Maschine gehört vor allem in vielen Betrieben, die sich der Fertigung mit Holz und anderen Materialien verschrieben haben, dazu. Das Praktische einer solchen Maschine besteht darin, dass sie nicht mehr direkt von Menschenhand bedient werden muss, sondern sozusagen programmiert wird, so dass daraufhin speziell auf die CNC Maschine eingestellte Werkzeuge die Arbeit erledigen.
CNC-Maschine Quelle bei flickr.com/people/cabfablab/
RS Compoenents hat einen hilfreichen Ratgeber für die Sicherheit bei CNC Maschinen entwickelt, denn besonders dort, wo der praktische Aspekt einer solchen Vorrichtung liegt, lauern auch ernsthafte Gefahren.

Doch zunächst einmal ein paar Details zur CNC Maschine an sich. CNC ist eine Abkürzung aus dem Englischen (Computerized Numerical Control), was im Deutschen nichts anderes als „computergestützte numerische Steuerung“ bedeutet. Hierbei handelt es sich um eine elektronische Methode zur Steuerung und Regelung von Werkzeugmaschinen, die dann als CNC Maschinen bezeichnet werden. Diese Technologie spielt seit etwa Mitte der 70er Jahre eine Rolle in der Serien- und Einzelfertigung und ist sowohl für Holz als auch andere Materialien einsetzbar. Die Rationalisierungen die dank der CNC Technologie gemacht werden konnten, waren für viele Betriebe bedeutsam, da man nur wenig Personal benötigt, um sie zu bedienen. Die genauen Bewegungen der Achsen und Werkzeuge ersetzen die menschliche Arbeitskraft beinahe vollständig. Die CNC Steuerung ist bei heute entwickelten Werkzeugmaschinen beinahe schon selbstverständlich.

Die Sicherheitsstandards, die im Umfeld einer CNC Maschine herrschen sollten, sind sehr hoch. Die menschliche Arbeitskraft ist auf diesem Gebiet zwar so gut wie überflüssig geworden, doch trotzdem haben immer noch Personen in der Umgebung der Maschinen zu tun und um diese so gut wie möglich zu schützen, bedarf es spezieller Vorkehrungen wie Sicherheitsschaltern oder Lichtschranken ( mehr dazu hier: http://de.wikipedia.org/wiki/Lichtschranke ), die in einem Fall, in dem der Mensch der Maschine zu nahe kommt und dadurch in Gefahr gerät, diese automatisch ausschaltet. Schließlich hat nicht immer nur seit Jahren geschultes Personal mit der CNC Technologie zu tun sondern häufig auch Auszubildende und Schüler, die im Werkunterricht mit der so genannten CNC Fräse und anderen Geräten Arbeiten mit Holz anfertigen. Gerade bei Kindern sind die Sicherheitsvorkehrungen wie Lichtschranken von enormer Wichtigkeit.

Wird ein solcher Standard vom Arbeitsgeber nicht eingehalten, kann es zu fatalen Unfällen kommen. Gerade wenn dieser mehr Profit im Auge hat als die Sicherheit seiner Mitarbeiter, kommt es zu tödlichen Arbeitsunfällen, so wie vor einigen Jahren in Niedersachsen als ein junger Auszubildender am Arbeitsplatz starb, nachdem er in eine Kantenschleifmaschine geriet. Die Lichtschranke, die normalerweise automatisch in das Gerät eingebaut ist, wurde vom Arbeitgeber zuvor entfernt, damit die Maschine nicht zu oft gestoppt und mehr Profit gemacht werden konnte. Solche Unfälle beweisen immer wieder, dass die Arbeit ohne Sicherheitsstandards an solchen Maschinen einfach unmöglich ist und ein Menschenleben definitiv mehr wert ist als ein paar Euro.

Foto von http://www.flickr.com/people/cabfablab/

Autor:
Holzi am 27. Nov. 2013 um 19:52 Uhr
SChlagwort:
| |
Kategorie:
Trackback:
http://www.holzwurm-page.de/trackback/7797
Bookmark:

Kommentar hinzufügen

Smileys
;):(:D:yeah::P:O:?:zzz::jawdrop::sick::-*:oehm::clown:::):)
Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich zugänglich angezeigt.
  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • Erlaubte HTML-Tags: <a> <em> <strong> <cite> <code> <ul> <ol> <li> <dl> <dt> <dd> <h1> <h2> <h3> <h4> <h5> <img><b>
  • Textual smileys will be replaced with graphical ones.
  • You may quote other posts using [quote] tags.
  • Glossarbegriffe werden automatisch mit einem Link zu Ihren entsprechenden Erklärungen versehen
  • Zeilen und Absätze werden automatisch erzeugt.

Weitere Informationen über Formatierungsoptionen

CAPTCHA
Diese Frage dient dazu festzustellen, ob Sie ein Mensch sind und um automatisierte SPAM-Beiträge zu verhindern.
5 + 0 =
Lösen Sie dieses einfache mathematische Problem und geben Sie das Ergebnis ein. Für 1 + 3 geben Sie z.B. 4 ein.
Inhalt abgleichen


Wurmi