„Feel the real wood” – Emotion und High Tec



Unter der Maxime „Feel the real wood“ findet am 14. und 15. Mai 2009 im Rahmen der Fachmesse „Interzum“ (13. bis 16. Mai 2009) in Köln das „Europäische Furnier Forum“ in Verbindung mit einer Sonderschau statt. Thematisch im Vordergrund stehen Emotion und Eleganz, Schönheit und Design, Natürlichkeit und Nachhaltigkeit von Furnier.
Pressebild Michael Schrankwand
Attribute, die den hochwertigen Werkstoff deutlich von Imitaten aus Papier oder Folie unterscheiden. Zweiter Aspekt des Forums sind die High Tec-Qualitäten heutiger Furniere, die eine problemlose Anwendung in vielen Bereichen gewährleisten.

Namhafte Experten aus den Bereichen Architektur, Innenausbau , Produktdesign sowie Vertreter der Furnierbranche und der furnierverarbeitenden Industrie beleuchten während der beiden Tage die Vielfalt des Echt-Holz -Materials. Einerseits vermittelt Furnier Emotionen: Es steht für Wohlfühl-Aspekte, Ästhetik und Individualität. Andererseits ist es inzwischen dank seiner technischen Qualitäten in der praktischen Anwendung und Virtuosität seiner Verarbeitung vielfältig einsetzbar.

Die Referenten aus Italien, der Schweiz und Deutschland widmen sich daher der Wahrnehmung von Furnier durch die menschlichen Sinne. Ebenfalls in den Fokus stellen sie die aktuell häufig diskutierte Nachhaltigkeit von Rohstoffen sowie High Tec-Errungenschaften rund um die Furnierverarbeitung. So greift die Präsentation emissionsarmer Trägermaterialien die Kombination von Ökologie und Technik auf einer weiteren Ebene auf. Aber auch Ästhetik und Design kommen keinesfalls zu kurz: Industrievertreter sprechen über den unproblematischen Einsatz perfektionierter Furniere im hochwertigen Innenausbau wie auch bei der Produktion modischer Türen-, Bad- und Küchen-Kollektionen.

Zum Besuch des „Europäischen Furnier Forums“ eingeladen sind die Möbel- und Holzwirtschaft, Architekten, Designer, Innenaus-bauer sowie Schreiner. Die Veranstalter Initiative Furnier + Natur e.V. (IFN) und der Gesamtverband Deutscher Holzhandel e. V. unterstreichen mit diesem Messe-Highlight nicht nur die Modernität und Zeitlosigkeit des Materials. Sie verweisen erneut auch auf die Bedeutung des Siegels „Furnier – Echt Holz“. Mittlerweile wird dies von über 1.600 Möbelhäusern, Holzfachhandlungen und Schreinereien bundesweit eingesetzt.

Am Ende des ersten Veranstaltungstages erwartet Teilnehmer und Gäste die „IFN-Lounge-Party“ auf der Forumsfläche. Ein Event, der unerwartet neue Akzente der Furnierverwendung einfließen lässt…

Autor:
Holzi am 14. Apr. 2009 um 16:34 Uhr
SChlagwort:
| |
Kategorie:
Trackback:
http://www.holzwurm-page.de/trackback/2718
Bookmark:

Kommentar hinzufügen

Smileys
;):(:D:yeah::P:O:?:zzz::jawdrop::sick::-*:oehm::clown:::):)
Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich zugänglich angezeigt.
  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • Erlaubte HTML-Tags: <a> <em> <strong> <cite> <code> <ul> <ol> <li> <dl> <dt> <dd> <h1> <h2> <h3> <h4> <h5> <img><b>
  • Textual smileys will be replaced with graphical ones.
  • You may quote other posts using [quote] tags.
  • Glossarbegriffe werden automatisch mit einem Link zu Ihren entsprechenden Erklärungen versehen
  • Zeilen und Absätze werden automatisch erzeugt.

Weitere Informationen über Formatierungsoptionen

CAPTCHA
Diese Frage dient dazu festzustellen, ob Sie ein Mensch sind und um automatisierte SPAM-Beiträge zu verhindern.
8 + 8 =
Lösen Sie dieses einfache mathematische Problem und geben Sie das Ergebnis ein. Für 1 + 3 geben Sie z.B. 4 ein.
Inhalt abgleichen


Wurmi