Elektrische Durchlaufpresse MDE 120: Spart Zeit und Energie



Der Trend zur Individualisierung stellt hohe Ansprüche an jeden Möbelhersteller. Korpusse mit neuen Formen, Farben, Materialien oder Oberflächen werden designt, um auch künftig am hart umkämpften Markt wettbewerbsfähig zu bleiben. Die Frage ist, ob bei solch einer Vielfalt an Korpussen eine wirtschaftliche und flexible Fertigung überhaupt noch möglich ist.
Elektrische Durchlaufpresse MDE 120 powerTouch Quelle LIGMATECH Automationssysteme GmbH
Im Bereich der Endmontage hat LIGMATECH darauf eine Antwort: die elektrische Durchlaufpresse MDE 120 zum automatischen Verpressen von Korpusmöbeln. Besucher können sich auf der Holz -Handwerk in Nürnberg live von ihrer zukunftsweisenden Technologie, dem neuen Maschinendesign und ihrer enormen Energieeffizienz überzeugen.

Flexible Technologie für die komplette Vielfalt

Bei der MDE 120 kommt eine patentierte Entwicklung zum Einsatz, die nur LIGMATECH beherrscht: Die Nullkantenverpressung macht den Korpus frei zugänglich und ermöglicht so ein einfaches und schnelles Bearbeiten der Rückwand. Ob Serienfertigung, Kleinstlosgrößen oder Losgröße-1, die Korpusreihenfolge spielt für die MDE 120 keine Rolle. Das Ergebnis ist ein absolut rechtwinkliger, stabiler und sauber verpresster Korpus.

Auch sonst ist die MDE 120 ein Alleskönner. Ganz gleich ob empfindliche oder dünnwandige, besonders hochwertige oder Gehrungskorpusse – sie verpresst jeden schonend und in höchster Qualität. Möglich machen das der elektronische Gewichtsausgleich und die hohe Sensibilität der Presse. Bei unterschiedlichen Größen wird der vorgesteckte Korpus im Einlaufbereich mittels Sensoren automatisch abgetastet. Hochpräzise Kugelgewindetriebe ermöglichen im Zusammenspiel mit der neu entwickelten elektronischen Servo-Technologie eine exakte Einstellung auf die unterschiedlichen Parameter – und zwar vollautomatisch. Somit ist ein Verpressen der Losgröße-1-Produktion ohne Rüstzeitverlust gewährleistet.

Zeitsparende Bedienung durch powerTouch

Die elektrische Durchlaufpresse ist mit powerTouch, dem neuen Bedienkonzept der HOMAG Group, ausgerüstet. Einstellungen wie Presszeit oder Pressdruck können so schnell und einfach durch den Bediener über einen Multi-Touch-Monitor eingegeben werden.

Mit ecoPlus die Hälfte der Energiekosten sparen

Der Energieverbrauch bei Maschinen mit Druckluft ist enorm. Das Resultat sind hohe Energiekosten. Nachhaltigkeit und Ressourceneffizienz sind heute jedoch ein wichtiges Argument – mit der MDE 120 sind die Zeiten hoher Energiekosten vorbei. Denn bei dieser elektrischen Durchlaufpresse erfolgt der Gewichtsausgleich des Pressoberdrucks nicht mehr pneumatisch sondern elektronisch. Somit sind Energieeinsparungen von bis zu 50 Prozent realisierbar.

Autor:
Holzi am 11. Feb. 2014 um 14:33 Uhr
SChlagwort:
| |
Kategorie:
Trackback:
http://www.holzwurm-page.de/trackback/9985
Bookmark:

Kommentar hinzufügen

Smileys
;):(:D:yeah::P:O:?:zzz::jawdrop::sick::-*:oehm::clown:::):)
Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich zugänglich angezeigt.
  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • Erlaubte HTML-Tags: <a> <em> <strong> <cite> <code> <ul> <ol> <li> <dl> <dt> <dd> <h1> <h2> <h3> <h4> <h5> <img><b>
  • Textual smileys will be replaced with graphical ones.
  • You may quote other posts using [quote] tags.
  • Glossarbegriffe werden automatisch mit einem Link zu Ihren entsprechenden Erklärungen versehen
  • Zeilen und Absätze werden automatisch erzeugt.

Weitere Informationen über Formatierungsoptionen

CAPTCHA
Diese Frage dient dazu festzustellen, ob Sie ein Mensch sind und um automatisierte SPAM-Beiträge zu verhindern.
5 + 1 =
Lösen Sie dieses einfache mathematische Problem und geben Sie das Ergebnis ein. Für 1 + 3 geben Sie z.B. 4 ein.
Inhalt abgleichen


Wurmi