Erläuterungen zur Meisterprüfung



Der Bundesverband Holz und Kunststoff (BHKH) hat zu­sammen mit seinen Landesverbänden „Erläuterungen zur Meisterprüfungsverordnung im Tischler- und Schreinerhand­werk“ erarbeitet. Die 29-seitige DIN -A4-Broschüre ist vor kurzem erschienen und kann als PDF auf der Internet-Seite www.bhkh.de kostenlos heruntergeladen werden.

„Unsere Erläuterungen machen die Vorgaben der neuen Meister­prüfungsverordnung für den theoretischen und praktischen Prü­fungsteil verständlicher“, sagt BHKH-Präsident Günter Füllgraf. Die Verordnung ist zum 1. Juli 2008 in Kraft getreten. Sie gewich­tet Konzeption und Planung ebenso stark wie die handwerklichen Fähigkeiten. „Damit entspricht sie den heutigen Anforderungen an einen Meisterbetrieb“, erklärt Füllgraf. „Sie verlangt übergreifende Handlungskompetenz.“

Die Erläuterungen zur Meisterprüfungsverordnung richten sich an Gesellen und Prüflinge, die Meisterprüfungsausschüsse sowie Meisterschulen und Betriebe. Übersichtlich führen sie die einzel­nen Paragraphen der Verordnung auf, kommentieren ihre Bedeu­tung und Ziele, geben Beispiele und Hinweise zur Bewertung. Zusätzlich enthält die Broschüre Muster für eine Material- und eine Zeitplanung für das Meisterprüfungsprojekt.

„Mit diesem Service wollen wir dazu beitragen, einen bundesweit vergleichbaren Qualitätsstandard bei der Meisterprüfung zu ver­wirklichen“, so der BHKH-Präsident.

Neben den Erläuterungen hat der BHKH bereits einen Rahmen­lehrplan zur neuen Meisterprüfung herausgegeben. Außerdem erarbeitet er einen Aufgaben-Pool für den theoretischen Teil der Prüfung.

Autor:
Holzi am 15. Okt. 2009 um 09:15 Uhr
SChlagwort:
| |
Kategorie:
Trackback:
http://www.holzwurm-page.de/trackback/3064
Bookmark:

Kommentar hinzufügen

Smileys
;):(:D:yeah::P:O:?:zzz::jawdrop::sick::-*:oehm::clown:::):)
Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich zugänglich angezeigt.
  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • Erlaubte HTML-Tags: <a> <em> <strong> <cite> <code> <ul> <ol> <li> <dl> <dt> <dd> <h1> <h2> <h3> <h4> <h5> <img><b>
  • Textual smileys will be replaced with graphical ones.
  • You may quote other posts using [quote] tags.
  • Glossarbegriffe werden automatisch mit einem Link zu Ihren entsprechenden Erklärungen versehen
  • Zeilen und Absätze werden automatisch erzeugt.

Weitere Informationen über Formatierungsoptionen

CAPTCHA
Diese Frage dient dazu festzustellen, ob Sie ein Mensch sind und um automatisierte SPAM-Beiträge zu verhindern.
4 + 3 =
Lösen Sie dieses einfache mathematische Problem und geben Sie das Ergebnis ein. Für 1 + 3 geben Sie z.B. 4 ein.
Inhalt abgleichen


Wurmi