Erste Aachener Holzbautagung



Erstmals findet am 5. und 6. September 2013 die Aachener Holzbaubautagung an der FH Aachen statt. Die Tagung richtet sich an Architekten, Tragwerksplaner, Holzbauingenieure, Unternehmen aus den Bereichen Hochbau und Holzbau, Forst- und Holzwirtschaft sowie Studierende aus den Bereichen Architektur, Bauingenieurwesen und Holzingenieurwesen. Veranstalter ist der Aachener Freundeskreis der Holzingenieure e.V. (AFH) in Kooperation mit der FH Aachen. Die Veranstaltung ist als Fortbildungsmaßnahme durch die Ingenieurkammer-Bau Nordrhein-Westfalen anerkannt.

Der erste Tag ist Themen aus den Bereichen Holz - und Forstwirtschaft, Holzverwendung im Bauwesen sowie der Architektur und Konstruktion im Holzbau gewidmet. Referenten sind Prof. Ludger Dederich von der Hochschule für Forstwirtschaft Rottenburg, der Leiter des Holzkompetenz¬zentrums Rheinland, Dr. Thorsten Mrosek, Prof. Jörg Wollenweber, FH Aachen, und Univ.-Prof. Dr. Martin Trautz von der RWTH Aachen.

Am zweiten Tag erläutert Dr. Peter Mestek vom Ingenieurbüro Sailer Stepan und Partner GmbH, München, die Bemessung von Bauteilen aus Brettsperrholz. Prof. Dr. Thomas Uibel, FH Aachen, wird anschließend über die Tragfähigkeit von Verbindungen in Brettsperrholz berichten. Michael Steilner vom Karlsruher Institut für Technologie (KIT) stellt in seinem Beitrag das Thema Vorspannen mit Vollgewindeschrauben vor. Abschließend präsentiert Tobias Götz, Pirmin Jung Deutschland GmbH, Sinzig, in seinem Vortrag besondere Holzbauprojekte.

Begleitend zur Tagung findet eine Fachausstellung statt, bei der sich Unternehmen und Institutionen präsentieren. Weitere Informationen sowie ein Fax- und E-Mail-Formular zur Anmeldung finden Sie im Internet unter http://www.fh-aachen.de/menschen/uibel/afh-ev/ oder unter www.afh-aachen.de.

Autor:
Holzi am 07. Aug. 2013 um 15:15 Uhr
SChlagwort:
| |
Kategorie:
Trackback:
http://www.holzwurm-page.de/trackback/6217
Bookmark:

Kommentar hinzufügen

Smileys
;):(:D:yeah::P:O:?:zzz::jawdrop::sick::-*:oehm::clown:::):)
Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich zugänglich angezeigt.
  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • Erlaubte HTML-Tags: <a> <em> <strong> <cite> <code> <ul> <ol> <li> <dl> <dt> <dd> <h1> <h2> <h3> <h4> <h5> <img><b>
  • Textual smileys will be replaced with graphical ones.
  • You may quote other posts using [quote] tags.
  • Glossarbegriffe werden automatisch mit einem Link zu Ihren entsprechenden Erklärungen versehen
  • Zeilen und Absätze werden automatisch erzeugt.

Weitere Informationen über Formatierungsoptionen

CAPTCHA
Diese Frage dient dazu festzustellen, ob Sie ein Mensch sind und um automatisierte SPAM-Beiträge zu verhindern.
9 + 0 =
Lösen Sie dieses einfache mathematische Problem und geben Sie das Ergebnis ein. Für 1 + 3 geben Sie z.B. 4 ein.
Inhalt abgleichen


Wurmi